Anleitung: Wie man auf dem Fire TV Apps installiert, die den Google Play Store benötigen – am Beispiel von Maxdome

Anleitung: Wie man auf dem Fire TV Apps installiert, die den Google Play Store benötigen – am Beispiel von Maxdome

In dieser Anleitung zeigen wir Euch, wie man die wichtigen Bestandteile des Google Play Stores auf einem Fire TV, Fire TV 2 oder Fire TV Stick installiert, um darauf basierte Anwendungen nutzen zu können – am Beispiel von Maxdome. Das Ganze funktioniert auf allen deutschen Fire TVs und das ohne root Zugriff. Die App Google Play Store an sich funktioniert auf dem Fire TV nur zum Anmelden, Anwendungen direkt installieren geht leider nicht. Und Apps mit Abo-Funktion (bspw. RTL now) funktionieren bisher auch nicht über diese Methode. Aber sogar im Google Play Store getätigte In-App-Käufe laufen auf dem Fire TV, wenn der Google Play Store mit dem Konto verknüpft ist, mit dem Ihr auch die Käufe durchgeführt habt. Wenn Ihr also bei per Sideload auf dem Fire TV installierten Apps Fehlermeldungen wie “Google Play Dienste installieren. Zur Nutzung dieser App sind Google Play-Dienste erforderlich, die auf Ihrem Telefon nicht installiert sind.”, “Google Play-Dienste auf denen einige Ihrer Apps basieren, werden von diesem Gerät nicht unterstützt.” oder “Unable to verify Purchase” erhaltet, dann seid Ihr hier genau richtig. Die meisten Apps, die diese Fehlermeldung anzeigen beenden sich anschließend und laufen nicht mehr auf dem Fire TV. Unsere Anleitung zeigt Euch, wie Ihr die Google Play-Dienste und den Google Play Store installiert. Wenn man eine App via Sideload auf dem Fire TV installiert, die In-App-Käufe aus dem Google Play Store benötigt, erhaltet Ihr folgende oder eine ähnliche Fehlermeldung: “Unable to verify purchase”. Mit unserer Anleitung behebt Ihr dieses Problem. Anleitung: Google Play Store auf dem Fire TV installieren – am Beispiel von Maxdome Installation von Apps unbekannter Herkunft erlaufen (falls noch nicht geschehen) Im Fire TV Hauptmenü auf “Einstellungen” → “System”...
Anleitung: APKs mit iPhone/iPad auf dem Fire TV & Fire TV Stick installieren – mit “Sideloader for Fire TV”

Anleitung: APKs mit iPhone/iPad auf dem Fire TV & Fire TV Stick installieren – mit “Sideloader for Fire TV”

Der Entwickler von “Remote Mouse for Fire TV” hat einen dicken Wurf gelandet: Er hat eine App programmiert, mit der man von iOS-Geräten wie dem iPhone oder iPad, APK-Datei auf dem Amazon Fire TV und Fire TV Stick installieren kann: “Sideloader for Fire TV“. Wir haben die Sideloading-App intensiv getestet und können sie nur wärmstens empfehlen – es ist nun also auch von iOS-Geräten aus wunderbar möglich, Android-APK-Dateien auf dem Fire TV und Fire TV Stick zu installieren (bisher war dies nur von PC/Macs und von Android aus möglich). Voraussetzung: iPhone/iPad/iPod Touch mit mindestens iOS-Version 6 Ihr habt die Sideloader for Fire TV-App im Amazon AppStore gekauft und auf Eurem iOS-Gerät installiert iPhone/iPad und Fire TV bzw. Stick sind im selben Netzwerk bzw. sind mit dem selben Router verbunden (LAN oder WLAN) Auf Eurem Fire TV bzw. Fire TV Stick ist ADB-Debugging aktiviert Die APK-Datei kann über Safari aufgerufen werden (liegt also im Internet oder auf einem eigenen Webserver) Anleitung: Android-Apps von einem iOS-Gerät auf dem Fire TV/Fire TV Stick installieren “Sideloader for Fire TV” mit Fire TV bzw. Fire TV Stick verbinden Falls sich die App nicht automatisch mit Eurem Amazon Fire TV oder Fire TV Stick verbindet, dann könnt Ihr rechts unten über das mit “settings” beschriftete Zahnrad-Symbol entweder manuell nach Eurem Fire TV suchen (Eintrag “Select Fire TV Device”) oder manuell die IP-Adresse Eures Fire TVs eingeben (Eintrag “Manual IP Address”). Bei uns wurden aber vollautomatisch alle Fire TVs und Fire TV Sticks gefunden. APK an “Sideloader for Fire TV” senden (und somit downloaden) Dann öffnet Ihr im Safari-Browser auf Eurem iPhone oder iPad den entsprechenden Download-Link zur APK-Datei, bspw. Kodi 15.0 Alpha2 APK und klickt dann im sich...

