Anleitung: Vom Fire TV mit Kodi auf an der Fritz!Box angeschlossene USB-Festplatten zugreifen

Wir werden immer wieder gefragt, ob und wie man mit dem Fire TV auf USB-Festplatten oder -Sticks zugreifen kann – meist um auf seine Musik- oder Filmsammlung zuzugreifen. Dies soll zwar angeblich von Amazon in Arbeit sein, aber leider funktioniert es aktuell noch nicht auf dem Fire TV, Amazon hat den USB-Port bisher nur für Eingabegeräte freigegeben. Was aber funktioniert, ist die Installation von Kodi/XBMC oder SPMC auf dem Fire TV – und hiermit kann man ganz leicht auf Netzwerk-Speicher (sog. NAS) zugreifen. Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, ein solches NAS zu betreiben, ist die Nutzung einer vorhandenen USB-Festplatte an Eurem DSL-Router. Nicht alle Router können dies, aber schaut mal im Handbuch Eures Modells nach – die weit verbreiteten Fritz!Boxen von AVM können es fast alle. Wir zeigen Euch am Beispiel einer Fritzbox 7490 die komplette Anleitung vom Formatieren einer ganz normalen USB-Festplatte (bzw. USB-SSD oder USB-Stick), dem Anschluss und Konfiguration an die Fritz!Box bis zum Zugriff auf die Filme, Serien, Bilder und Musik mit XBMC vom Fire TV aus. Der Abschnitt “Mit XBMC auf das SMB-Inhalte zugreifen” gilt für alle NAS-Geräte, die die Inhalte via SMB bereitstellen – was bei nahezu allen Modellen der Fall ist. Die einzelnen Abschnitte der Anleitung: USB-Festplatte an die Fritzbox anschließen Aktuellste Firmware für den Router installieren USB-Speicher vorbereiten USB-Speicher an Fritz!Box anschließen und konfigurieren Mit Kodi/XBMC auf SMB-Inhalte zugreifen NAS-Ordner in XBMC/Kodi einrichten Mit XBMC/Kodi auf Medien auf dem NAS zugreifen Tipp: An Fritzbox angeschlossenen USB-Speicher übers Netzwerk befüllen per Browser über Windows über Mac Aktuellste Firmware für den Router installieren Für die FritzBoxen mit FritzOS 6.XX funktioniert das wie folgt: http://fritz.box öffnen (oder falls Ihr eine andere IP und/oder DNS-Server verwendet die entsprechende Adresse verwenden – falls beides nicht funktioniert meist auch die Notfalladresse http://169.254.1.1)...

Anleitung: Wie man Sky Go auf dem Amazon Fire TV/Fire TV Stick installiert

Neue Version der Anleitung! Es gibt eine neue Anleitung für Fire TV 1 & 2: Sky Go auf dem Fire TV unter FireOS5 installieren Und bitte nicht nachfragen: Auf dem Fire TV Stick funktioniert SkyGo gerade nicht – wenn wir eine Lösung gefunden haben, werden wir sie auf aftvhacks.de bekannt geben. Wir haben nach vielem Testen und Debuggen nun endlich einen Weg gefunden, wie man auf dem Amazon Fire TV Sky Go zum laufen bekommt! Es ist eigentlich nur eine Kleinigkeit, die zum viel bemängelten Absturz der via Sideload installierten App führt: Die Anwendung ist nicht für die Auflösung bzw. Pixeldichte des Fire TV ausgelegt und durch schlechte Programmierarbeit der Sky-Entwickler führt dies zum Absturz der Sky-Go-Android-App direkt nach dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen. Beste Version für Fire TV 1 & 2: Auf dem Fire TV läuft Version 1.5.2 wieder wunderbar! Seit dem neuen Firmware-Update kann Tasker allerdings den Start von Apps nicht mehr überwachen. Wir haben aber eine Lösung und sind an einer neuen Anleitung dran. Habt bitte noch etwas Geduld.   Beste SkyGo-Version für Fire TV Stick: Auf dem Fire TV Stick kann mit dieser Anleitung SkyGo nicht mit allen Funktionen (Live-TV geht nicht) ans Laufen gebracht werden – wir arbeiten gerade an einer neuen Anleitung. Hinweis: Die App ist noch stark auf Touchbedienung ausgelegt. Ohne eine USB-Maus, unsere Tastaturempfehlung mit Touchpad oder der App “Remote Mouse for Fire TV” für Android oder iPhone/iPad ist Sky Go auf dem Fire TV nicht bedienbar. Auch für die Einrichtung von Tasker solltet Ihr eine USB-Maus oder die Remote Mouse for Fire TV verwenden. Jetzt wollen wir Euch aber nicht mehr länger auf die Folter spannen und mit der Anleitung “Sky Go...
Zattoo in HD-Qualität aktuell für 1 Monat kostenlos

