Anleitung: Kodi auf dem Fire TV 1, 2 & Stick installieren (ab Firmware 5.0.5.1)

In dieser Anleitung erfahrt Ihr, wie Ihr auf Eurem Fire TV 1, 2 oder Fire TV Stick am einfachsten das Media-Center Kodi installiert. Hierfür ist kein PC nötig, alles wird direkt vom Fire TV aus erledigt – theoretisch braucht Ihr nicht mal eine Tastatur. Auf den ersten Blick sieht die Anleitung etwas kompliziert aus, aber das ganze dauert keine 5min und wenn die Schritte 1-3 erst einmal durchgeführt wurden, könnt Ihr in Zukunft beliebige Apps in gerade mal einer Minute installieren. Falls Ihr also ES File Explorer und unseren Favoriten bspw. wie in der Rooting– oder SkyGo-Anleitung installiert habt, könnt Ihr gleich mit Schritt 4 fortfahren. Auf dem Fire TV ADB-Debugging und Apps unbekannter Herkunft aktivieren Im Fire TV Hauptmenü auf “Einstellungen” → “System” → “Entwickleroptionen” und dort dann die beiden Schalter “ADB-Debugging” und “Apps unbekannter Herkunft” auf “AN” stellen (die Buttons müssen beide blau sein). Beim Klicken auf “Apps unbekannter Herkunft” müsst Ihr die Warnmeldung nochmal durch Klick auf “OK” bestätigen. ES File Explorer auf dem Fire TV installieren Am einfachsten könnt ihr den ES File Explorer mit dem PC, Smartphone oder Tablet über die Amazon Webseite auf Eurem Fire TV installieren. Einfach den ES File Explorer kostenlos bei Amazon beziehen. Wählt in der Liste rechts bei “Liefern an” einfach Euer entsprechendes Fire TV oder Stick aus und klickt darunter auf den gelben “Liefern”-Knopf. Bedenkt dabei, dass Ihr mit dem gleichen Amazon Konto eingeloggt seid, wie das mit dem Ihr auf Euren Fire TV angemeldet seid. Dann geht im Fire TV Hauptmenü auf “Apps” und sucht unter “Ihre Apps Bibliothek” nach dem “ES File Explorer” – am besten Ihr markiert ihn gleich als Favoriten,...

Anleitung: Sideload-Apps (Kodi, SkyGo, …) bequem auf Fire TV 1, 2 & Stick starten

Achtung Wir haben eine neue Version der SkyGo-Anleitung veröffentlicht: http://aftvhacks.de/anleitung-skygo-auf-fire-tv-1-2-fire-tv-stick-installieren/ Apps vom Startbildschirm aus zu Starten sind durch die Änderungen von FireOS5 auf dem Fire TV 2 und immer wieder Ärger auf dem alten Fire TV & Fire TV Stick nicht mehr möglich oder sinnvoll. Der fleissige Entwickler “sphinx02” hat aber eine Lösung gefunden, indem er eine extra App geschrieben hat, die diese Probleme elegant auf allen Fire-TV-Plattformen und -Betriebssystemversionen auch ohne Root-Rechte umgeht: FireStarter. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an unseren sehr aktiven Nutzer Ingo für den Vorschlag, die App zu testen. FireStarter kann beliebige Apps beim Start des Fire TV oder bei einmaligem oder zweimaligem Drücken der Home-Taste starten. Dadurch können beide Vorteile des Fire TV sehr bequem genutzt werden: das Amazon Universum mit seinen offiziellen Games, Apps, Instant Video oder Prime Music und die per Sideload installierten Apps wie SkyGo, Maxdome oder Kodi können sehr einfach und schnell gestartet werden. Anleitung: FireStarter auf dem Fire TV installieren Installation “Apps unbekannter Herkunft” erlauben (falls nicht schon geschehen) Im Fire TV Hauptmenü ganz unten auf “Einstellungen” → “System” → “Entwickleroptionen” und dort dann “Apps unbekannter Herkunft” auf “An” stellen. Die Warnung-Meldung müsst Ihr durch Klick auf “OK” bestätigen. ES File Explorer installieren & AFTVhacks Favorit hinzufügen (falls nicht schon geschehen) App herunterladen Mit der Sprach- oder Textsuche einfach nach “ES File Explorer” suchen und die App installieren. AFTVhacks.de Download-Seite als Favorit hinzufügen Den ES File Explorer starten und evtl. auftauchende Starthinweise durch Klicken der Zurück-Taste auf der Fernbedienung nach und nach überspringen. Anschließend links bei “Favoriten” auf “+ Hinzufügen” klicken Bei “Pfad” folgenden Text exakt eingeben: http://aftvhacks.de/dl Bei “Name” gebt Ihr folgendes ein: aftvhacks Bestätigt das ganze durch Klick auf “Hinzufügen” FireStarter herunterladen,...

