Pre-Rooted-ROM & TWRP für Fire TV Stick 1 erschienen

Pre-Rooted-ROM & TWRP für Fire TV Stick 1 erschienen

Was lange währt, wird endlich gut: rbox hat ein Pre-Rooted-ROM und ein TWRP für den Fire TV Stick 1 veröffentlicht. Alle die mit unserer “Firmware-Update Blockieren”-Anleitung damals das Einspielen einer neuen Fire-OS-Version verhindert haben oder bereits selbst via Kingroot, KingoRoot, Dirty Cow oder einer anderen Methode gerootet haben, können also nun mit Hilfe von TWRP ein Pre-Rooted-ROM auf dem Fire TV Stick 1 installieren und etwas beruhigter schlafen. Kingroot & KingoRoot nehmen nämlich sehr undurchschaubare und undokumentierte Änderungen am System vor – weswegen wir immer zu einem Pre-Rooted-ROM von rbox inkl. Zurücksetzen auf Werkseinstellungen raten. Die Installation läuft für den Fire TV Stick 1 jedoch etwas anders ab, als in unserer FireTV2-Rooting-Anleitung beschrieben. Wir planen daher, eine extra Anleitung für das Rooten des Fire TV Sticks – bitte habt aber etwas Geduld. Bedenkt auch, dass der Fire TV Stick unter seiner aktuellen Firmware 5.2.1.1 nicht gerootet werden kann. Und, wie immer: rbox wird sich sicherlich über eine Spende für seine harte und ausdauernde Arbeit rund um das Fire TV und den Stick freuen. Hinweis Welches ist die zuletzt rootbare Firmware?   Version Methode TWRP FireTV Stick 1 5.2.1.0 Kingo Root ja FireTV Stick 2 nein - nein FireTV 1 5.0.5 KingRoot ja FireTV 2 5.2.1.1 KingRoot...
SkyGo & Amazon Music-App sind keine guten Freunde

SkyGo & Amazon Music-App sind keine guten Freunde

Wir erhalten in den letzten Tagen sehr viele Benutzerfragen zu Problemen mit SkyGo & Amazon Music: Die für SkyGo nötige Pixeldichte von 280 lässt die Amazon Music App abstürzen – wenn man einen Song abspielen will, zeigt Amazon Music kurz einen schwarzen Bildschirm und schickt Euch wieder auf die Startseite der App. Wir haben leider bisher noch keine Pixeldichte gefunden, bei der sowohl SkyGo als auch Amazon Music funktionieren. Falls Ihr erfolg hattet, bitte meldet Euch in den Kommentaren. Wir sind aber auch an Verschiedenen anderen Lösung dran – sobald wir eine nutzerfreundliche Variante gefunden haben, werden wir uns natürlich melden. Auch hier wieder: Falls Ihr eine Lösung erarbeitet habt, wir freuen uns auf einen Kommentar unterhalb des Artikels. Für Nutzer die beide Apps auf dem Fire TV nutzen wollen bleibt nur folgende Methode: Pixeldichte wieder auf den Fire TV Standard zurücksetzen: Verbindet Euch mit adbLink mit Eurem Fire TV, indem Ihr links oben in der Auswahlliste das entsprechende Fire TV selektiert und fast ganz rechts auf “Connect” geht. Öffnet die “ADB Shell” indem Ihr in der Mitte rechts den entsprechenden Button drückt. In der ADB-Shell gebt Ihr folgenden Befehl ein: wm density reset Nun könnt Ihr Amazon Music wieder ganz normal nutzen – dafür geht der Guide in SkyGo nicht mehr (die App stürzt sofort ab). Aber wie gesagt, wir sind an einer Lösung dran… Bis dahin wünschen wir allen eine schöne Vorweihnachtszeit....
Neuigkeiten in der komplett überarbeiteten Fire TV Firmware 5.2.4.0

