Anleitung: Wie man Sky Go auf dem Amazon Fire TV/Fire TV Stick installiert

Neue Version der Anleitung! Es gibt eine neue Anleitung für Fire TV 1 & 2: Sky Go auf dem Fire TV unter FireOS5 installieren Und bitte nicht nachfragen: Auf dem Fire TV Stick funktioniert SkyGo gerade nicht – wenn wir eine Lösung gefunden haben, werden wir sie auf aftvhacks.de bekannt geben. Wir haben nach vielem Testen und Debuggen nun endlich einen Weg gefunden, wie man auf dem Amazon Fire TV Sky Go zum laufen bekommt! Es ist eigentlich nur eine Kleinigkeit, die zum viel bemängelten Absturz der via Sideload installierten App führt: Die Anwendung ist nicht für die Auflösung bzw. Pixeldichte des Fire TV ausgelegt und durch schlechte Programmierarbeit der Sky-Entwickler führt dies zum Absturz der Sky-Go-Android-App direkt nach dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen. Beste Version für Fire TV 1 & 2: Auf dem Fire TV läuft Version 1.5.2 wieder wunderbar! Seit dem neuen Firmware-Update kann Tasker allerdings den Start von Apps nicht mehr überwachen. Wir haben aber eine Lösung und sind an einer neuen Anleitung dran. Habt bitte noch etwas Geduld.   Beste SkyGo-Version für Fire TV Stick: Auf dem Fire TV Stick kann mit dieser Anleitung SkyGo nicht mit allen Funktionen (Live-TV geht nicht) ans Laufen gebracht werden – wir arbeiten gerade an einer neuen Anleitung. Hinweis: Die App ist noch stark auf Touchbedienung ausgelegt. Ohne eine USB-Maus, unsere Tastaturempfehlung mit Touchpad oder der App “Remote Mouse for Fire TV” für Android oder iPhone/iPad ist Sky Go auf dem Fire TV nicht bedienbar. Auch für die Einrichtung von Tasker solltet Ihr eine USB-Maus oder die Remote Mouse for Fire TV verwenden. Jetzt wollen wir Euch aber nicht mehr länger auf die Folter spannen und mit der Anleitung “Sky Go...
Anleitung: APKs aus dem Google Play Store auf den PC herunterladen

Anleitung: APKs aus dem Google Play Store auf den PC herunterladen

In dieser Anleitung zeigen wir Euch, wie Ihr mit einem APK-Downloader für PCs auch ohne Android-Gerät fast alle Apps aus dem Google Play Store als APK-Datei herunterladen könnt. Das Geheimnis liegt in der plattformunabhängigen Java-Software Raccoon von Onyxbits. Somit müsst Ihr für das Sideloading von Apps auf das Fire TV nicht mehr auf dubiose APK-Download-Portale zurückgreifen. Wenn Ihr ein Android-Gerät besitzt, empfehlen wir folgende Variante: Anwendungen direkt vom Android-Gerät auf dem Fire TV installieren – mit AGK Fire Falls Ihr doch einmal eine APK-Dateien aus einer nicht vertrauenswürdigen Quelle herunterladen solltet, dann prüft diese bitte immer zuvor mit einem Online-Virenscanner wie virustotal.com. Falls nich nicht geschehen: Java herunterladen & installieren (bei Problemen bitte auf der Java-Seite oder im Internet recherchieren) JAR-Datei von Raccoon herunterladen (macht Euch Gedanken über einen sinnvollen Speicherort, Ihr werdet die Software häufig nutzen) Raccoon starten wenn Java korrekt installiert ist, dann reicht ein Doppelklick auf die .jar-Datei ansonsten könnt Ihr es auch über eine Command-Line im Raccoon-Ordner wie folgt starten: java -jar racoon-3.5.jar Mit einem Google Account anmelden (kleiner Tipp: es muss nicht Euer offizieller Account sein, nur wenn Ihr schon gekaufte Apps aufs Fire TV laden wollt) Username ist Euer Google-Account-Name (die ganze eMail-Adresse verwenden) Passwort ist selbsterklärend Android ID: falls Ihr ein aktuelles Android-Smartphone oder Tablet besitzt könnt Ihr hier eine ID eintragen, ansonsten einfach leer lassen (es wird dann automatisch eine von einem aktuellen Samsung Handy generiert). Eure Android-ID findet Ihr heraus, indem Ihr einfach folgende Nummer mit dem Handy wählt: ##8255##. Ansonsten liefert Euch auch die Android App Device ID die Info. Und dann könnt Ihr schon Apps suchen und durch einen Klick auf “Download” die APK herunterladen – unter dem Tab “Transfers” ist dann die Liste der...
Anleitung: PC-Spiele auf das Fire TV streamen – mit Limelight

