Neue Version der Anleitung online

Sky hat einige Änderungen an SkyGo durchgeführt – was zu einer etwas aufwändigeren Installation auf dem Fire TV führt. Details findet Ihr in unserer neuen SkyGo-Installations-Anleitung:

Anleitung: SkyGo auf dem Fire TV installieren (Stand August 2017)

In dieser Videoanleitung zeigen wir Euch, wie Ihr ganz einfach auf dem Fire TV SkyGo installiert. Das ganze funktioniert auf Fire TV 1 & 2 sowie Fire TV Stick 1 & 2. Unter der neuen Fire TV Oberfläche die seit Firmware 5.2.4.1 auf allen Fire TVs verfügbar ist, haben sich ein paar Kleinigkeiten geändert – daher eine neue Anleitung. Für alle die SkyGo schon auf Eurem Fire TV installiert haben: Diese Anleitung ist sowohl für Neulinge geeignet, die SkyGo das erste Mal auf ihrem Fire TV installieren wollen – als auch für diejenigen, die SkyGo auf die neueste Version aktualisieren wollen.

Achtung: SkyGo Version 1.8.0/1.8.1 stürzen ab & 1.7.1 verlangt nach Update

Seit einigen Tagen verlangt SkyGo in den Versionen von 1.6.0 bis einschließlich 1.7.1 nach einem Update. Wir sind schon an einer Lösung dran… und können sagen, dass SkyGo in Version 1.8.0 & 1.8.1 bei uns läuft. Bitte habt etwas Geduld, bis die neue Anleitung online ist.

Bis dahin könnt Ihr die Sky Ticket Anleitung verwenden: Sky Ticket auf dem Fire TV & Fire TV Stick installieren – Ihr müsst nur anstatt der Sky Ticket App, die SkyGo App in Version 1.8.1 installieren.

Voraussetzungen für SkyGo auf dem Fire TV:

  • natürlich ein Fire TV, egal ob 1, 2 oder Stick 1 oder 2 – SkyGo funktioniert auf allen Varianten.
  • ein gültiges Sky-Abo inkl. SkyGo sowie den gewünschten Paketen (bspw. Bundesliga & Champions League oder Formel 1)
  • ein Eingabegerät, das Touch-Eingaben auf dem Fire TV erzeugen kann – SkyGo ist nämlich für die Bedienung mit dem Finger ausgelegt. Sucht Euch eine der folgenden Methoden aus, einen detaillierten Überblick findet Ihr in unserer Video-Anleitung zu Eingabemethoden für SkyGo:
    1. USB- oder Bluetooth-Tastatur (unser Favorit: Logitech K400 Plus)
    2. Fernsteuerungs-App auf Smartphone/Tablet-App: Remote for Fire TV
    3. App auf dem Fire TV: Mouse Toggle
  • einen freien Platz für Euer Fire TV in der SkyGo-Geräteliste – es sind nur 4 verschiedene Geräte möglich, eines davon muss Euer Fire TV sein.
  • nur einmal bei der Ersteinrichtung benötigt: ein PC/Mac im gleichen Netzwerk wie Euer Fire TV
  • Hinweis: Amazon Music funktioniert nicht mehr – es stürzt bei der geänderten Pixeldichte ab. Zusätzlich ist die Fire TV Oberfläche leicht verschoben. Hilfe gibts in folgendem Artikel: Amazon (Prime) Music auf Eurem Fire TV geht nicht?

Zwei SkyGo-Streams auf zwei Geräten gleichzeitig – mit SkyGo Extra:

Mit SkyGo Extra für 5€/Monat könnt Ihr auf zwei Geräten (Fire TVs, Smartphones oder Tablets) gleichzeitig zwei unterschiedliche Sender bzw. Streams anschauen – also auf dem einen bspw. Champions League, auf dem anderen die neue 3. Staffel von Twin Peaks. Zusätzlich könnt Ihr mit SkyGo Extra die meisten Inhalte zuhause auf Euer Gerät herunterladen – und anschließend auch unterwegs & ohne Internetverbindung ansehen, bspw. die 5. Staffel von House of Cards oder ab 17.7.2017 die 7. Staffel von Game of Thrones im Urlaub anschauen. Wenn Ihr genügend Speicherplatz habt, könnt Ihr auch auf einmal eine komplette Staffel einer Serie herunterladen.