Kodi installieren auf Fire TV 2, Fire TV & Stick und vom Startbildschirm aus starten (Stand September 2015)

  In dieser Anleitung erklären wir euch wie man Kodi direkt vom Fire TV 2, Fire TV 1 & dem Fire TV Stick aus installiert und vom Startbildschirm aus startet – Kodi vom Startbildschirm aus zu starten, funktioniert leider noch auf dem Fire TV 1. Da diese Anleitung ohne Sideloading funktioniert, benötigt ihr nur das Fire TV und keine weiteren Geräte wie bisher! Achtung Amazon hat die App IkonoTV aus dem AppStore für den Fire TV Stick entfernt. Daher klappt dieser Abschnitt hier nicht mehr. Und die Schritte 5. und 6. funktionieren aktuell noch nicht auf dem Fire TV 2 – wir sind an einer Lösung für das elegante Starten von Kodi auf dem Fire TV 2 dran… Sucht auf eurem Fire TV nach dem ES File Explorer Installiert den ES Datei Explorer Öffnet ihn Beim ersten Start die Meldungen mit der Zurück Taste eurer Fire TV Fernbedienung überspringen. Favorit im ES Datei Explorer hinzufügen In der linken Spalte unter “Favoriten” den Eintrag “Hinzufügen” wählen. Unter Pfad die Adresse http://aftvhacks.de/dl eingeben. (Dies könnt ihr direkt mit der FireTV Fernbedienung und der Bildschirmtastatur durchführen. Alternativ empfehlen wir euch unsere Fire TV Tastatur-Empfehlung oder die App Remote Mouse for Fire TV) Unter Name tragt beispielsweise “avtvhacks” ein. Danach bestätigt mit “hinzufügen”. Anwendungen unbekannter Herkunft zulassen (Falls noch nicht geschehen) Geht auf eurem Fire TV unter “Einstellungen”, “System”, “Entwickleroptionen” Dort aktiviert Apps unbekannter Herkunft Kodi installieren Öffnet erneut den ES Datei Explorer. Nun wechselt zum eben angelegten Favoriten “aftvhacks” Hier findet ihr nun eine aktuelle Liste mit APK Dateien. Sucht euch die gewünschte Version von Kodi aus und klickt darauf. Der Download beginnt. Danach auf “Datei öffnen”, “Installieren” und noch einmal auf...
Kodi wurde aus Amazon App Store entfernt

