Lange mussten wir warten, nun ist er da! Der neue amazon Fire TV Stick mit Alexa Sprachfernbedienung.
Laut amazon soll es sich um den leistungsstärksten Streaming Stick auf dem Markt handeln.

Vorweg, dies ist nur unser Kurztest! Ein ausführlicher Test wird natürlich noch folgen 😉

Wir haben den neuen Stick für euch unter die Lupe genommen!
Zum Lieferumfang gehört, wie bei den Vorgängern, ein Netzteil, das USB-Stromkabel, die HDMI Verlängerung, der Stick selbst, 2 amazon basics Batterien und natürlich die Alexa Sprachfernbedienung.
Der neue Stick ist etwas größer als der Vorgänger, sonst hat sich jedoch rein optisch nicht viel geändert.
Der Stick kommt bereits mit der neuen Fire TV Oberfläche welche sich stark an Netflix orientiert.

Leistung und Geschwindigkeit des neuen Fire TV Sticks:

Dank stärkerem Prozessor reagiert der Fire TV Stick 2 wesentlich schneller, das Blättern in Menus ist deutlich flüssiger und auch Anwendungen starten merkbar schneller.
Was beim ersten Fire TV Stick noch der größte Minus-Punkt war, hat sich nun dank der verbesserten Performance zu einem Plus-Punkt entwickelt!

Rein gefühlt liegt die Performance des neuen Sticks etwa auf dem des ersten großen Fire TVs, vielleicht sogar leicht darüber!
Nur wer 4K Inhalte abspielen möchte, kommt am großen 4k Fire TV 2 nicht vorbei!

Anzeige

Laufen SkyGo und Kodi auf dem neuen Fire TV Stick:

Wir haben natürlich als erstes SkyGo und Kodi für euch getestet!  Die Installation beider Apps konnte nach unseren Anleitungen durchgeführt werden (Anleitungen: SkyGO & Kodi 17.1 auf dem Fire TV 2 installieren).
Beide Apps laufen ohne Probleme und Einschränkungen auf dem neuen Fire TV Stick. Bei SkyGo und Kodi merkt man deutlich, dass der neue Fire TV Stick über mehr Leistung verfügt!
Wir werden in naher Zukunft auch eine neue Anleitung für SkyGo mit der aktuellen Fire TV Benutzeroberfläche für euch erstellen.

Was kann die Alexa Sprachfernbedienung?

Das Beste am neuen Fire TV Stick ist natürlich die Alexa Sprachfernbedienung!
Wer bereits einen amazon echo oder amazon echo dot besitzt, kennt Alexa und deren Funktion bereits. Für alle anderen, Alexa ist der neue Sprachassistent aus dem Hause amazon! Ihr könnt alexa Fragen stellen, diverse Geräte damit fernsteuern oder das Licht einschalten. Wir besitzen bereits einen Echo und diverse Smarthome Geräte, und konnten direkt nach dem Start des neuen Sticks sämtliche Funktionen ohne eine erneute Einrichtung nutzen.

Im Gegensatz zum echo, müsst ihr beim Fire TV Stick nicht vor jedem Befehl “Alexa” sagen, sondern einfach nach dem drücken der Sprachtaste auf der Fire TV Fernbedienung mit dem Befehl beginnen. Der Fire TV Stick hört also nicht permanent zu, wie es beim amazon echo und amazon echo dot der Fall ist.

Neu ist beim Fire TV Stick auch, dass es nun einen Fernseher gibt, über den zusätzliche Infos ausgeben werden. Lasst ihr euch beispielsweise Infos zum Wetter oder zu Fußballergebnissen von Alexa sagen, werden diese übersichtlich in einer Infobox auf dem Fernseher angezeigt.

Die Steuerung von Fernseher und Receiver per Alexa realisieren wir übrigens mit einem Broadlink  oder alternativ dem Logitech Harmony Hub ! Passende Anleitungen dazu findet ihr auf unserem neuen Blog smarthomehacks!

Fazit zum neuen amazon Fire TV Stick mit Alexa Sprachfernbedienung:

Nachdem wir früher grundsätzlich zum großen amazon 4k fire tv geraten haben, können wir nun den neuen Fire TV Stick ganz klar empfehlen! Er ist deutlich schneller als die alte Version des Sticks und dank Alexa bekommt man gleich den nützlichen Sprachassistenten von amazon dazu, ohne gleich rund 180€ oder 60€ für einen echo oder echo dot ausgeben zu müssen! Wer 4K Inhalte nutzen möchte kommt jedoch am großen amazon 4k fire tv nicht vorbei! Für alle anderen wird der neue Fire TV Stick die richtige Wahl sein!

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung

von Amazon (Amazon)

Kategorie: Elektronik

EUR 24,99

Jetzt bei Amazon kaufen

Kurzzusammenfassung des Videos
Wie gut ist der neue Fire TV Stick 2 wirklich? Laufen SkyGo und Kodi? Was kann Alexa?
Titel
Wie gut ist der neue Fire TV Stick 2 wirklich? Laufen SkyGo und Kodi? Was kann Alexa?
Beschreibung

Wir stellen euch den neuen amazon Fire TV Stick mit Alexa Sprachfernbedienung vor und zeigen euch ob SkyGo und Kodi laufen und was hinter Alexa steckt.

Coole Sache: 3 Monate Amazon Music Unlimited für nur 0,99€

Bis Anfang Dezember habt ihr die Möglichkeit mit Amazon Music Unlimited 3 Monate lang eure Lieblingssongs zu streamen, und das für insgesammt schlappe 99 Cent. Wie das geht erfahrt ihr auf dieser Aktionsseite.