Zattoo in HD-Qualität aktuell für 1 Monat kostenlos

Für alle die Live-TV auf dem Fire TV nutzen wollen bietet der Streaming-Dienst Zattoo zur Zeit eine kostenlose Testphase für sein HD-Angebot “Zattoo HiQ” an: 30 Tage für 0€. In HD mit dabei sind bspw. die Sender ARD, ZDF, Sport 1, DMAX, 3sat, fast alle Dritten sowie viele weitere unbekannte. Die komplette TV-Senderliste findet Ihr hier. Hierdurch habt habt Ihr auf dem Fire TV einen Monat auf den 85 angebotenen TV-Sendern keine Werbung, 40 davon in HD-Qualität. Nicht vergessen, dass Ihr innerhalb des Testzeitraums kündigen müsst, falls Ihr die HD-Sender und Werbefreiheit nicht weiter in Anspruch nehmen wollt. Dann werdet Ihr in den kostenlosen Account hinabgestuft, könnt aber kostenlos alle Sender weiterhin in SD genießen. Jetzt Zattoo einen Monat kostenlos in HD testen   Falls Ihr Zattoo noch nicht installiert habt, anbei unsere Anleitung, wie Ihr die App auf dem Fire TV ans laufen bringt: Entweder per Sprachsuche via Fire TV Fernbedienung oder Textsuche nach “Zattoo” suchen und in den Suchvorschlägen dein Eintrag Zattoo auswählen In der App-Ergebnisliste das erste Ergebnis auswählen Denn den bereits ausgewählten Button “Herunterladen” drücken und dadurch den Download und die anschließende automatische Installation zu starten Nach ein paar Sekunden ist auf dem Button dann “Öffnen” zu sehen und anschließend drücken Dann mit den Account-Daten anmelden (falls Ihr noch keinen habt ist jetzt der ideale Zeitpunkt dafür: Zattoo-Account erstellen) Das Zattoo-Abo kündigen ist anscheinend absichtlich etwas kompliziert. Daher auch hierzu eine Anleitung: Auf dem PC oder Mobilgerät auf der Zattoo-Webseite anmelden Oben rechts neben der Suche auf Eure eMail-Adresse klicken Dann den ersten Eintrag “Mein Konto” auswählen (wenn Ihr eingeloggt seid, dann geht es auch über folgenden Link) Dann im Block “Abonnements” rechts neben der Überschrift “Ändern” klicken Dann ganz rechts...

Watchever funktioniert auf dem Fire TV! Leider nicht alle Videos

Watchever hat am 06.01.2015 eine neue Version 2.1.0 ihrer Streaming-App für Android veröffentlicht und anscheinend die zwingende Bindung zum Google Play Store entfernt – und siehe da: Die neue APK funktioniert auf dem Amazon Fire TV ohne weitere Hacks. Am 20.1.2015 hat Watchever Version 2.1.1 veröffentlicht – und sie funktioniert ein bisschen besser. Watchever bastelt anscheinend auch an der Steuerung via Fernbedienung… aber trotzdem noch weit entfernt, um ohne bedienbar zu sein. Leider benötigt man auch bei der Watchever-App wie bei vielen Android-Apps auf dem Fire TV noch eine Maus/Touchpad. Zusätzlich starten dummerweise nicht alle Videos (75% werden korrekt abgespielt, wir sind noch an der Untersuchung des konkreten Problems), aber da wir immer wieder Anfragen zu dieser App erhalten und wir zu ungeduldig sind für das Warten auf die richtige App, veröffentlichen wir einfach jetzt schon die Anleitung: Aktuelle Version der APK aus dem Google App Store herunterladen (siehe Anleitungen “APKs von Android-Geräten auf dem Fire TV installieren” oder “Google Play Store Apps auf den PC herunterladen“) Watchever-APK-Datei via Sideload auf dem Fire TV installieren via Windows via Mac/Linux via Android Auf dem Fire TV “Einstellungen” → “Anwendungen” → “Alle installierten Apps verwalten” und vermutlich (fast) ganz unten die Watchever-App auswählen und “App starten” auswählen Jetzt kommt die USB-Maus ins Spiel: einmal ins eMail-Adress-Feld klicken und nun könnt Ihr entweder mit der OnScreen- oder einer USB-Tastatur Eueren Watchever-Nutzernamen eingeben, anschließend mit der Play/Pause-Taste bestätigen (gibts auch auf vielen Tastaturen). P.s.: das @-Zeichen ist auf der englischen Tastatur mit SHIFT + 2 zu erreichen. Passwort eingeben und wieder mit der Play/Pause-Taste bestätigen Das wars Wenn Ihr die App vom Startbildschirm aus starten wollt, dann folgt dieser Anleitung: Beliebige Apps vom FireTV Startbildschirm...
Anleitung: PC-Spiele auf das Fire TV streamen – mit Limelight