Kodi wurde aus Amazon App Store entfernt

Amazon hat mit stark anzuzweifelnden Argumenten (Ermöglichung von “Piraterie oder illegalem Download von Inhalten”) Kodi aus ihrem App Store entfernt. Programme für die die gleichen Argumente gelten (z.B. SPMC, Plex, Opera), sind aber weiterhin im Amazon AppStore zu finden. Lasst Eurer Wut freien lauf und beschwert Euch bei Amazon, dass Kodi wieder in den App Store aufgenommen werden soll. Update Der Autor vom XBMC-Klon SPMC hat seinen Protest geäußert, indem er beantragte, aus dem Amazon App Store entfernt zu werden. Diesem Protest hat Amazon stattgegeben und die App entfernt. Die Ausweichmöglichkeit, SPMC anstatt Kodi zu verwenden ist nun also nicht mehr möglich. Wir sind gespannt was mit PLEX passiert… Aber keine Panik! So lange Kodi nicht im Amazon Appstore zu finden ist, gibt es immer noch folgende Möglichkeiten, Kodi auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick zu betreiben: Ihr verwendet den Kodi-Clon SPMC und geht nach folgender Anleitung vor: SPMC installieren Ihr installiert Kodi über folgende Anleitung und startet es mit Hilfe des Llama-Werkzeugs und einer ungenutzten Fire TV App: Kodi...

Anleitung: XBMC/Kodi-AddOns im ZIP-Format auf dem Fire TV installieren

In dieser Anleitung zeigen wir Euch, wie Ihr am Einfachsten XBMC/Kodi-AddOns im ZIP-Format auf Eurem Fire TV installiert. Mit Hilfe von adbFire sowie einem einmaligen Kniff in XBMC/Kodi könnt Ihr anschließend sehr einfach und schnell AddOns installieren, die nicht unbedingt in einem Repository zu finden sind. Die Anleitung ist in drei Abschnitte unterteilt: AddOn herunterladen und auf Euer Fire TV kopieren Extra Favoriten-Ordner für AddOn-Speicherort anlegen (nur einmalig nötig) AddOn in XBMC/Kodi installieren   Voraussetzung Das AddOn ist kompatibel mit Eurer XBMC/Kodi-Version sowie dem Fire TV. XBMC/Kodi-AddOn herunterladen und auf Euer Fire TV kopieren AddOn auf den PC herunterladen und Download-Ordner merken, bspw. den Amber Skin Dateinamen dürfen außer dem letzten Punkt für die Dateiendung keinen Punkt enthalten – falls das der Fall ist also Punkte bspw. durch Bindestriche ersetzen (skin.amber-master.zip umbenennen in skin-amber-master.zip) in adbFire mit Eurem Fire TV verbinden in adbFire rechts unter “Push/Pull/Delete Files” in der Auswahlbox “addons” auswählen und den “push”-Knopf drücken im Auswahlfenster die zuvor heruntergeladene Datei auswählen und auf “Öffnen” (bzw. “Open”) drücken AddOn-Ordner als extra Favoriten-Ordner in XBMC/Kodi anlegen (nur einmal nötig – bei zukünftigen Addons könnt Ihr diesen Schritt überspringen) jetzt auf Eurem Fire TV XBMC/Kodi öffnen Unter dem Hauptmenüpunkt “System” den Punkt “File manager” auswählen im linken Teilfenster “Add source” auswählen oberen Eintrag “<None>” so auswählen, dass er blau markiert ist und diesen klicken nun tragt Ihr folgenden Text ein /sdcard/Android/data/org.xbmc.kodi/files/.kodi/addons und klickt “Done” dann könnt Ihr dem Ordner auch noch einen eigenen Name geben, indem Ihr unten auf “Enter a name for this media Source.” festlegt (wir haben “FireTVAddOnFolder” verwendet) schließlich bestätigt Ihr mit Klick auf “OK” und geht mit dem...