Ihr könnt hier SkyGo Extra einen Monat kostenlos testen – und monatlich kündigen.

Anzeige

Anleitung: Auf dem Fire TV SkyGo installieren

  1. ADB-Debugging & Apps unbekannter Herkunft aktivieren (falls nicht schon geschehen)
  2. IP-Adresse Eures Fire TVs herausfinden & notieren (falls nicht schon geschehen)
  3. ES File Explorer installieren & AFTVhacks-Favorit hinzufügen (falls nicht schon geschehen)
  4. Fire-TV-Pixeldichte ändern
  5. SkyGo herunterladen und installieren
  6. Exkurs: SkyGo fernbedienen: Welche Methoden gibt es?
  7. SkyGo nutzen
  8. Bonustipps:

1. ADB-Debugging & Apps unbekannter Herkunft aktivieren (falls nicht schon geschehen)

Als erstes drückt Ihr einmal auf die Home-Taste ?, geht dann ganz rechts auf “Einstellungen”. Dann geht Ihr einmal nach unten und nun einige Male nach rechts und wählt den Eintrag “Gerät” aus. Anschließend einmal nach unten auf “Entwickleroptionen” und dort stellt Ihr dann “ADB-Debugging” und “Apps unbekannter Herkunft” auf “AN”.

ADB-Debugging und Apps unbekannter Herkunft auf dem Fire TV und Fire TV Stick aktivieren

ADB-Debugging und Apps unbekannter Herkunft auf “AN” stellen

2. IP-Adresse Eures Fire TVs herausfinden & notieren (falls nicht schon geschehen)

Nun geht Ihr einmal zurück und dann einmal hoch und öffnet den Eintrag “Info”. In diesem geht Ihr dann 2 mal nach unten auf “Netzwerk” und notiert Euch rechts oben die Ziffernfolge bei “IP-Adresse” – in unserem Beispiel ist dies 192.168.20.28

IP-Adresse des Fire TV herausfinden - unter Einstellungen, Gerät, Info, Netzwerk

IP-Adresse des Fire TV herausfinden – unter Einstellungen, Gerät, Info, Netzwerk

3. Fire-TV-Pixeldichte ändern

SkyGo an sich läuft seit einigen Versionen auch ohne Veränderung der Pixeldichte, dann gibt es aber hier und da einige Abstürze – bspw. wenn man den Sky Guide öffnet. Wer diesen nicht unbedingt benötigt, abgeschnittene oder verzerrte Coverbilder, Listen mit nur sehr wenigen Elementen und den ein oder anderen Absturz in Kauf nimmt, kann diesen Schritt auch überspringen.

Um diesen Problemen aus dem Weg zu gehen muss man ein einziges Mal die Pixeldichte des Fire TV ändern – Euer Fire TV behält auch nach einem Neustart die eingestellte Pixeldichte. Hierfür benötigt Ihr ein anderes Gerät das über die sog. ADB-Schnittstelle auf dem Fire TV einmalig einen Befehl ausführt. Dies geht zwar auch mit manchen Android-Apps (z.B. Remote ADB Shell) vom Smartphone/Tablet aus… wir empfehlen aber, einen PC bzw. Mac zu verwenden und darauf das Programm adbLink zu installieren.

  • Zuerst adbLink für Euer Betriebssystem herunterladen, installieren & starten:
    • Windows (falls eine Virus-Warnung erscheint, zunächst Viren-Signaturen aktualisieren. Falls das nichts hilft, entweder Windows Defender deaktivieren oder die Datei mit Microsoft Edge herunterladen)
    • Mac
    • Linux
  • Dann legt Ihr ein neues Gerät an, indem Ihr auf “New” klickt.
  • Beim Anlegen eines neuen Fire TV Gerätes in adbLink einfach einen beliebigen Namen vergeben und die zuvor notierte IP-Adresse eintragen

    Beim Anlegen eines neuen Fire TV Gerätes in adbLink einfach einen beliebigen Namen vergeben und die zuvor notierte IP-Adresse eintragen

    Im “Device Record”-Fenster tragt Ihr bei “Description” einen beliebigen Namen ein, bspw. “Fire TV 1 Wohnzimmer” und bei “Address” die zuvor notierte IP-Adresse Eures Fire TVs.

