Vergleich: Was sind genau die Unterschiede zwischen Fire TV Stick und Fire TV?

Vergleich: Was sind genau die Unterschiede zwischen Fire TV Stick und Fire TV?

In diesem Vergleich zeigen wir, worin sich der kleine Fire TV Stick von der großen Fire TV Set-Top-Box unterscheidet und was dies für Auswirkungen hat. Augenscheinlich gibt es natürlich Hardware-basierte Unterschiede (Größe/Gewicht, Anschlüsse, Stromverbrauch), aber auch bei der Software sind kleine Unterschiede zu verzeichnen (etwas langsamer, grafikintensive Spiele fehlen). Eines aber vorweg: Fire TV Oberfläche und offiziell angebotene Apps bedienen sich nahezu genauso geschmeidig – die ganz leicht trägere Reaktionszeit ist nur merkbar, wenn das Fire TV direkt zum Vergleich daneben steht. Mit einer schnelleren Internetleitung fühlt sich der Fire TV Stick sogar schneller an als das Fire TV mit einer langsameren. Für Amazon Prime Instant Video, Netflix, Zattoo oder die Mediatheken ist der Stick genauso gut geeignet wie die große Fire TV Box – bei Spielen merkt man es deutlicher. Sideloading auf dem Fire TV Stick funktioniert genauso wie auf der großen Box – hier ist die schlechtere Performance öfters zu spüren, aber nur bei wenigen Apps fällt es so stark ins Gewicht dass der Aufpreis zum Fire TV gerechtfertigt ist. Hardwareunterschiede Fire TV Stick und Fire TV Unterschied Fire TV Stick Fire TV Aktueller Preis 19€ (für Prime-Kunden) 99€ Prozessorausstattung Prozessor-Architektur Dual Core ARM A9 Quad Core ARMv7-A kompatibel CPU-Kerne 2x 1GHz 4x 1,7GHz GPU VideoCore4 (integriert in CPU) Qualcomm Adreno 320 (dediziert) OpenGL-Unterstützung OpenGL ES 2.0 OpenGL ES 3.0 Speicherausstattung Arbeitsspeicher 1 GB 2 GB Flashspeicher 8 GB 8 GB Netzwerk LAN Nein 10/100 MBit WLAN Dual Band 802.11a/b/g/n 2,4 & 5 GHz Dual Band 802.11a/b/g/n 2,4 & 5 GHz max. WLAN Geschwindigkeit 300 MBit 300 MBit Bluetooth 3.0 4.0 Audioausgang nein optisch (TOSLINK) Eingabegeräte NonVoice-Remote enthalten optional (ca. 15€) Voice-Remote optional...