Anleitung: Einfachster Weg, Kodi auf Fire TV & Fire TV Stick zu installieren

Achtung Kodi wurde aus dem Amazon AppStore entfernt – diese Anleitung funktioniert also nur noch für Nutzer, die vor der Entfernung Kodi bereits mit ihrem Amazon Konto gekauft hatten. Details findet Ihr unter: Kodi wurde aus Amazon AppStore entfernt Aber keine Panik: Für alle anderen funktioniert noch folgende Anleitung: XBMC/Kodi auf dem deutschen Amazon Fire TV installieren Durch die Veröffentlichung von Kodi im offiziellen Amazon App Store für Android-Geräte ist die Tür geöffnet worden, Kodi viel einfacher und dauerhafter auf den Startbildschirm des Fire TVs und des Fire TV Sticks zu bekommen. Die Umsetzung der Anleitung dauert ca. 5min, wobei der Download von Kodi am meisten Zeit beansprucht. Info: Für alle die das Problem haben, dass Kodi nicht auf der Startseite zu finden ist: Geht unter “Einstellungen” → “Mein Konto” → “Amazon-Konto” → “Abmelden” – und danach wieder anmelden. Dann 1mal Kodi starten, auf die Home-Taste drücken und im Hauptmenüeintrag “Startseite” unter “Aktuell” ruhig auch mal etwas nach rechts scrollen, Kodi sollte in dieser Liste zu finden sein. Falls Ihr Kodi schon in Version 14.0 oder höher installiert habt, dann könnt Ihr die Schritte 2, 3 und 4 überspringen – wenn es gut läuft, müsst Ihr sogar nur Schritt 1 zu erledigen. Kodi im Amazon App Store kostenlos kaufen Amazon-Seite von Kodi aufrufen oben rechts auf “Jetzt mit 1-Click beziehen” klicken evtl. Warnmeldung mit “Nicht-kompatible Geräte” durch Klick auf “Weiter” ignorieren 🙂 Anschließend sollte die Danke-Seite erscheinen, das war es dann schon auf der Amazon-Webseite Kodi-APK herunterladen von der Kodi-Webseite eine ARM-Version als APK herunterladen die mindestens 14.0 entspricht, bspw.: Kodi 16.0 herunterladen (unsere Empfehlung) Kodi 17.0 Entwicklungs-Version herunterladen (für mutige) Merkt Euch den Ort, an dem Ihr die Datei speichert –...

Anleitung: Vom Fire TV mit Kodi auf an der Fritz!Box angeschlossene USB-Festplatten zugreifen

Wir werden immer wieder gefragt, ob und wie man mit dem Fire TV auf USB-Festplatten oder -Sticks zugreifen kann – meist um auf seine Musik- oder Filmsammlung zuzugreifen. Dies soll zwar angeblich von Amazon in Arbeit sein, aber leider funktioniert es aktuell noch nicht auf dem Fire TV, Amazon hat den USB-Port bisher nur für Eingabegeräte freigegeben. Was aber funktioniert, ist die Installation von Kodi/XBMC oder SPMC auf dem Fire TV – und hiermit kann man ganz leicht auf Netzwerk-Speicher (sog. NAS) zugreifen. Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, ein solches NAS zu betreiben, ist die Nutzung einer vorhandenen USB-Festplatte an Eurem DSL-Router. Nicht alle Router können dies, aber schaut mal im Handbuch Eures Modells nach – die weit verbreiteten Fritz!Boxen von AVM können es fast alle. Wir zeigen Euch am Beispiel einer Fritzbox 7490 die komplette Anleitung vom Formatieren einer ganz normalen USB-Festplatte (bzw. USB-SSD oder USB-Stick), dem Anschluss und Konfiguration an die Fritz!Box bis zum Zugriff auf die Filme, Serien, Bilder und Musik mit XBMC vom Fire TV aus. Der Abschnitt “Mit XBMC auf das SMB-Inhalte zugreifen” gilt für alle NAS-Geräte, die die Inhalte via SMB bereitstellen – was bei nahezu allen Modellen der Fall ist. Die einzelnen Abschnitte der Anleitung: USB-Festplatte an die Fritzbox anschließen Aktuellste Firmware für den Router installieren USB-Speicher vorbereiten USB-Speicher an Fritz!Box anschließen und konfigurieren Mit Kodi/XBMC auf SMB-Inhalte zugreifen NAS-Ordner in XBMC/Kodi einrichten Mit XBMC/Kodi auf Medien auf dem NAS zugreifen Tipp: An Fritzbox angeschlossenen USB-Speicher übers Netzwerk befüllen per Browser über Windows über Mac Aktuellste Firmware für den Router installieren Für die FritzBoxen mit FritzOS 6.XX funktioniert das wie folgt: http://fritz.box öffnen (oder falls Ihr eine andere IP und/oder DNS-Server verwendet die entsprechende Adresse verwenden – falls beides nicht funktioniert meist auch die Notfalladresse http://169.254.1.1)...
Anleitung: XBMC/Kodi automatisch nach Inaktivität schließen, damit Fire TV in Standby gehen kann