Anleitung: PC-Spiele auf das Fire TV streamen – mit Limelight

In dieser Anleitung zeigt Euch unser Gastautor C4rter von moviegeek.de, wie man vom PC aus Spiele auf den Fernseher streamt und sogar auch vom Sofa aus steuert – dank Amazon Fire TV, dort angeschlossenem Gamepad/Maus/Tastatur und PC mit NVIDIA Grafikkarte. Voraussetzungen Nvidia Geforce Grafikkarte der 600er Serie oder höher Intel Core i3 3,10 Ghz oder AMD Athlon II X4 630 2,6 Ghz oder besser mindestens 4 Gb Ram Windows 7 oder 8 GeForce Experience auf dem PC installiert aktuellste Limelight Android APK auf dem Fire TV installiert Empfehlungen PC & Fire TV via Kabel ans Netzwerk anschließen Nutzung der PC-Spieleplattform „Steam“ XBOX 360 Gamepad(s) Installation & Konfiguration Nachdem auf dem PC die Software „Geforce Experience“ installiert wurde und dort im Reiter „Mein Rig“ bei allen Reitern in der „Übersicht“ ein „Bereit“ angezeigt wird, vergewissert euch, dass „Geforce Experience“ wenigstens einmal euren Rechner nach Spielen durchsucht hat. Dies verbessert die Auswahl von Spielen später enorm und verhindert unnötige Fehler. Geht dazu auf „Spiele“ und klickt auf den kleinen kreisrunden Pfeil („Spieleliste aktualisieren“). Wenn in der Liste anschließend ein paar Games angezeigt werden, könnt Ihr Euch an die Einrichtung des FireTV setzen. Dazu einfach von der Limelight-Seite das neuste „app-nonRoot-release.apk“ herunterladen und auf dem bekannten Weg (Sideload z.B. via adbFire) zum FireTV übertragen. Vergewissert Euch nochmal, dass der PC im selben Netzwerk und von außen erreichbar ist (also bspw. die Firewall Regeln einen Zugriff von außen auch zulassen). Anschließend startet Ihr auf dem FireTV die App. Begrüßt werdet Ihr nun von einem schlichten Screen, welcher in einer Liste im besten Fall euren PC anzeigt. Falls Euer Rechner dort nicht auftaucht springt zum Bereich „Fehlerbehebung“. Im Idealfall sollte das ganze aber in etwa so aussehen: Nach Klick auf das Icon, sollte Euch...

Anwendungen direkt vom Android-Gerät auf dem Fire TV installieren – mit AGK Fire

In dieser Anleitung erklären wir euch, wie ihr APK’s direkt von Eurem Android-Gerät mit Hilfe der Sideloading-App “AGK Fire”  installieren könnt. AGK Fire ist über folgende Kanäle verfügbar: Amazon App Store: kostenlos: AGK Fire werbefrei: AGK Fire (adFree) – hiermit unterstützt Ihr den Entwickler quasi mit einer Spende Google Play Store: kostenlos: AGK Fire (zur Zeit wurde die App von Google entfernt) werbefrei: AGK Fire (adFree) XDA-Developers (vom Entwickler dort hochgeladen): AGK Fire auf XDA-Developers AGK Fire läuft nur auf Android ab Version 2.3 Vorbereitungen: Bevor ihr die App auf eurem Android Gerät öffnet müsst ihr noch ein paar Kleinigkeiten auf Eurem Fire TV vorbereiten (ADB-Debugging aktivieren & IP-Adresse herausfinden). Geht unter Einstellungen → System → Entwickleroptionen und aktiviert (falls noch nicht geschehen) das ADB Debugging. Danach schaut ihr unter Einstellungen → System → Info → Netwerk nach der IP Adresse eures Fire TVs und merkt euch diese. Anschließend müsst ihr im Play-Store Eures Android Geräts nach der Anwendung “AGK Fire” suchen und diese installieren. Als nächstes startet ihr dann die App “AGK Fire” auf eurem Android Gerät. Beim ersten Start wird gleich zu Beginn die IP Adresse eures Fire TV’s abgefragt. Hier müsst ihr nun die IP Adresse aus dem vorangegangen Schritt eintragen und danach mit OK bestätigen. Sollte es beim Bestätigen Probleme geben, sprich die IP Abfrage erneut auftauchen, beendet AGK Fire und startet die Anwendung neu. In unserem Fall war danach die IP Adresse bereits übernommen. Alternativ könnt ihr auch in AGK Fire unter Settings nachschauen und ggf. die IP Adresse dort eintragen. APK-Datei von Android aus auf dem Fire TV installieren: Als nächstes müsst Ihr die App auf eurem Android Gerät installieren, die ihr später auf eurem Fire TV...
Tipp: SPMC als offizielle App vom Startbildschirm aus starten