Neuigkeiten in der komplett überarbeiteten Fire TV Firmware 5.2.4.0

Amazon hat in den USA schon Ende Oktober die Firmware 5.2.4.0 für das Fire TV mit einer komplett neuen Benutzeroberfläche veröffentlicht, nach und nach erhalten dort immer mehr Fire TVs das neue Betriebssystem. In Deutschland wird dies sicherlich auch bald passieren. Bisher ist uns aber noch kein deutscher Nutzer bekannt, der die Firmware über das automatische Update erhalten hat – und auch auf keinem unserer Fire TVs wurde die Firmware eingespielt. Aber seit dem 10.12.2016 hat der Fire-TV-Hacker rbox eine bereits gerootete Version der Firmware (ein sog. Pre-Rooted-ROM) bereitgestellt – die wir natürlich gleich ausprobiert haben. Um diese installieren zu können, ist ein bereits gerootetes Fire TV 2 nötig – alle anderen müssen warten bis entweder Amazon die Firmware auf Eurem Fire TV einspielt oder bis rbox ein Pre-Rooted-ROM für Eure Fire TV Variante bereitstellt (und Ihr bereits Root-Zugriff auf Euer Fire TV habt). Zum Thema Fire TV Rooting lest bitte unsere Anleitung für das Fire TV 2 – wir werden in Kürze auch eine Anleitung veröffentlichen, wie Ihr die Firmware eines bereits gerooteten Fire TVs aktualisiert. Dieser Artikel hingegen soll den Fokus auf die Neuigkeiten der Firmware legen, nicht auf das Rooting von Fire TV oder Fire TV Stick. Screenshots von der Oberfläche findet Ihr ganz unten. Insgesamt finden wir die neue FireOS5-Oberfläche ganz ok, eine Revolution ist sie aber auf alle Fälle nicht – vielleicht müssen wir uns noch etwas daran gewöhnen. Sie wirkt auf der einen Seite frischer und aktueller als die mittlerweile schon 2 Jahre alte Version die seit dem Erscheinen des Fire TVs nie sonderlich geändert wurde. Andererseits fühlt sie sich auch etwas unaufgeräumter an und hier und da gibt es auch noch ein...

Anleitung: SkyGo auf dem Fire TV installieren & vom Startbildschirm starten

Achtung Wir haben eine neue Version der SkyGo-Anleitung veröffentlicht: http://aftvhacks.de/anleitung-skygo-auf-fire-tv-1-2-fire-tv-stick-installieren/ Seit kurzem haben einige Nutzer das Problem, dass Sky Go auf dem Fire TV beim Öffnen des Guides sofort abstürzt. Dies kam einher mit dem neuen Betriebssystem-Update FireOS5. Hier hat sich einiges geändert, unter anderem funktionieren die bisher für SkyGo nötigen Hacks nicht mehr (Info für Experten: Tasker kann den Start von Anwendungen nicht mehr überwachen und die Befehle, um die Display-Density einzustellen, haben sich geändert). In dieser Anleitung beschreiben wir nun einen klein bisschen anderen Weg, SkyGo auf dem Fire TV zum Laufen zu bringen. Das ganze funktioniert ohne Root-Zugriff und sogar etwas bequemer als mit der alten Variante. SkyGo funktioniert NICHT auf Fire TV Stick unter FireOS5 Auf dem Fire TV Stick läuft SkyGo seit dem Update auf Fire OS 5 nicht mehr. Uns ist bisher keine Lösung bekannt. Wenn wir oder jemand anderes eine Lösung finden werden wir dies auf unserer Seite bekannt geben. Hört also bitte damit auf, uns danach zu fragen!!! Um SkyGo unter der neuen Betriebssystem-Version FireOS5 ans Laufen zu bekommen muss die Pixeldichte des kompletten Fire TVs geändert werden. Manche Apps könnten Probleme damit haben – uns ist bisher jedoch noch keine aufgefallen. Die Änderung kann auch wieder ganz leicht rückgängig gemacht werden. Voraussetzungen für die Installation von SkyGo: USB-Maus, –Touchpad oder Remote Mouse for Fire TV (Android oder iOS) – die normale Fire TV Fernbedienung reicht nicht! Fire TV 1 oder 2 unter FireOS5 – es funktioniert aktuell nicht auf dem Fire TV Stick (und bitte fragt auch nicht danach, wenn es hier etwas neues gibt, werden wir Euch informieren) Ein gültiges Sky-Abo mit enthaltenem SkyGo (und den entsprechenden Sky-Paketen, für Bundesliga bspw. das...
Tagesangebot: Amazon Fire TV Stick für 29,99€ – mit Sprachfernbedienung 39,99€

