Wir finden die Entscheidung von Google, den Zugriff auf YouTube aus der YouTube-App heraus auf dem Fire TV ab 1.1.2018 zu sperren extrem. Wenn andere noch über Netzneutralität sprechen ist Google schon eine ganze Ecke krasser unterwegs – und unserer Meinung nach viel zu weit gegangen. Hoffentlich findet dieses Vorgehen bei anderen Firmen keine Nachahmer – und wir Nutzer lassen uns soetwas nicht gefallen.

Seit der Ankündigung der Sperre werden wir ständig gefragt, wie man auf dem Fire TV YouTube trotzdem schauen kann. Wenn Google all ihre Fähig- & Möglichkeiten ausnutzt, werden sie immer einen Weg finden, Fire-TV-Nutzer von YouTube auszusperren. Ob Google jedoch so weit gehen wird, wissen wir erst am 1.1.2018. Bis dahin könnt Ihr Euch aber schonmal um eine Lösung kümmern, die vermutlich auch nach dem 1.1.2018 funktionieren wird:

Auf dem Fire TV YouTube in Kodi installieren

  • Die App Kodi muss installiert sein, hier ist unsere Anleitung: Kodi auf allen Fire TVs oder Fire Sticks installieren
  • nun öffnet Ihr Kodi auf Eurem Fire TV geht Ihr zum Hauptmenü-Eintrag “AddOns”
  • dann auf “Install from repository”
  • anschließend auf “Kodi Add-on repository”
  • fast ganz unten auf “Video add-ons”
  • und dann wieder fast ganz unten auf “YouTube” – am besten Ihr klickt in der Liste einfach nach oben, dann könnt Ihr die Liste von unten nach oben durchsuchen
  • im YouTube-Add-On Fenster klickt Ihr rechts auf  “Install”
  • danach bestätigt Ihr die Installation der weiteren benötigten Add-Ons mit klick auf “OK”
  • und wartet bis Download & Installation abgeschlossen sind – dies wird mit einer kleinen Meldung oben rechts bestätigt
  • nun klickt Ihr solange zurück, bis Ihr wieder im Kodi Hauptmenü seid und bei AddOns nun ein neues Logo bei Video add-ons seht: YouTube
Anzeige

YouTube in Kodi nutzen

  • auch in Zukunft könnt Ihr YouTube dann immer über den Add Ons Hauptmenü-Eintrag starten. Beim ersten Mal werdet Ihr gefragt, ob Ihr den Setup Wizard ausführen wollt:
    • Language and region?
      • beim Klick auf “Yes” hier könnt Ihr die Sprache und das Land auswählen – sinnvoll bspw. für Kodi-Nutzer aus der Schweiz oder Österreich, da sie hier landesspezifischere Inhalte sehen. Für Deutsch müsst Ihr hier den Eintrag “German” auswählen. Anschließend wählt Ihr das von Euch gewünschte Land aus.
  • Sign In (Anmelden)
    • Damit das YouTube Add on in Kodi richtig funktioniert muss man sich aktuell leider zweimal anmelden – also nicht wundern.
    • Nach Klick auf OK erhaltet Ihr einen Aktivierungs-Code.
    • Diesen Code müsst Ihr auf der YouTube-Aktivierungs-Webseite eingeben.
    • Nachdem der Code akzeptiert wurde müsst Ihr noch Euer Google-Konto auswählen.
    • Falls Ihr mehrere YouTube-Accounts in dem gewählten Google-Konto besitzt, müsst Ihr noch das gewünschte YouTube-Konto auswählen.
    • Anschließend startet die zweite YouTube-Aktivierung, einfach wieder die gleichen Schritte auswählen – stellt aber sicher, dass es die gleichen Google- & YouTube-Konten sind.
    • Danach habt Ihr ein viel größeres YouTube-Hauptmenü in Kodi (welche Ordner angezeigt werden könnt Ihr den Settings bei “Folders” ändern):
      • My Subsciptions
        • Hier seht Ihr die Videos der YouTube-Kanäle, die Ihr abonniert habt. Die Kanäle selbst seht Ihr unter “Subscriptions”.
      • Recommendations
        • Die vom YouTube-Algorithmus berechneten Empfehlungen für Euch.
      • My Channel
        • Hier seht Ihr die Inhalte Eures eigenen Channels, falls Ihr einen habt.
      • Liked Videos / Disliked Videos
        • In diesen zwei Listen seht Ihr die Videos für die Ihr ein Like oder Dislike vergeben habt.
      • Playlists
        • Falls Ihr eigene Playlists angelegt habt, könnt Ihr hier auf diese zugreifen.
      • Subscriptions
        • Hier seht Ihr alle Kanäle, die Ihr abonniert habt. Die Videos der Kanäle seht Ihr oben bei “My Subscriptions”.
      • Browse Channels
        • Hier findet Ihr von YouTube erstellte Kanäle, bspw. Musik, Gaming, Tech oder ähnliches.
      • Sign Out
        • In diesem Menüpunkt könnt Ihr Euch abmelden.
  • Popular right now
    • Hier werden die zur Zeit populärsten YouTube-Videos aufgelistet.
  • Search
    • Unter diesem Menüpunkt könnt Ihr eine neue Suche starten oder eine gespeicherte Suche erneut suchen lassen.
  • Live
    • Hier findet Ihr alle YouTube-Live Videos.
  • Settings
    • In den Settings könnt Ihr sehr detailliert das YouTube Add On auf Eure Wünsche anpassen.