  • Anschließend klickt Ihr auf “Save”, um das ganze zu speichern.
  • Verbindet Euch nun mit Eurem Fire TV, indem Ihr auf “Connect” klickt – nach ein paar Sekunden sollte in der Liste “Connected devices” Euer gerade vergebener Name erscheinen und in der Liste “Connections status” rechts daneben “IP Connection” stehen.
    Falls Ihr nicht verbinden könnt, schließt adbLink komplett, deaktiviert auf Eurem Fire TV kurz das ADB-Debugging und aktiviert es wieder. Anschließend startet Ihr adbLink erneut und versucht erneut, Euch mit Eurem Fire TV via “Connect” zu verbinden.
  • Nun klickt auf den Knopf “ADB Shell” und gebt im sich öffnenden Fenster folgenden Befehl ein:
    wm density 280
    und bestätigt mit Enter.

Einigen wenigen Apps (bspw. Amazon Music stürzt ab, wenn man einen Song abspielen will) bereitet eine Display Density von 280 Probleme. Ihr könnt sie wieder auf den Werkszustand zurücksetzen, indem Ihr in der ADB Shell den Befehl wm density 320 eingebt.

4. ES File Explorer installieren & AFTVhacks-Favorit hinzufügen (falls nicht schon geschehen)

    • ES File Explorer kostenlos über die Amazon Webseite auf dem Fire TV installieren

      ES File Explorer kostenlos über die Amazon Webseite auf dem Fire TV installieren

      Installiert über die Amazon-Webseite den ES File Explorer kostenlos – rechts einfach auf die Liste unter “Liefern an” klicken, Euer Fire TV auswählen und anschließend darunter auf “Liefern” klicken. Falls der “Liefern”-Knopf nicht sichtbar ist, meldet Euch einfach mit Eurem Konto bei Amazon an.

    • ES File Explorer über die Apps-Übersicht des Fire-TV-Quickmenüs öffnenNun wartet Ihr ein paar Sekunden und drückt danach auf der Fire TV-Fernbedienung solange auf die Home-Taste ?, bis das Quick-Menü erscheint (ca. 3 Sekunden). Im Quick-Menü angekommen drückt Ihr auf die Bestätigen-Taste (in der Mitte vom Steuerkreuz), um den Punkt “Apps” zu öffnen. Wenn Ihr dann die vielen App-Icons seht, drückt Ihr einmal nach links und landet am Ende der Liste – der ES File Explorer sollte markiert sein. Einfach nochmal den Bestätigen-Knopf drücken, um ihn zu öffnen – evtl. startet zuerst der Download sowie die Installation.
    • Im ES File Explorer angekommen, schließt Ihr zunächst mit der Zurück-Taste auf der Fernbedienung evtl. aufpoppende Update- oder Neuigkeiten-Benachrichtigungen. Danach klappt Ihr links im Seitenmenü auf “Favoriten” auf und und klickt auf “Hinzufügen”.
    • Gebt nun bei “Pfad”
      http://aftvhacks.de/dl
      und im Feld “Name”
      aftvhacks
      ein und klickt unten rechts auf “Hinzufügen”.
      AFTVhacks als Favorit im ES File Explorer hinzufügen
    • Nun so lange nach unten klicken, bis der aftvhacks-Favorit markiert ist und diesen anklicken. Im rechten Fenster öffnet sich nun unsere Download-Seite.