Anleitung: XBMC/Kodi-AddOns im ZIP-Format auf dem Fire TV installieren

In dieser Anleitung zeigen wir Euch, wie Ihr am Einfachsten XBMC/Kodi-AddOns im ZIP-Format auf Eurem Fire TV installiert. Mit Hilfe von adbFire sowie einem einmaligen Kniff in XBMC/Kodi könnt Ihr anschließend sehr einfach und schnell AddOns installieren, die nicht unbedingt in einem Repository zu finden sind. Die Anleitung ist in drei Abschnitte unterteilt: AddOn herunterladen und auf Euer Fire TV kopieren Extra Favoriten-Ordner für AddOn-Speicherort anlegen (nur einmalig nötig) AddOn in XBMC/Kodi installieren   Voraussetzung Das AddOn ist kompatibel mit Eurer XBMC/Kodi-Version sowie dem Fire TV. XBMC/Kodi-AddOn herunterladen und auf Euer Fire TV kopieren AddOn auf den PC herunterladen und Download-Ordner merken, bspw. den Amber Skin Dateinamen dürfen außer dem letzten Punkt für die Dateiendung keinen Punkt enthalten – falls das der Fall ist also Punkte bspw. durch Bindestriche ersetzen (skin.amber-master.zip umbenennen in skin-amber-master.zip) in adbFire mit Eurem Fire TV verbinden in adbFire rechts unter “Push/Pull/Delete Files” in der Auswahlbox “addons” auswählen und den “push”-Knopf drücken im Auswahlfenster die zuvor heruntergeladene Datei auswählen und auf “Öffnen” (bzw. “Open”) drücken AddOn-Ordner als extra Favoriten-Ordner in XBMC/Kodi anlegen (nur einmal nötig – bei zukünftigen Addons könnt Ihr diesen Schritt überspringen) jetzt auf Eurem Fire TV XBMC/Kodi öffnen Unter dem Hauptmenüpunkt “System” den Punkt “File manager” auswählen im linken Teilfenster “Add source” auswählen oberen Eintrag “<None>” so auswählen, dass er blau markiert ist und diesen klicken nun tragt Ihr folgenden Text ein /sdcard/Android/data/org.xbmc.kodi/files/.kodi/addons und klickt “Done” dann könnt Ihr dem Ordner auch noch einen eigenen Name geben, indem Ihr unten auf “Enter a name for this media Source.” festlegt (wir haben “FireTVAddOnFolder” verwendet) schließlich bestätigt Ihr mit Klick auf “OK” und geht mit dem...