Tagesangebot: Amazon Fire TV Stick für 29,99€ – mit Sprachfernbedienung 39,99€

Heute im Tagesangebot bei amazon: Amazon Fire TV Stick für 29,99€. Die Version mit der Sprachfernbedienung (fast baugleich zu der vom Fire TV 2) kostet 10 € mehr: Amazon Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung für 39,99€.     Achtung: Anscheinend gilt das Angebot bis zum 22.12.2015 – aber nur so lange der Vorrat reicht! Vielen Dank für den Hinweis an unseren Nutzer Rob! Der Liefertermin für den Fire TV Stick mit der normalen Fernbedienung ist zumindest schon auf den 20.12.2015 hochgeschnellt… Wir wissen nicht genau, unter welcher FireOS-Version die günstigere Version mit der Non-Voice Fernbedienung arbeitet, aber die teurere Variante läuft auf alle Fälle mit FireOS5 das auch beim Fire TV 2 zum Einsatz kommt – diese benötigt nämlich WiFi-Direct, welches erst dort zu finden ist. Wenn Ihr den Fire TV Stick hauptsächlich im Amazon-Universum nutzen wollt (Amazon Instant Video, Amazon Prime Music, …), dann raten wir auf alle Fälle zu der Variante mit Sprachfernbedienung. Für alle die bspw. intensiv Kodi oder andere Sideload-Apps darauf einsetzen wollen sollte auch die normale Variante ausreichen – die Spracheingabe funktioniert bei Sideload-Apps nämlich nicht. Fire TV Stick von Amazon (Amazon) Kategorie: Elektronik 29,99EUR Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung von Amazon (Amazon) Kategorie: Elektronik...
Deal: Amazon Fire TV Stick für 29,99€ – mit Sprachfernbedienung 39,99€

Deal: Amazon Fire TV Stick für 29,99€ – mit Sprachfernbedienung 39,99€

Endlich hat es ein Fire TV Angebot zum CyberMonday geschafft: Amazon Fire TV Stick für 29,99€. Die Version mit der Sprachfernbedienung (fast baugleich zu der vom Fire TV 2) kostet 10 € mehr: Amazon Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung für 39,99€. Achtung: Das Angebot gilt nur bis heute 23:59 (28.11.2015) und nur so lange der Vorrat reicht!   Das Angebot gilt sogar 2 Tage und läuft damit erst Samstag Nacht (28.11.2015) aus – um das Thema doch etwas zu verknappen, schreibt Amazon mehrfach und an prominenten Stellen: “Nur so lange der Vorrat reicht”. Wir denken aber, dass Amazon auf Grund der verzögerten Auslieferung durch FireOS5 für den Fire TV Stick genügend Sticks auf Lager hat – unsere Bestellung des Fire TV Sticks mit Sprachfernbedienung trudelt bspw. erst morgen ein. Wir wissen nicht genau, unter welcher FireOS-Version die günstigere Version mit der Non-Voice Fernbedienung arbeitet, aber die teurere Variante läuft auf alle Fälle mit FireOS5 das auch beim Fire TV 2 zum Einsatz kommt – diese benötigt nämlich WiFi-Direct, welches erst dort zu finden ist. Wenn Ihr den Fire TV Stick hauptsächlich im Amazon-Universum nutzen wollt (Amazon Instant Video, Amazon Prime Music, …), dann raten wir auf alle Fälle zu der Variante mit Sprachfernbedienung. Für alle die bspw. intensiv Kodi oder andere Sideload-Apps darauf einsetzen wollen sollte auch die normale Variante ausreichen – die Spracheingabe funktioniert bei Sideload-Apps nämlich nicht. Fire TV Stick von Amazon (Amazon) Kategorie: Elektronik 29,99EUR Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung von Amazon (Amazon) Kategorie: Elektronik...