Tipp: SPMC als offizielle App vom Startbildschirm aus starten

Über einen kleinen Umweg kann man den im normalen Amazon App Store erhältlichen XBMC-/Kodi-Clon “SPMC” auch dem Fire TV als offizielle App unterschieben. Der schnellste und einfachste Weg, XBMC/Kodi auf Eurem Amazon Fire TV zu nutzen. Und Ihr profitiert noch von automatischen Updates der App. Update: Auf Grund der Entfernung von Kodi aus dem Amazon App Store hat sich der Autor von SPMC zu einem Protest entschieden: Er hat bei Amazon beantragt, auch SPMC aus dem App Store entfernen zu lassen (Details sind in unserem Artikel zu finden). Somit ist funktioniert die hier beschriebene Methode nicht mehr. Als Alternative bleibt immer noch SPMC wie in folgender Anleitung beschrieben, zu installieren: Kodi auf dem deutschen Amazon Fire TV & Fire TV Stick installieren SPMC via Sideload installieren APK-Datei von der SPMC-Seite herunterladen (nicht die launcher APK) SPMC-APK-Datei via adbFire oder Amazon Fire TV Utility App installieren (genauso vorgehen wie bei den XBMC-Anleitungen) SPMC einmal starten Offizielle & kostenlose SPMC-Android-App im Amazon App-Store “kaufen” Nicht wundern: Die SPMC-App wird von Amazon als “nicht kompatibel” mit Eurem Fire TV gekennzeichnet – diese Meldung einfach ignorieren und trotzdem kaufen. Vielen Dank für den Tipp an Nutzer Christoph Amazon-Inhalte synchronisieren auf dem Amazon Fire-TV in Einstellungen → Mein Konto → Amazon-Inhalte synchronisieren gehen Tipp von Nutzer ich_bedanke_mich:Falls nach dem Update auf SPMC 13.4.0 der SPMC-Eintrag unter Aktuell verschwunden ist, einfach mal vom Amazon-Konto An- und Abmelden. Danach erscheint die App wieder. Falls auch das nicht klappt, einfach mal eine offizielle Fire TV App installieren und nachdem dies abgeschlossen ist unter Startseite → Aktuell nach dem SPMC-Logo suchen. SPMC starten auf der Fire-TV Startseite ist nun ein Symbol für SPMC zu sehen, über das Ihr die...
Anleitung: Beliebige Apps vom FireTV Startbildschirm aus starten

Anleitung: Beliebige Apps vom FireTV Startbildschirm aus starten

Wir bekommen immer wieder Anfragen, ob und wie man ohne Root-Zugriff eine Anwendung vom Startbildschirm Eures Amazon Fire TV aus starten kann. Anbei nun die Anleitung für Euch: Installiert eine beliebige kostenlose App, die Ihr nicht benötigt entscheidet Euch für eine  oder mehrere aus folgenden Apps, je nachdem wie viele eigene Anwendungen Ihr vom Startbildschirm aus starten wollt Ikono TV MUZU.TV AllCast for FireTV oder weitere kostenlose Apps findet Ihr über folgende Amazon-Suche geht in den Hauptmenüpunkt “Suche” sucht entweder über die Sprachsuche oder über die Textsuche nach der App, im Beispiel haben wir nach “MUZU.TV” gesucht wählt die App aus klickt den “kostenfrei”-Knopf, um die App zu installieren wartet bis die App installiert ist (wenn sich die Beschriftung des Knopfs zu “öffnen” geändert hat) IP-Adresse Eures FireTV herausfinden geht im Hauptmenü ganz unten auf “Einstellungen” → “System” → “Info” → “Netzwerk” rechts im Info-Fenster seht Ihr dann ganz oben Eure IP-Adresse, diese beginnt meist mit 192.168. – bei uns lautet diese 192.168.20.49 Installiert das Automatisierungs-Tool Llama (kann übersprungen werden falls schon geschehen) adbFire von http://www.jocala.com/adbfire.html herunterladen, installieren und starten Eure IP-Adresse oben im Feld “Device Address” eintragen “Connect” drücken und warten bis unten in der Statusleiste “Amazon Updates on.   ADB running.   Device Connected” steht “Llama options”-Knopf drücken oben “Install Llama” anhaken und bei “Llama Events” und “ikono TV icon” beide Male “no action” auswählen, dann auf “Ok” Nach erfolgreicher Installation erneut “Ok” drücken Llama starten Im Hauptmenü auf “Einstellungen” → “Anwendungen” → “Alle installierten Apps verwalten” nach unten scrollen bis “Llama” erscheint, dies auswählen und “App starten” klicken den “First some boring Stuff”-Dialog mit “Accept” bestätigen einmal nach links klicken und den Dialog “Was macht dieser Tab” auch mit klick auf “Cool” bestätigen Llama Automatisierungs-Regel erstellen Im Tab “Regeln”...