Anleitung: Einfachster Weg, Kodi auf Fire TV & Fire TV Stick zu installieren

Achtung Kodi wurde aus dem Amazon AppStore entfernt – diese Anleitung funktioniert also nur noch für Nutzer, die vor der Entfernung Kodi bereits mit ihrem Amazon Konto gekauft hatten. Details findet Ihr unter: Kodi wurde aus Amazon AppStore entfernt Aber keine Panik: Für alle anderen funktioniert noch folgende Anleitung: XBMC/Kodi auf dem deutschen Amazon Fire TV installieren Durch die Veröffentlichung von Kodi im offiziellen Amazon App Store für Android-Geräte ist die Tür geöffnet worden, Kodi viel einfacher und dauerhafter auf den Startbildschirm des Fire TVs und des Fire TV Sticks zu bekommen. Die Umsetzung der Anleitung dauert ca. 5min, wobei der Download von Kodi am meisten Zeit beansprucht. Info: Für alle die das Problem haben, dass Kodi nicht auf der Startseite zu finden ist: Geht unter “Einstellungen” → “Mein Konto” → “Amazon-Konto” → “Abmelden” – und danach wieder anmelden. Dann 1mal Kodi starten, auf die Home-Taste drücken und im Hauptmenüeintrag “Startseite” unter “Aktuell” ruhig auch mal etwas nach rechts scrollen, Kodi sollte in dieser Liste zu finden sein. Falls Ihr Kodi schon in Version 14.0 oder höher installiert habt, dann könnt Ihr die Schritte 2, 3 und 4 überspringen – wenn es gut läuft, müsst Ihr sogar nur Schritt 1 zu erledigen. Kodi im Amazon App Store kostenlos kaufen Amazon-Seite von Kodi aufrufen oben rechts auf “Jetzt mit 1-Click beziehen” klicken evtl. Warnmeldung mit “Nicht-kompatible Geräte” durch Klick auf “Weiter” ignorieren 🙂 Anschließend sollte die Danke-Seite erscheinen, das war es dann schon auf der Amazon-Webseite Kodi-APK herunterladen von der Kodi-Webseite eine ARM-Version als APK herunterladen die mindestens 14.0 entspricht, bspw.: Kodi 16.0 herunterladen (unsere Empfehlung) Kodi 17.0 Entwicklungs-Version herunterladen (für mutige) Merkt Euch den Ort, an dem Ihr die Datei speichert –...

Anleitung: Wie man Sky Go auf dem Amazon Fire TV/Fire TV Stick installiert

Neue Version der Anleitung! Es gibt eine neue Anleitung für Fire TV 1 & 2: Sky Go auf dem Fire TV unter FireOS5 installieren Und bitte nicht nachfragen: Auf dem Fire TV Stick funktioniert SkyGo gerade nicht – wenn wir eine Lösung gefunden haben, werden wir sie auf aftvhacks.de bekannt geben. Wir haben nach vielem Testen und Debuggen nun endlich einen Weg gefunden, wie man auf dem Amazon Fire TV Sky Go zum laufen bekommt! Es ist eigentlich nur eine Kleinigkeit, die zum viel bemängelten Absturz der via Sideload installierten App führt: Die Anwendung ist nicht für die Auflösung bzw. Pixeldichte des Fire TV ausgelegt und durch schlechte Programmierarbeit der Sky-Entwickler führt dies zum Absturz der Sky-Go-Android-App direkt nach dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen. Beste Version für Fire TV 1 & 2: Auf dem Fire TV läuft Version 1.5.2 wieder wunderbar! Seit dem neuen Firmware-Update kann Tasker allerdings den Start von Apps nicht mehr überwachen. Wir haben aber eine Lösung und sind an einer neuen Anleitung dran. Habt bitte noch etwas Geduld.   Beste SkyGo-Version für Fire TV Stick: Auf dem Fire TV Stick kann mit dieser Anleitung SkyGo nicht mit allen Funktionen (Live-TV geht nicht) ans Laufen gebracht werden – wir arbeiten gerade an einer neuen Anleitung. Hinweis: Die App ist noch stark auf Touchbedienung ausgelegt. Ohne eine USB-Maus, unsere Tastaturempfehlung mit Touchpad oder der App “Remote Mouse for Fire TV” für Android oder iPhone/iPad ist Sky Go auf dem Fire TV nicht bedienbar. Auch für die Einrichtung von Tasker solltet Ihr eine USB-Maus oder die Remote Mouse for Fire TV verwenden. Jetzt wollen wir Euch aber nicht mehr länger auf die Folter spannen und mit der Anleitung “Sky Go...