5. SkyGo herunterladen und auf dem Fire TV installieren

  • Auf der AFTVhacks Fire-TV-Download-Seite die aktuellste SkyGo-Version herunterladenSobald im ES File Explorer die aftvhacks-Download-Seite geladen ist, klickt einmal nach rechts, dann nach unten und anschließend nochmal nach rechts – es muss der Eintrag “aktuellste SkyGo Version” orange gestrichelt umrahmt sein. Durch Klick darauf startet Ihr den Download von SkyGo. Ihr könnt dies auch mit einer Maus bzw. Tastatur mit Touchpad erledigen.
  • Nachdem dieser abgeschlossen ist, klickt Ihr auf “Datei öffnen” und anschließend auf “Installieren”.
    Heruntergeladene SkyGo-APK zum Installieren auf dem Fire TV öffnen
    Installation der SkyGo-APK starten
  • Im nun schwarzen Fenster klickt Ihr zweimal nach unten und einmal nach rechts auf “INSTALLIEREN”.
    Die benötigten Berechtigungen von SkyGo bestätigen und somit die Installation auf dem Fire TV starten
  • Nach einer knappen halben Minute ist die Installation von SkyGo abgeschlossen. Klickt anschließend einmal nach unten und einmal nach rechts auf “ÖFFNEN” – evtl. müsst Ihr warten, bis die Benachrichtigung der erfolgreichen Installation von SkyGo verschwunden ist.
    P.s.: Der erste Start von SkyGo kann manchmal auch über eine Minute dauern.
    SkyGo direkt nach der Installation öffnen
  • Die Nutzungsbedingungen bestätigt Ihr, indem Ihr einmal nach unten und einmal nach rechts klickt
    Nach der Installation auf dem Fire TV die SkyGo Nutzungsbestimmungen bestätigen
  • Die “Sky Go App Update” Meldung bestätigt Ihr, indem Ihr die nach unten Taste so lange gedrückt haltet, bis Ihr einen Klick hört und der “Schließen”-Button leicht hervorgehoben ist und anschließend nochmal bestätigt.
    Sky Go App Update Nachricht schließen, indem man ganz lange nach unten drückt und dann bestätigt

6. Exkurs: Auf dem Fire TV SkyGo bedienen: Welche Methoden gibt es?

Wie zuvor schon gesagt: SkyGo wurde für die Bedienung auf dem Smartphone/Tablet und somit den Finger entwickelt. Es lässt sich ohne weiteres nicht mit der normalen Fire TV Fernbedienung bedienen. Hier gibt es 3 populäre Varianten, unser Favorit ist die per USB angeschlossene Logitech K400 Plus. Wir haben auch eine ausführliche Video-Anleitung für Eingabemethoden für SkyGo erstellt, aber anbei eine kleine Zusammenfassung:

SkyGo mit einer USB- oder Bluetooth-Tastatur fernsteuern

Am liebsten steuern wir SkyGo mit einer richtigen Media-Center-Tastatur, die über USB mit dem Fire TV verbunden ist – Bluetooth liefert eine zu instabile Verbindung und die Qualität der Tastaturen kommt nicht an die Logitech K400 Plus heran. Allerdings funktioniert diese via USB und nur das Fire TV 1 & 2 bringen einen entsprechenden USB-Steckplatz von Haus aus mit – der Fire TV Stick 2 lässt sich über ein USB-OTG-Kabels um einen solchen USB-Steckplatz erweitern. Für den Fire TV Stick benötigt man zwingend eine Bluetooth-Tastatur wie bspw. die UMI Bluetooth Slim Tastatur mit Touchpad oder die Rii Mini i8.

SkyGo mit dem Smartphone/Tablet-App fernsteuern (Remote for Fire TV)

Wer nicht so viel Geld ausgeben oder keine Tastatur auf Couchtisch oder Sofa rumfliegen haben will: Ihr könnt auch Euer Smartphone/Tablet dazu verwenden, Finger-Eingaben auf dem Fire TV auszulösen. Hierzu installiert Ihr bspw. sowohl auf dem Fire TV als auch auf dem Smartphone/Tablet die Fernsteuerungs-App “Remote for Fire TV”. Damit könnt Ihr dann vom Smartphone/Tablet aus einen Mauscursor auf dem Fire TV steuern und Finger-Eingaben auslösen oder scrollen. Hierzu ist jedoch zwingend, dass sich Euer Smartphone/Tablet im gleichen Netzwerk wie Euer Fire TV befindet – bspw. könnte das in manchen Hotels schwierig werden.