Anleitung: XBMC/Kodi automatisch nach Inaktivität schließen, damit Fire TV in Standby gehen kann

Falls Ihr das Problem habt, dass Euer Fire TV nicht mehr automatisch in den Standby geht oder Videos über die Fire TV Oberfläche nicht mehr abgespielt werden und nur eine Fehlermeldung angezeigt wird: Das liegt an einer noch im Hintergrund laufenden Anwendung, meist ist XBMC bzw. Kodi der Verursacher. Wie Ihr dieses Problem behebt, zeigt diese Anleitung. Und das ganze funktioniert auch, wenn Ihr XBMC/Kodi noch im Hintergrund läuft und nicht manuell geschlossen wurde. Das ganze kostet Euch nicht einmal 1 Minute und Ihr spart anschließend ca. 1 Watt an Stromverbrauch: XBMC/Kodi öffnen Hauptmenüpunkt “System” öffnen ganz nach unten auf “System” klicken dann sicherstellen dass ganz unten “Settings level – Advanced” oder “Expert” aktiviert ist Menüpunkt “Power saving” öffnen “Shutdown function timer” auf die gewünschte Dauer einstellen, bspw. 15min “Shutdown function” muss auf “Quit” stehen Das war es schon. Ab jetzt schließt sich XBMC/Kodi automatisch, wenn es den gewünschten Zeitraum nicht genutzt wird – und das Fire TV kann wieder wie sich gewohnt nach 30min in den Standby versetzen.   Hinweis: Wenn Ihr Musik über die AirPlay-Funktion von XBMC/Kodi abspielt, dann wird dies nicht als Inaktivität gerechnet – sie bleibt also so lange erhalten, bis das Zeitintervall nicht abgelaufen ist oder Ihr Musik über Airplay abspielt. Bilderanleitung: Ganz nach rechts gehen und die Kodi-Einstellungen mit Klick auf “System” öffnen Dann ganz nach unten die XBMC “System”-Einstellungen öffnen Dann wieder ganz nach unten und den “Settings level” ggf. auf “Advanced” ändern Anschließend seht Ihr einen weiteren Menüpunkt “Power saving”. Dort den “Shutdown function timer” auf den von Euch gewünschten Zeitraum einstellen und prüfen, ob bei der “Shutdown function” “Quit” eingestellt...
Anleitung: Auf dem Fire TV richtig XBMC zu Kodi updaten

