Test: AirPlay-Apps fürs Fire TV – vorerst: Finger weg!

Test: AirPlay-Apps fürs Fire TV – vorerst: Finger weg!

Eigentlich sollte die Überschrift des Artikels “Test: Welches ist die beste AirPlay-App auf dem Fire TV?” lauten, aber selbst bei nur sporadischer Nutzung von AirPlay können wir Euch leider nur abraten von allen bisher fürs Fire TV erschienenen AirPlay-Apps. Eigentlich waren wir zuversichtlich, denn auf vielen (meist kommerziellen) Seiten, die sich intensiver mit dem Fire TV beschäftigen, lesen wir immer wieder von Empfehlungen für Airplay-Apps. Die Bewertungen auf Amazon und Posts in Foren zeigen jedoch ein anderes Bild – und daher haben wir jede aktuell erhältliche AirPlay-App einem intensiven Testparcours unterzogen. Voraussetzung war, dass sie sowohl Fotos, Videos, Musik als auch AirMirroring unterstützt – nur XBMC/Kodi und SPMC haben wir zusätzlich in den Test aufgenommen, da viele Nutzer diese bereits installiert haben, aber nicht wissen, dass die beiden Apps Musik-Streaming via AirPlay kostenlos anbieten. Das Fazit ist leider ernüchternd: Finger weg von allen AirPlay-Apps. Stabilität, Performance & Kompatibilität sind bei allen Apps miserabel. Es gibt nicht eine einzige App die auch nur für ein einzelnes iOS-Gerät alle Funktionen (Foto, Video, Musik, AirMirroring) zufriedenstellend unterstützt – ganz zu schweigen, wenn man mehrere iOS-Geräte wie ein altes iPad, ein iPhone 4 oder iPhone 4S besitzt. Verglichen mit einem Apple TV ziehen alle meilenweit den kürzeren. Aber, eine App lässt hoffen: das vor kurzem erschienene AirTight könnte nach dem Ausmerzen der Kinderkrankheiten (falsche Orientierung von Videos, starke Verzögerungen bei Musik & AirMirroring) eine echte Alternative werden. Beim Thema Abspielen von kopiergeschützten Inhalten, brauchen wir uns keine Hoffnungen zu machen – diese Funktion wird vermutlich immer dem originalen Apple TV vorbehalten bleiben. Hinweis: Falls Ihr Euch doch traut, eine AirPlay-App zu kaufen oder es schon getan habt: Wir empfehlen nur einen einzigen...