Mit Hilfe der App “Mouse Toggle” Mauseingaben in SkyGo mit der Fire-TV-Fernbedienung erzeugen

Wer häufig mit seinem Fire TV unterwegs ist, für den kommt noch folgende, etwas hakelige Option in Frage: Die App “Mouse Toggle” kann auch mit der normalen Fernbedienung Mauseingaben erzeugen. Hierzu klickt man einfach zweimal schnell hintereinander die Play/Pause-Taste. Nun steuert man mit den Pfeiltasten den Mauszeiger oder Scrollt in den verschiedenen Video-Listen von SkyGo. Details findet Ihr aber wie gesagt in unserer Video-Anleitung für Eingabemethoden für SkyGo.

7. SkyGo nutzen

So, nun geht es an die Benutzung der Streaming-App SkyGo. Da die Anwendung für die Bedienung mit dem Finger entwickelt wurde, gibt es ein paar Besonderheiten zu beachten. Ferner hat sie hier und da ein paar kleinere Macken, die unseren Nutzern des Öfteren auf den Geist gehen – in diesem Abschnitt seht Ihr, wie Ihr durch eine richtige Bedienung von SkyGo diese Probleme einfach umschiffen könnt.

Ein erster Tipp vorweg: wenn Lade-Animation oder viele blaue Cover-Platzhalter zu sehen sind, wartet bis diese verschwunden sind bzw. mit den richtigen Covern ausgetauscht wurden und bedient SkyGo erst danach weiter – ansonsten kann SkyGo auch abstürzen.

Einloggen

Eine Hürde können manche Nutzer gleich zu Beginn schon nicht nehmen: Sie können sich mit Hilfe der Fire TV Bildschirmtastatur nicht einloggen, da sie anscheinend keine 4-stellige Pin eingeben können – sondern immer nur 5 Stellen. Wenn Ihr wie folgt vorgeht, passiert das erst garnicht – bitte exakt nachmachen:

  1. links oben das SkyGo-Menü öffnen (einfach auf die drei kleinen übereinander liegenden Balken klicken – das sog. Hamburger-Menu)
  2. dann ganz unten auf “Login” & danach nicht mehr mit der Maus klicken – nur noch mit den Pfeiltasten oder der Tab-Taste!!!
  3. nun gebt Ihr im ersten Feld Eure Kundennummer ein (meist eine 10-stellige Ziffer – z.B. 1234567890)
  4. dann drückt Ihr die Pfeiltaste nach unten
  5. nun gebt Ihr Euren 4-stelligen Sky Pin ein
  6. und drückt dann zweimal die Pfeiltaste nach unten
  7. und einmal die Bestätigen- oder Enter-Taste (dadurch wird der Haken bei “Auf diesem Gerät angemeldet bleiben” gesetzt)
  8. dann klickt Ihr einmal die Pfeiltaste nach oben und drückt wieder auf Enter bzw. die Bestätigen-Taste

Filme, Serien & (Live-)Sportübertragungen starten

Auf der SkyGo-Startseite und in den Untermenüs wie bspw. “Filme”, “Serien”, “Sport” oder “Kids” seht Ihr die Auflistung der Videos. In SkyGo gibt es sowohl Listen die normal nach oben und unten verschoben werden – aber auch Listen, die nach rechts und links verschoben werden müssen. In den Listen scrollen könnt Ihr, indem Ihr den Mauszeiger auf die Liste verschiebt, dann die Maustaste gedrückt haltet und in die gewünschte Richtung verschiebt – so als ob Ihr auf einem Smartphone eine Liste scrollen wolltet.

Videos startet Ihr, indem Ihr direkt auf den blau/weißen Play-Knopf drückt – klickt Ihr auf das Cover bzw. Foto des Videos öffnet sich eine Detailansicht, in der Ihr wieder durch Klick auf den Play-Button das Video starten könnt. Bei Sport und auf der Startseite gibt es manchmal nur News-Einträge, die keinen Play-Button enthalten.

In den Untermenüs gibt es teilweise am oberen Rand nochmal Unter-Unter-Menüs – bei Sport kann man dadurch bspw. auf die Mediathek zugreifen.

