Vor ein paar Tagen ist ein Pre-Rooted-ROM der neuen Firmware 5.2.4.0 für das Fire TV 2 erschienen. Das nehmen wir zum Anlass, Euch zu zeigen, wie Ihr Euer bereits gejailbreaktes bzw. gerootetes Fire TV auf eine andere Firmware aktualisiert. Die Anleitung funktioniert vom Prinzip her für alle FireTV- und Pre-Rooted-ROM-Kombinationen genau gleich – so lange TWRP bereits installiert ist. Wie Euer Fire TV oder Fire TV Stick zu rooten/jailbreaken ist und ob es auch ein TWRP gibt, seht Ihr immer aktuell in der Seitenleiste. Dieser Artikel kümmert sich ganz allein um das Überschreiben einer bereits gerooteten Firmware mit einer anderen.

Das Aktualisieren der Firmware dauert insgesamt keine 15 Minuten – und ist Dank TWRP kein Hexenwerk. Ihr müsst Euch also nicht davor drücken, die Firmware zu aktualisieren.

Wie immer freut sich rbox (der Entwickler des Pre-Rooted-ROMs) darüber, wenn Ihr ihm ein Bier oder einen Kaffee ausgebt – genauso wie wir.

Achtung!

Euer Fire TV muss schon gerootet/gejailbreaked sein!

In folgender Tabelle und in unserer Seitenleiste seht Ihr immer, welche Fire-TV-Firmware zuletzt rootbar ist, ob ein TWRP existiert und mit welcher Methode das Rooting/Jailbreaking des Fire TV 1, 2 & Sticks möglich ist.

Ist die aktuelle Firmware 5.2.6.0 kompatibel mit?

RootTWRPKodiSkyGo
FireTV Stick 1• nein• ja• ja• ja
FireTV Stick 2• nein• nein• ja• ja
FireTV 1• nein• ja• ja• ja
FireTV 2• nein• ja• ja• ja
FireTV 3• nein• nein• ja• ja

Hinweise:

  • Ihr handelt auf eigene Gefahr, wenn etwas mit Eurem Fire TV passiert… wir übernehmen keine Haftung.
  • Ihr benötigt eine USB-Tastatur
  • Auf Eurem Fire TV muss ungefähr 1GB freier Speicher vorhanden sein, falls nicht:
    • auf einem Fire TV 2 könnt Ihr auch eine MicroSD-Karte
    • auf Fire TV 1 & 2 geht auch ein USB-Stick. Falls Ihr jedoch einen USB-Stick verwendet, braucht Ihr aber auch einen USB-Hub, da sonst die USB-Tastatur nicht mehr angeschlossen werden kann.)
    • Achtet darauf, dass beide Speichermedien mit FAT32 formatiert sind.
  • Nur ein Werksreset über TWRP löscht den Flash-Speicher Eures Fire TVs (siehe Abschnitt “Zurücksetzen auf Werkseinstellungen” in unserer Rooting-Anleitung). Dieser ist hier aber nicht nötig, wenn Ihr damals beim Rooting/Jailbreak schon alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hattet. Alle Einstellungen und Apps bleiben also erhalten – somit auch die geblockten Firmware-Updates, TWRP, Eure ADB-Debugging-Einstellungen oder der Root-Zugriff an sich.
  • Ob die bereits installierten Apps auch unter der neuen Firmware funktionieren, können wir Euch nicht versprechen – bei uns hat bisher jedoch alles auch danach noch geklappt, also bspw. Kodi oder SkyGo.