Watchever funktioniert auf dem Fire TV! Leider nicht alle Videos

Watchever hat am 06.01.2015 eine neue Version 2.1.0 ihrer Streaming-App für Android veröffentlicht und anscheinend die zwingende Bindung zum Google Play Store entfernt – und siehe da: Die neue APK funktioniert auf dem Amazon Fire TV ohne weitere Hacks. Am 20.1.2015 hat Watchever Version 2.1.1 veröffentlicht – und sie funktioniert ein bisschen besser. Watchever bastelt anscheinend auch an der Steuerung via Fernbedienung… aber trotzdem noch weit entfernt, um ohne bedienbar zu sein. Leider benötigt man auch bei der Watchever-App wie bei vielen Android-Apps auf dem Fire TV noch eine Maus/Touchpad. Zusätzlich starten dummerweise nicht alle Videos (75% werden korrekt abgespielt, wir sind noch an der Untersuchung des konkreten Problems), aber da wir immer wieder Anfragen zu dieser App erhalten und wir zu ungeduldig sind für das Warten auf die richtige App, veröffentlichen wir einfach jetzt schon die Anleitung: Aktuelle Version der APK aus dem Google App Store herunterladen (siehe Anleitungen “APKs von Android-Geräten auf dem Fire TV installieren” oder “Google Play Store Apps auf den PC herunterladen“) Watchever-APK-Datei via Sideload auf dem Fire TV installieren via Windows via Mac/Linux via Android Auf dem Fire TV “Einstellungen” → “Anwendungen” → “Alle installierten Apps verwalten” und vermutlich (fast) ganz unten die Watchever-App auswählen und “App starten” auswählen Jetzt kommt die USB-Maus ins Spiel: einmal ins eMail-Adress-Feld klicken und nun könnt Ihr entweder mit der OnScreen- oder einer USB-Tastatur Eueren Watchever-Nutzernamen eingeben, anschließend mit der Play/Pause-Taste bestätigen (gibts auch auf vielen Tastaturen). P.s.: das @-Zeichen ist auf der englischen Tastatur mit SHIFT + 2 zu erreichen. Passwort eingeben und wieder mit der Play/Pause-Taste bestätigen Das wars Wenn Ihr die App vom Startbildschirm aus starten wollt, dann folgt dieser Anleitung: Beliebige Apps vom FireTV Startbildschirm...
Anleitung: APKs aus dem Google Play Store auf den PC herunterladen

Anleitung: APKs aus dem Google Play Store auf den PC herunterladen

In dieser Anleitung zeigen wir Euch, wie Ihr mit einem APK-Downloader für PCs auch ohne Android-Gerät fast alle Apps aus dem Google Play Store als APK-Datei herunterladen könnt. Das Geheimnis liegt in der plattformunabhängigen Java-Software Raccoon von Onyxbits. Somit müsst Ihr für das Sideloading von Apps auf das Fire TV nicht mehr auf dubiose APK-Download-Portale zurückgreifen. Wenn Ihr ein Android-Gerät besitzt, empfehlen wir folgende Variante: Anwendungen direkt vom Android-Gerät auf dem Fire TV installieren – mit AGK Fire Falls Ihr doch einmal eine APK-Dateien aus einer nicht vertrauenswürdigen Quelle herunterladen solltet, dann prüft diese bitte immer zuvor mit einem Online-Virenscanner wie virustotal.com. Falls nich nicht geschehen: Java herunterladen & installieren (bei Problemen bitte auf der Java-Seite oder im Internet recherchieren) JAR-Datei von Raccoon herunterladen (macht Euch Gedanken über einen sinnvollen Speicherort, Ihr werdet die Software häufig nutzen) Raccoon starten wenn Java korrekt installiert ist, dann reicht ein Doppelklick auf die .jar-Datei ansonsten könnt Ihr es auch über eine Command-Line im Raccoon-Ordner wie folgt starten: java -jar racoon-3.5.jar Mit einem Google Account anmelden (kleiner Tipp: es muss nicht Euer offizieller Account sein, nur wenn Ihr schon gekaufte Apps aufs Fire TV laden wollt) Username ist Euer Google-Account-Name (die ganze eMail-Adresse verwenden) Passwort ist selbsterklärend Android ID: falls Ihr ein aktuelles Android-Smartphone oder Tablet besitzt könnt Ihr hier eine ID eintragen, ansonsten einfach leer lassen (es wird dann automatisch eine von einem aktuellen Samsung Handy generiert). Eure Android-ID findet Ihr heraus, indem Ihr einfach folgende Nummer mit dem Handy wählt: ##8255##. Ansonsten liefert Euch auch die Android App Device ID die Info. Und dann könnt Ihr schon Apps suchen und durch einen Klick auf “Download” die APK herunterladen – unter dem Tab “Transfers” ist dann die Liste der...
Anleitung: Auf dem Fire TV richtig XBMC zu Kodi updaten