Anleitung: Auf dem Fire TV richtig XBMC zu Kodi updaten

In dieser Anleitung zeigen wir Euch, wie man ein altes XBMC (Codename Frodo oder Gotham) auf Kodi 14.0 (Codename Helix) aktualisiert, ohne dass Ihr Eure Einstellungen und AddOns verliert. Wir haben es mit mehreren Installation von XBMC 12.3 und 13.2 und verschiedenen Bibliotheken, AddOns und Konfigurationen erfolgreich getestet. Nur noch nicht unterstützte AddOns werden inaktiv geschalten – ansonsten hatten wir bei keinem Update Probleme, können Euch aber nicht garantieren, dass es bei Eurer Kodi-Installation so reibungslos verläuft wie bei uns. So lange Ihr die alte XBMC-Installation nicht löscht, könnt Ihr aber nicht viel kaputt machen. Für alle die bereits eine Kodi-Alpha, Beta oder einen Release Candidate installiert haben: Ein bereits vorhandene Kodi-Version kann man wie jede andere APK via adb-Shell Befehl “adb install -r kodi-14.0-Helix-armeabi-v7a.apk” (auf das -r kommt es an) auf Kodi 14.0 updaten, das zeigen wir Euch in einem unserer nächsten Artikel. Noch nicht alle AddOns sind Kodi-kompatibel Manche AddOns sind noch nicht kompatibel zu Kodi – wenn für Dich wichtige noch fehlen sollten, würden wir mit der Kodi Installation noch ein paar Tage warten. Kodi ist offiziell erst am 23.12.2014 erschienen, gebt den AddOn-Entwicklern noch ein bisschen Zeit. Anbei eine Liste, welche der häufig bei uns angefragten AddOns schon unter Kodi laufen: Liste der bereits von Kodi unterstützten AddOns aufklappen YouTube 1Channel iStream IceFilms Genesis Phoenix Mediatheken ARD ZDF NDR 3Sat Kika Arte ORF Auf der Seite von SuperRepo könnt ihr prüfen, ob Euer AddOn bereits Kodi-kompatibel ist: SuperRepo Kodi-AddOns. Kodi-Update-Anleitung: XBMC-Backup erstellen Mit adbFire oder der Amazon Fire TV Utility App mit dem Fire TV verbinden Backup Kodi klicken Ordner auf Eurem Rechner wählen, in dem die Sicherung abgelegt werden soll und bestätigen das wars – falls etwas...

Anleitung: XBMC/Kodi automatisch nach dem Booten des FireTV starten

Wir bekommen immer wieder Anfrage, ob und wie man XBMC/Kodi/SPMC oder irgendeine andere Anwendung automatisch direkt nach einem Neustart des Amazon Fire TV starten lassen kann. Anbei nun die Anleitung zu der von uns favorisierten Methode: Voraussetzung: Llama muss installiert sein falls nicht geht wie in der Anleitung “XBMC/Kodi direkt vom Startbildschirm aus starten” vor Llama-Regel für XBMC Autostart erstellen auf dem Fire TV im Hauptmenü ganz unten auf “Einstellungen”, dann auf  “Anwendungen” und dort dann “Alle installierten Apps verwalten” so lange nach unten scrollen bis “Llama” erscheint und “App starten” auswählen einmal nach links klicken, um den Tab “Regeln” zu aktivieren so lange nach unten klicken, bis links unten das Llama orange selektiert ist dann einmal nach rechts bis das Plus-Zeichen orange selektiert ist – dieses dann klicken wenn Ihr wollt bei “Ereignisname und -gruppe” einen Namen vergeben (wir haben “xbmc autostart” verwendet) unten links auf “Bedingung hinzufügen” klicken “Handy-Neustart” auswählen “Nach dem Einschalten” bestätigen unten rechts auf “Ereignis hinzufügen” klicken nach unten blättern bis “Anwendung starten” erscheint und dies auswählen dann XBMC/Kodi/SPMC oder die gewünschte Anwendung auswählen, die beim Neustart des Amazon Fire TV automatisch geöffnet werden soll dann den “Zurück”-Button auf der Fernbedienung drücken, die Regel wird dann automatisch gespeichert und dann nochmal mit dem “Zurück”-Button Llama schließen Dann durch 10 Sekunden langes gleichzeitiges Drücken der Play/Pause-Taste und der Bestätigen-Taste das Fire TV neu starten.   Ab jetzt startet XBMC/Kodi/SPMC jedesmal nach wenigen Sekunden nach dem der Bootprozess des Amazon Fire TV abgeschlossen ist. Natürlich könnt Ihr auch jede andere Anwendung auf diese Art und weise automatisch starten lassen.   Deaktivieren könnt Ihr die Regel, indem Ihr wieder Llama startet, dort dann die Regel öffnet und...
Tipp: SPMC als offizielle App vom Startbildschirm aus starten

