Anleitung: Auf dem Fire TV richtig XBMC zu Kodi updaten

Anleitung: Auf dem Fire TV richtig XBMC zu Kodi updaten

In dieser Anleitung zeigen wir Euch, wie man ein altes XBMC (Codename Frodo oder Gotham) auf Kodi 14.0 (Codename Helix) aktualisiert, ohne dass Ihr Eure Einstellungen und AddOns verliert. Wir haben es mit mehreren Installation von XBMC 12.3 und 13.2 und verschiedenen Bibliotheken, AddOns und Konfigurationen erfolgreich getestet. Nur noch nicht unterstützte AddOns werden inaktiv geschalten – ansonsten hatten wir bei keinem Update Probleme, können Euch aber nicht garantieren, dass es bei Eurer Kodi-Installation so reibungslos verläuft wie bei uns. So lange Ihr die alte XBMC-Installation nicht löscht, könnt Ihr aber nicht viel kaputt machen. Für alle die bereits eine Kodi-Alpha, Beta oder einen Release Candidate installiert haben: Ein bereits vorhandene Kodi-Version kann man wie jede andere APK via adb-Shell Befehl “adb install -r kodi-14.0-Helix-armeabi-v7a.apk” (auf das -r kommt es an) auf Kodi 14.0 updaten, das zeigen wir Euch in einem unserer nächsten Artikel. Noch nicht alle AddOns sind Kodi-kompatibel Manche AddOns sind noch nicht kompatibel zu Kodi – wenn für Dich wichtige noch fehlen sollten, würden wir mit der Kodi Installation noch ein paar Tage warten. Kodi ist offiziell erst am 23.12.2014 erschienen, gebt den AddOn-Entwicklern noch ein bisschen Zeit. Anbei eine Liste, welche der häufig bei uns angefragten AddOns schon unter Kodi laufen: Liste der bereits von Kodi unterstützten AddOns aufklappen YouTube 1Channel iStream IceFilms Genesis Phoenix Mediatheken ARD ZDF NDR 3Sat Kika Arte ORF Auf der Seite von SuperRepo könnt ihr prüfen, ob Euer AddOn bereits Kodi-kompatibel ist: SuperRepo Kodi-AddOns. Kodi-Update-Anleitung: XBMC-Backup erstellen Mit adbFire oder der Amazon Fire TV Utility App mit dem Fire TV verbinden Backup Kodi klicken Ordner auf Eurem Rechner wählen, in dem die Sicherung abgelegt werden soll und bestätigen das wars – falls etwas...