Anleitung: PC-Spiele auf das Fire TV streamen – mit Limelight

In dieser Anleitung zeigt Euch unser Gastautor C4rter von moviegeek.de, wie man vom PC aus Spiele auf den Fernseher streamt und sogar auch vom Sofa aus steuert – dank Amazon Fire TV, dort angeschlossenem Gamepad/Maus/Tastatur und PC mit NVIDIA Grafikkarte. Voraussetzungen Nvidia Geforce Grafikkarte der 600er Serie oder höher Intel Core i3 3,10 Ghz oder AMD Athlon II X4 630 2,6 Ghz oder besser mindestens 4 Gb Ram Windows 7 oder 8 GeForce Experience auf dem PC installiert aktuellste Limelight Android APK auf dem Fire TV installiert Empfehlungen PC & Fire TV via Kabel ans Netzwerk anschließen Nutzung der PC-Spieleplattform „Steam“ XBOX 360 Gamepad(s) Installation & Konfiguration Nachdem auf dem PC die Software „Geforce Experience“ installiert wurde und dort im Reiter „Mein Rig“ bei allen Reitern in der „Übersicht“ ein „Bereit“ angezeigt wird, vergewissert euch, dass „Geforce Experience“ wenigstens einmal euren Rechner nach Spielen durchsucht hat. Dies verbessert die Auswahl von Spielen später enorm und verhindert unnötige Fehler. Geht dazu auf „Spiele“ und klickt auf den kleinen kreisrunden Pfeil („Spieleliste aktualisieren“). Wenn in der Liste anschließend ein paar Games angezeigt werden, könnt Ihr Euch an die Einrichtung des FireTV setzen. Dazu einfach von der Limelight-Seite das neuste „app-nonRoot-release.apk“ herunterladen und auf dem bekannten Weg (Sideload z.B. via adbFire) zum FireTV übertragen. Vergewissert Euch nochmal, dass der PC im selben Netzwerk und von außen erreichbar ist (also bspw. die Firewall Regeln einen Zugriff von außen auch zulassen). Anschließend startet Ihr auf dem FireTV die App. Begrüßt werdet Ihr nun von einem schlichten Screen, welcher in einer Liste im besten Fall euren PC anzeigt. Falls Euer Rechner dort nicht auftaucht springt zum Bereich „Fehlerbehebung“. Im Idealfall sollte das ganze aber in etwa so aussehen: Nach Klick auf das Icon, sollte Euch...

Anleitung: Netflix auf dem deutschen Amazon Fire TV installieren

Die offizielle Netflix App ist nun für das Fire TV erschienen. Falls Sie bei Euch nicht sichtbar ist, folgt doch einfach unserer Anleitung. Wir empfehlen Euch auf die offizielle App der Online Videothek Netflix zu warten, aber für die ungeduldigen unter Euch anbei eine Anleitung zum Installieren von Netflix auf dem deutschen Amazon Fire TV vor dem Start der offiziellen App: Entgegen der Aussagen vieler anderer Portale und Nachrichtenseiten ist keine Tastatur oder Maus nötig – nur bei Nutzernamen/Passwort geht es einfacher mit einer Tastatur von der Hand, beachtet dabei die englische Tastatur-Belegung. Netflix-APK herunterladen aktuellste Netflix-Version von APK4Fun herunterladen, zur Zeit ist dies Version 3.8.0 build 3832 APK installieren via adbFire mit Eurem Amazon Fire TV verbinden (ADB-Debuggung muss aktiviert sein, siehe Installationsanleitung XBMC/Kodi) “Install APK” klicken Netflix-APK-Datei auswählen mit “Yes” Installation starten “Installed”-Fenster mit Klick auf “OK” schließen Netflix starten Im Hauptmenü ganz unten auf “Einstellungen” dann nach rechts gehen auf “Anwendungen” ganz nach unten auf “Alle installierten Apps verwalten” so lange nach unten klicken bis “Netflix” selektiert ist und dieses durch Klick öffnen “App starten” klicken mit eMail-Adresse und Passwort bei Netflix anmelden (das @-Zeichen ist bei der englischen Tastatur über Shift + 2 zu erreichen) Profil auswählen Netflix nutzen Wir hoffen wir konnten Euch wieder weiterhelfen, falls Fragen oder Probleme bestehen, einfach in den Kommentaren...