Tipp: SPMC als offizielle App vom Startbildschirm aus starten

Über einen kleinen Umweg kann man den im normalen Amazon App Store erhältlichen XBMC-/Kodi-Clon “SPMC” auch dem Fire TV als offizielle App unterschieben. Der schnellste und einfachste Weg, XBMC/Kodi auf Eurem Amazon Fire TV zu nutzen. Und Ihr profitiert noch von automatischen Updates der App. Update: Auf Grund der Entfernung von Kodi aus dem Amazon App Store hat sich der Autor von SPMC zu einem Protest entschieden: Er hat bei Amazon beantragt, auch SPMC aus dem App Store entfernen zu lassen (Details sind in unserem Artikel zu finden). Somit ist funktioniert die hier beschriebene Methode nicht mehr. Als Alternative bleibt immer noch SPMC wie in folgender Anleitung beschrieben, zu installieren: Kodi auf dem deutschen Amazon Fire TV & Fire TV Stick installieren SPMC via Sideload installieren APK-Datei von der SPMC-Seite herunterladen (nicht die launcher APK) SPMC-APK-Datei via adbFire oder Amazon Fire TV Utility App installieren (genauso vorgehen wie bei den XBMC-Anleitungen) SPMC einmal starten Offizielle & kostenlose SPMC-Android-App im Amazon App-Store “kaufen” Nicht wundern: Die SPMC-App wird von Amazon als “nicht kompatibel” mit Eurem Fire TV gekennzeichnet – diese Meldung einfach ignorieren und trotzdem kaufen. Vielen Dank für den Tipp an Nutzer Christoph Amazon-Inhalte synchronisieren auf dem Amazon Fire-TV in Einstellungen → Mein Konto → Amazon-Inhalte synchronisieren gehen Tipp von Nutzer ich_bedanke_mich:Falls nach dem Update auf SPMC 13.4.0 der SPMC-Eintrag unter Aktuell verschwunden ist, einfach mal vom Amazon-Konto An- und Abmelden. Danach erscheint die App wieder. Falls auch das nicht klappt, einfach mal eine offizielle Fire TV App installieren und nachdem dies abgeschlossen ist unter Startseite → Aktuell nach dem SPMC-Logo suchen. SPMC starten auf der Fire-TV Startseite ist nun ein Symbol für SPMC zu sehen, über das Ihr die...

Anleitung: XBMC/Kodi unter Windows mit Amazon Fire TV Utility App installieren

Da einige Nutzer Probleme mit “adbFire” melden, haben wir für  die Windows-Nutzer unter Euch eine weitere Anleitung erstellt, wie man anstelle von “adbFire” die Software “Amazon Fire TV Utility App” nutzt, um XBMC/Kodi auf Eurem Amazon Fire TV zu installieren: Programme & Dateien herunterladen Amazon Fire TV Utility App herunterladen (falls die Hauptwebseite mal wieder nicht funktioniert: Backup-Link) & installieren, aktuell ist Version 0.40 ARM-Version als APK-Datei von XBMC/Kodi herunterladen (aktuell ist die Kodi-Version 14.1, ältere Varianten funktionieren aber genauso) aktuell lautet der Download-Link bspw. http://mirrors.kodi.tv/releases/android/arm/kodi-15.2-Isengard-armeabi-v7a.apk Installation von APK-Dateien auf dem Fire TV freischalten (sog. ADB-Debugging bzw. Sideloading) Auf dem Startbildschirm ganz nach unten gehen und auf “Einstellungen” klicken dann nach rechts “System” aktivieren nach unten gehen und “Entwickleroptionen” klicken “ADB-Debugging” aktivieren (muss auf “An” stehen) Netzwerkadresse Eures Fire-TVs herausfinden (könnt Ihr übrigens auch über Euren Router herausfinden) einmal zurück gehen dann “System” klicken Menüpunkt “Info” aktivieren einmal nach unten klicken (“Netzwerk”), dann steht rechts oben Eure IP-Adresse – notiert Euch diese. Im Video lautet sie übrigens 192.168.8.39 XBMC/Kodi auf das Fire TV hochladen Auf Eurem PC “Amazon Fire TV Utility App” starten oben Links auf “File” → “Settings” gehen IP-Adresse Eures Fire TVs im Feld “FTV IP Address” eintragen Mit Klick auf “Save and Close” speichern dann oben schräg rechts unter dem Feld “Sideload and install APK” den “Select”-Knopf drücken nun die in Schritt 1 heruntergeladene XBMC/Kodi-APK-Datei suchen und auswählen dann rechts neben dem “Select”-Knopf auf den großen “Side Load”-Knopf klicken und warten (in dem sich dann öffnenden schwarzen Dos-Fenster mit weißer Schrift seht Ihr den Verlauf der Installation) XBMC/Kodi auf dem Fire TV starten dann auf dem Amazon Fire TV zurück zur “Einstellungen”-Übersicht “Anwendungen” auswählen nach unten auf “Alle installierten Apps verwalten” so lange nach...