Video-Auflistungen in YouTube anders darstellen

Zusätzlich könnt Ihr die Video-Listen noch in deren Darstellung anpassen: es gibt WideList, Wall, Shift & InfoWall. Diese kannst Du umstellen, indem Du in der Ergebnisliste einfach an den linken Bildschirmrand gehst und nochmal nach links drückst. Dann oben bei Viewtype den gewünschten Eintrag auswählen.

YouTube Kodi Add-On auf 1080p einstellen

Dank unseres Nutzers blindhai (vielen lieben Dank) haben wir das YouTube Kodi AddOn auch auf 1080p umstellen können. Ihr müsst nur ein paar kleine Einstellungen vornehmen:

  • stellt sicher, dass Ihr das Add-On “Inputstream.adaptive” installiert und aktiviert habt. (Oben im Add-Ons Hauptmenüeintrag auf MyAddons → VideoPlayer InputStream → InputStream Adaptive und dort dann schauen dass es installiert und aktiviert ist.)
  • geht in die Settings des YouTube Kodi AddOns (im Hauptmenü auf AddOns und dann lange auf das YouTube Symbol klicken)
  • im Kontext-Menü auf “Settings” klicken
  • in den YouTube Settings den Schalter bei “Use MPEG-DASH” nach rechts auf “An” stellen
  • Configure inputstream.adaptive anklicken
  • in den Settings von inputstream.adaptive stellt Ihr sicher, dass bei “Max. Resolution general decoder” & “Max. Resolution secure decoder” beidesmal entweder “Max” eingestellt ist (oder “1080p”).
  • anschließend bestätigt Ihr mit Klick auf “OK”
Anzeige

Wie findet Ihr die YouTube-Integration in Kodi?

Ist das YouTube-Addon in Kodi gut gelungen? Was stört Euch? Was findet Ihr gut? Gibt es etwas was Euch in der YouTube-App noch fehlt? Uns fehlt bspw. die Funktion, Videos zu liken/disliken oder einer Playlist hinzuzufügen.

Kurzzusammenfassung des Videos
Anleitung: YouTube AddOn in Kodi installieren un benutzen
Titel
Anleitung: YouTube AddOn in Kodi installieren un benutzen
Beschreibung

In dieser Anleitung zeigen wir Euch, wie man das YouTube-AddOn in Kodi installiert. Das funktioniert auf alle Geräten, auf denen Kodi läuft - also auch auf dem Fire TV.

Schon gewusst? 3 Monate Amazon Music Unlimited für nur 0,99€

Im Dezember habt ihr die Möglichkeit mit Amazon Music Unlimited 3 Monate lang eure Lieblingssongs zu streamen, und das für insgesammt nur 99 Cent. Wie das geht erfahrt ihr auf der Aktionsseite. Ihr könnt übrigens jederzeit kündigen. Wir ihr kündigt erlären wir euch in diesem Artikel.