Wenn ein Video gestartet ist, könnt Ihr die blauen Balken am oberen und unteren Bildschirmrand ausblenden, indem Ihr einfach in die Mitte des Bildschirms klickt.

Guide (Sky-Fernsehprogramm)

Manchmal ist es der Fall, dass bei parallel stattfindenden Live-Events nicht alle Einträge auf der Startseite zu sehen sind – bspw. am Bundesliga-Samstag, spielintensiven Europa- oder Champions-League Spieltagen. Hier muss man dann auf den Guide zurückgreifen. Geöffnet wird dieser wieder oben links über das Hauptmenü und dann der zweite Eintrag “Guide”.

In der Sky-Senderliste einfach so lange nach unten scrollen, bis man den gewünschten Sender gefunden hat. Anschließend den aktuellen Zeitraum anklicken und oben dann das Video durch Klick auf den Play-Button starten.

Videos pausieren

Ein Video könnt Ihr nur pausieren, wenn die blauen Balken am oberen & unteren Bildschirmrand zu sehen sind und Ihr dort unten in der Mitte den Pause-Button drückt. Falls die blauen Balken fehlen, einfach nochmal in den Hintergrund klicken und sie sollten eingeblendet werden. Manchmal muss das genau ganz unten an der Stelle an der normalerweise der Play/Pause-Button sitzt passieren – also unten in der Mitte, aber ein kleines bisschen vom Rand entfernt klicken.

Manchmal erscheinen die blauen Balken nicht, dann einfach unten genau in der Mitte aber ein kleines bisschen über dem Rand klicken - an der Position, an der der nicht sichtbare Pause-Knopf sitzt

Manchmal erscheinen die blauen Balken nicht, dann einfach unten genau in der Mitte aber ein kleines bisschen über dem Rand klicken – an der Position, an der der nicht sichtbare Pause-Knopf sitzt

Sprache von Serien/Filmen umstellen

Beim Thema Mehrsprachigkeit herrscht in SkyGo jedoch Kraut & Rüben. Manchmal existieren verschiedene Versionen für die Ton-Spur, manchmal sogar für Untertitel – gerade bei direkt mit US-Start erscheinenden Serien wie “Game of Thrones” oder “Silicon Valley” der Fall. Es gibt folgende Varianten:

  • Das Video hat gar keine anderen Ton oder Untertitel als in der Sprache Deutsch
  • Das Video ist in der Video-Übersicht mehrfach vorhanden und enthält Kürzel im Titel:
    • OV – Original Version
      Dies ist exakt die Version, die im Ursprungsland ausgestrahlt wurde – es wurden keine Veränderungen an dem Video- & Tonmaterial vorgenommen.
      In den SkyGo Video-Auflistungen wird Name des Videos in der Originalsprache angezeigt, gefolgt von einem ein Klammern geschriebenen (OV) – bspw. “Winter is Coming (OV)” bei der ersten Folge der ersten Staffel von Game of Thrones.
    • UT – Untertitel (auf anderen Seiten mit OmU – Original mit Untertiteln abgekürzt)
      In das Videomaterial wurden Untertitel in der Originalsprache eingepflegt – die Tonspur ist exakt die vom Original.
      In den SkyGo Video-Auflistungen wird dem Namen der Folge ein UT vorangestellt, bspw. “UT The Rains of Castamere (OV)” bei der 9. Folge der 3. Staffel von Game of Thrones.
  • Das Video ist nur in einer Version vorhanden
    Manche Videos bieten im Player-Modus rechts unten in den blauen Balken die Möglichkeit, die Audio-Spur umzuschalten. Dann einfach unten rechts auf die Sprechblase klicken, dann auf AUDIO und die gewünschte Sprache auswählen.

SkyGo schließen/beenden

Hierfür einfach zweimal die Zurück-Taste drücken.

