Auf der adbFire-Webseite sind in kurzer Zeit zwei neue Versionen erschienen. Hauptneuerung ist, dass nun alle XBMC-Optionen (De-/Installation & Änderungen) ohne Root-Zugriff möglich sind und dass auf gerootete Fire TVs einfacher über SSH/SFTP zugegriffen werden kann. In der aktuellen adbFire-Version 1.11 sind nun folgende Funktionen enthalten:

  • XBMC-Funktionen nun alle ohne Root-Zugriff möglich
    • komplettes Backup/Restore
    • Remote-Definitions hochladen
    • Startbildschirm/Splash-Screen austauschen
    • ganze XBMC-Ordner herunterladen/hochladen/löschen
      • addons
      • keymaps
      • media
      • sounds
      • system
      • userdata
      • temp
      • sdcard
  • SSH- & SFTP-Zugriff (nur mit gerootetem Fire TV)

Weitere Infos findet Ihr im adbFire Changelog.

Schon gewusst? 3 Monate Amazon Music Unlimited für nur 0,99€

Im Dezember habt ihr die Möglichkeit mit Amazon Music Unlimited 3 Monate lang eure Lieblingssongs zu streamen, und das für insgesammt nur 99 Cent. Wie das geht erfahrt ihr auf der Aktionsseite. Ihr könnt übrigens jederzeit kündigen. Wir ihr kündigt erlären wir euch in diesem Artikel.