Anleitung: XBMC/Kodi direkt vom Startbildschirm aus starten – nicht mehr umständlich über “Anwendungen”

Anbei stellen wir Euch eine Anleitung zur Verfügung, wie Ihr Kodi/XBMC nicht mehr umständlich über “Anwendungen” und “Alle installierten Apps verwalten” starten müsst, sondern direkt über die Startseite oder das Apps-Menü. In den bisherigen Anleitungen wurde immer die App “Classic TV” verwendet, die jedoch im deutschen Appstore für das Fire TV nicht zu finden ist. obersten Amazon Fire TV Hauptmenüpunkt “Suche” öffnen Textsuche öffnen “Ikono” eingeben und “Ikono Tv” auswählen “Ikono TV” auswählen & durch Klick auf “kostenfrei” Installation starten in adbFire auf “Llama Options” klicken Häkchen bei “Install Llama” setzen “Link XBMC to Ikono TV” auswählen “Replace ikonoTV icon with Kodi icon” auswählen durch Klick auf “OK” installation von Llama starten Falls Ihr die Meldung “Kodi not installed” erhaltet, einfach in den Einstellungen von adbFire unter Package-Name folgendes eintragen: für XBMC/Kodi bis Version 13.4 (30.10.2014): org.xbmc.xbmc für XBMC/Kodi ab Version 13.4 (31.10.2014): org.xbmc.kodi (am häufigsten der Fall) für SPMC: com.semperpax.spmc für XBMC für Ouya: tv.ouya.xbmc nun auf dem Amazon Fire TV im untersten Hauptmenüpunkt “Einstellungen” auf “Anwendungen” gehen dann auf “Alle installierten Apps verwalten” nach unten blättern bis “Llama” selektiert ist und dieses aktivieren anschließend auf “App starten” klicken Startbildschirm von Llama mit Klick auf “Accept” und erneutem Klick auf “OKEY DOKE!” bestätigen (“Was macht dieser Tab”-Meldung schließen durch Klick auf “COOL”) Eigenschaften-Taste auf der Fire-TV-Fernbedienung drücken (die ganz rechts unter dem Steuerkreuz mit den 3 Linien übereinander) Llama Regel anlegen Regel bei bedarf umbenennen durch Klick auf “Ereignisname und -gruppe” “Bedingung hinzufügen” klicken und “Aktive Anwendung” auswählen “Ikono TV” auswählen und durch Klicken von “OK” bestätigen “Ereignis hinzufügen” klicken, “Anwendung beenden” klicken und in der Liste “Ikono TV” auswählen “Ereignis hinzufügen” klicken, “Anwendung starten” klicken und in der...