8. Bonustipps:

SkyGo nach vorne holen bei “Meine Apps & Spiele”

Damit Ihr SkyGo schneller starten könnt, kann man es in der “Meine Apps & Spiele”-Auflistung nach vorne holen. Hierzu einfach 3 Sekunden lang dieHome-Taste drücken und im QuickMenu den “Apps”-Eintrag öffnen. Hier sucht Ihr dann nach dem SkyGo-Eintrag (wenn Ihr es neu installiert habt, ist es meist am Ende der Liste zu finden). Wenn Ihr es markiert habt, haltet lange die Bestätigen-Taste gedrückt und verschiebt den Eintrag mit den Richtungstasten an die gewünschte Stelle.

SkyGo im Apps Menü nach vorneh holen, indem Ihr lange den SkyGo-Eintrag drückt und es dann an die gewüsnchte Stelle verschiebt

SkyGo im Apps Menü nach vorneh holen, indem Ihr lange den SkyGo-Eintrag drückt und es dann an die gewüsnchte Stelle verschiebt

SkyGo Resume-Funktion auf jedem Gerät individuell einstellen – oder geräteübergreifend

SkyGo kann sich die Stelle merken, an der Ihr ein Video beendet bzw. abgebrochen habt – und Euch auf der Startseite oder beim erneuten Abspielen an dieser Stelle fortsetzen. Standardmässig speichert SkyGo das mittlerweile geräteübergreifend in der Cloud. Gerade wenn man SkyGo Extra gebucht hat, kommt man da jedoch oft bspw. mit seinen Kids ins Gehege und man sieht auf dem Startbildschirm bspw. das Video das sie als letztes gesehen haben – und nicht was man selbst gesehen hat.

Wenn das stört, der kann es in den SkyGo-Einstellungen auch umstellen. Dann verliert man jedoch alle bisherigen von SkyGo gemerkten Positionen. Man kann also bisher angesehene Videos nicht mehr an der alten Stelle fortsetzen.

SkyGo Resume-Funktion für jedes Gerät einzeln oder geräteübergreifend einstellen

SkyGo Resume-Funktion kann für jedes Gerät einzeln oder geräteübergreifend eingestellt werden

Das Umstellen der Resume-Funktion geht wie folgt:

  • SkyGo Menü oben links öffnen
  • dann fast ganz unten auf “EINSTELLUNGEN” und ganz oben auf “MEIN ACCOUNT”
  • im rechten Teil des Fensters scrollt Ihr nun soweit nach unten, bis Ihr den “Resume”-Abschnitt seht.
  • nun klickt Ihr noch den von Euch gewünschten Eintrag “Auf allen Geräten” oder auf “Lokal”.
  • evtl. müsst Ihr noch die “Resume-Funktion umstellen” mit Klick auf “Ja” oder “Nein” bestätigen.

Fazit

Das war es – so installiert und nutzt Ihr SkyGo auf dem Fire TV. Auf den ersten Blick sieht es etwas kompliziert aus, wenn man sich aber einmal an die Bedienung gewöhnt hat, ist es die aus unserer Sicht beste Methode, SkyGo auf dem Fernseher zu schauen – und darüber hinaus ist das Fire TV und vor allem der Fire TV Stick noch sehr transportabel. Somit könnt Ihr den Fußball- oder Filmeabend auch spontan bei einem Freund und nicht bei Euch zu Hause stattfinden lassen.

Aber nun zu Euch, hat Euch die Anleitung geholfen? Wo ist sie schlecht verständlich? Was wollt Ihr noch zu SkyGo auf dem FireTV wissen? Habt Ihr Probleme mit SkyGo? Hinterlasst uns einfach unten einen Kommentar.

Kurzzusammenfassung des Videos
https://www.youtube.com/watch?v=UdE4cclBCjc
Titel
https://www.youtube.com/watch?v=UdE4cclBCjc
Beschreibung

Diese Anleitung zeigt wie man SkyGo auf allen Fire TVs installiert und mit welchen Methoden man SkyGo richtig bedienen kann!

Jetzt Amazon Aktion sichern: 8€ geschenkt

Bis Ende November bekommt ihr einen 8€ Aktionsgutschein geschenkt wenn ihr euer amazon Guthaben für 80€ aufladet. Wie das geht erfahrt ihr auf dieser Aktionsseite.