Anleitung: Auf dem Fire TV richtig XBMC zu Kodi updaten

In dieser Anleitung zeigen wir Euch, wie man ein altes XBMC (Codename Frodo oder Gotham) auf Kodi 14.0 (Codename Helix) aktualisiert, ohne dass Ihr Eure Einstellungen und AddOns verliert. Wir haben es mit mehreren Installation von XBMC 12.3 und 13.2 und verschiedenen Bibliotheken, AddOns und Konfigurationen erfolgreich getestet. Nur noch nicht unterstützte AddOns werden inaktiv geschalten – ansonsten hatten wir bei keinem Update Probleme, können Euch aber nicht garantieren, dass es bei Eurer Kodi-Installation so reibungslos verläuft wie bei uns. So lange Ihr die alte XBMC-Installation nicht löscht, könnt Ihr aber nicht viel kaputt machen. Für alle die bereits eine Kodi-Alpha, Beta oder einen Release Candidate installiert haben: Ein bereits vorhandene Kodi-Version kann man wie jede andere APK via adb-Shell Befehl “adb install -r kodi-14.0-Helix-armeabi-v7a.apk” (auf das -r kommt es an) auf Kodi 14.0 updaten, das zeigen wir Euch in einem unserer nächsten Artikel. Noch nicht alle AddOns sind Kodi-kompatibel Manche AddOns sind noch nicht kompatibel zu Kodi – wenn für Dich wichtige noch fehlen sollten, würden wir mit der Kodi Installation noch ein paar Tage warten. Kodi ist offiziell erst am 23.12.2014 erschienen, gebt den AddOn-Entwicklern noch ein bisschen Zeit. Anbei eine Liste, welche der häufig bei uns angefragten AddOns schon unter Kodi laufen: Liste der bereits von Kodi unterstützten AddOns aufklappen YouTube 1Channel iStream IceFilms Genesis Phoenix Mediatheken ARD ZDF NDR 3Sat Kika Arte ORF Auf der Seite von SuperRepo könnt ihr prüfen, ob Euer AddOn bereits Kodi-kompatibel ist: SuperRepo Kodi-AddOns. Kodi-Update-Anleitung: XBMC-Backup erstellen Mit adbFire oder der Amazon Fire TV Utility App mit dem Fire TV verbinden Backup Kodi klicken Ordner auf Eurem Rechner wählen, in dem die Sicherung abgelegt werden soll und bestätigen das wars – falls etwas...

Anwendungen direkt vom Android-Gerät auf dem Fire TV installieren – mit AGK Fire

In dieser Anleitung erklären wir euch, wie ihr APK’s direkt von Eurem Android-Gerät mit Hilfe der Sideloading-App “AGK Fire”  installieren könnt. AGK Fire ist über folgende Kanäle verfügbar: Amazon App Store: kostenlos: AGK Fire werbefrei: AGK Fire (adFree) – hiermit unterstützt Ihr den Entwickler quasi mit einer Spende Google Play Store: kostenlos: AGK Fire (zur Zeit wurde die App von Google entfernt) werbefrei: AGK Fire (adFree) XDA-Developers (vom Entwickler dort hochgeladen): AGK Fire auf XDA-Developers AGK Fire läuft nur auf Android ab Version 2.3 Vorbereitungen: Bevor ihr die App auf eurem Android Gerät öffnet müsst ihr noch ein paar Kleinigkeiten auf Eurem Fire TV vorbereiten (ADB-Debugging aktivieren & IP-Adresse herausfinden). Geht unter Einstellungen → System → Entwickleroptionen und aktiviert (falls noch nicht geschehen) das ADB Debugging. Danach schaut ihr unter Einstellungen → System → Info → Netwerk nach der IP Adresse eures Fire TVs und merkt euch diese. Anschließend müsst ihr im Play-Store Eures Android Geräts nach der Anwendung “AGK Fire” suchen und diese installieren. Als nächstes startet ihr dann die App “AGK Fire” auf eurem Android Gerät. Beim ersten Start wird gleich zu Beginn die IP Adresse eures Fire TV’s abgefragt. Hier müsst ihr nun die IP Adresse aus dem vorangegangen Schritt eintragen und danach mit OK bestätigen. Sollte es beim Bestätigen Probleme geben, sprich die IP Abfrage erneut auftauchen, beendet AGK Fire und startet die Anwendung neu. In unserem Fall war danach die IP Adresse bereits übernommen. Alternativ könnt ihr auch in AGK Fire unter Settings nachschauen und ggf. die IP Adresse dort eintragen. APK-Datei von Android aus auf dem Fire TV installieren: Als nächstes müsst Ihr die App auf eurem Android Gerät installieren, die ihr später auf eurem Fire TV...