Anleitung: Firmware eines gerooteten Fire TVs aktualisieren

  1. Firmware-Dateien herunterladen
    • Wenn Ihr bereits gerootet habt, dann sollte auch der ES File Explorer auf Eurem FireTV installiert sein. Falls nicht oder nicht mehr, dann installiert es bitte wie in unserer Anleitung “Kodi auf dem Fire TV 1, 2 & Stick installieren” Abschnitt 1, 2 & 3 beschrieben.
    • Ihr startet also den ES File Explorer und öffnet den AFTVhacks-Favoriten.
    • Anschließend geht Ihr einmal nach rechts damit der Cursor innerhalb unserer Download-Seite ist und geht so lange nach unten, bis Ihr im Abschnitt “Fire TV Rooting” das Pre-Rooted-ROM für Euer Fire TV in der gewünschten Version markiert habt und klickt es an (bei uns bspw. “5.2.4.0” für das Fire TV 2)- der Download startet nun und dauert je nach Internetverbindung etwas.
    • Danach einfach die Zurück-Taste auf der Fernbedienung drücken und rechts daneben auch die “Prüfsumme” herunterladen.
    • Hinweis: Falls Euer Fire TV zu wenig freien Speicher aufweist, könnt Ihr das ganze auch auf dem Fire TV oder vom PC aus auf MicroSD-Karte (nur Fire TV 2) oder USB-Stick speichern – am Besten Ihr legt beide Dateien direkt im Hauptverzeichnis des Speichermediums ab, dann müsst Ihr Euch keine Ordnernamen merken.
  2. Neu starten und sofort TWRP-Recovery-Modus aktivieren
    • Stellt nun sicher, dass Ihr eine USB-Tastatur an Euer Fire TV angeschlossen habt.
    • Nachdem beide Dateien auf Eurem Fire TV gelandet sind könnt Ihr Euer Fire TV durch 10-Sekunden langes Drücken der Play/Pause- und Bestätigen-Taste neu starten.
    • Während der TWRP-Bildschirm (der vor dem eigentlichen FireTV-Startbild von Amazon zu sehen ist) angezeigt wird, habt Ihr 5 Sekunden um auf der Tastatur einmal auf den Pfeil nach rechts zu drücken und somit den rechten Punkt “Launch Recovery” zu markieren. Nach Ablauf der 5 Sekunden wird automatisch der markierte Punkt aktiviert.
  3. Firmware installieren
    • Nun seid Ihr in TWRP angekommen. Da dies nur ein sehr abgespecktes Betriebsystem startet was nur sehr rudimentäre Funktionen aufweist, wird Bluetooth oder WLAN nicht unterstützt – und somit funktioniert auch die normale Fire TV Fernbedienung nicht. Somit müsst Ihr entweder durch langes Drücken der Pfeiltasten auf der ans Fire TV angeschlossenen USB-Tastatur den Mauszeiger verschieben… oder wenn Eure USB-Tastatur auch ein Touchpad besitzt, mit diesem den Mauszeiger navigieren.
    • In TWRP angekommen geht Ihr nun auf den Eintrag “Install” oben links.
    • Dann öffnet Ihr den Ordner aus, indem Ihr die beiden Dateien des Pre-Rooted-ROMs gespeichert habt. Die Haupt-Ordner-Pfade lauten – wenn Ihr die Dateien in einem Unterordner gespeichert habt, dann müsst Ihr noch den Unterordner öffnen:
      • intern auf dem Fire TV: /sdcard/Download/
      • auf der MicroSD-Karte: /storage/sdcard1/
      • auf dem USB-Stick (an Fire TV 1): /storage/usbdisk/
      • auf dem USB-Stick (an Fire TV 2): /storage/usbotg/
    • Im Ordner angekommen wählt Ihr nun das Pre-Rooted-ROM aus, in unserem Fall ist das “sloane-5.2.4.0-rooted_r1.zip”. Fire TV 1 Dateien fangen mit “bueller” an. (Nicht wundern, die Prüfsummendatei ist hier nicht zu sehen.)
    • In dem anschließenden Bildschirm stellt Ihr nun sicher, dass bei “Zip signature verification” kein Haken gesetzt ist und klickt unten rechts auf “Swipe to confirm Flash”. Der Schreibvorgang startet nun und dauert etwas – beim Fire TV 2 ungefähr 2 Minuten, beim Fire TV 1 dauert es ein bisschen länger.
      Falls Ihr die Fehlermeldung
      Zip signature verification failed!
      Error installing zip file '/sdcard/Download/sloane-5.2.4.0-rooted_r1.zip'

      erhaltet, dann habt Ihr den Haken bei “Zip signature verification” gesetzt – bitte entfernen und erneut probieren.
  4. Neu starten
    • Nachdem der Schreibprozess der neuen Firmware abgeschlossen ist, geht Ihr noch auf “Reboot” und startet Euer Fire TV das erste mal mit der neuen Firmware (und in den meisten Fälle mit einem neuen TWRP).
    • Beim ersten Start müsst Ihr meist noch die Meldung “Ihr Systemspeicher und Ihre Apps werden optimiert… Dies nimmt in etwas 10 Minuten in Anspruch” abwarten – was bei uns aber nie so lange gedauert hat.
    • Manche Fire-TV-Firmware-Versionen zeigen noch einen kleinen Willkommensbildschirm… einfach wegklicken.
    • Zusätzlich könnte auch noch ein Update für die Fire TV Fernbedienung anstehen – dieses auch einfach abwarten.
    • Als letztes könnte auch noch eine Meldung erscheinen, dass Euer SuperSU veraltet ist und aktualisiert werden müsste – einfach ignorieren. SuperSU läuft wunderbar auch in der alten Version (rbox hat bereits versprochen, SuperSU beim nächsten Pre-Rooted-ROM zu aktualisieren).
    • Das wars – nun habt Ihr ein Fire TV auf der von Euch gewünschten Firmware.

So… wie schwer fandet Ihr das Aktualisieren der Firmware Eures gerooteten Fire TVs mit Hilfe von TWRP? Habt Ihr rbox bereits eine kleine Spende zukommen lassen? Was stellt Ihr mit Eurem gerooteten Fire TV an? Lasst es uns wissen in den Kommentaren – wir freuen uns darauf.

Kurzzusammenfassung des Videos
Firmware auf einem bereits gerooteten Fire TV aktualisieren
Titel
Firmware auf einem bereits gerooteten Fire TV aktualisieren
Beschreibung

In dieser Anleitung zeigen wir Euch, wie Ihr auf einem bereits gerooteten Fire TV eine neue oder andere Firmware-Version installiert. Man braucht nur das Fire TV keinen extra PC... und das Ganze ist in knapp 15 Minuten erledigt.

Schon gewusst? 3 Monate Amazon Music Unlimited für nur 0,99€

Im Dezember habt ihr die Möglichkeit mit Amazon Music Unlimited 3 Monate lang eure Lieblingssongs zu streamen, und das für insgesammt nur 99 Cent. Wie das geht erfahrt ihr auf der Aktionsseite. Ihr könnt übrigens jederzeit kündigen. Wir ihr kündigt erlären wir euch in diesem Artikel.