Tipp: YouTube-Videos vom Smartphone/Tablet auf dem Fire TV wiedergeben

Wusstet Ihr schon, dass man die offizielle Amazon Fire TV YouTube-App vom Smartphone und Tablet aus fernsteuern kann? Ihr könnt ganz einfach YouTube-Videos vom Handy aus starten/pausieren/suchen.

In unserem Video findet Ihr eine kleine HowTo-Anleitung.

Kurzzusammenfassung des Videos
Tipp: YouTube-Videos vom Smartphone/Tablet auf dem Fire TV wiedergeben
Titel
Tipp: YouTube-Videos vom Smartphone/Tablet auf dem Fire TV wiedergeben
Beschreibung

In diesem Video zeigen wir Euch, wie man mit dem Smartphone die YouTube-App auf dem Amazon Fire TV fernsteuern kann (Videos abspielen/pausieren/suchen).

17 Kommentare

  1. Jürgen Weidlich

    Dankeschön mal an euch!!! Hätte ich mir Cromecast vor einiger Zeit sparen können 🙂
    Ich habe heute mein FireTV bekommen, es erst einmal ins Netzwerk eingebunden und dann sofort nach eurer Anleitung Kodi installiert. Ich habe es hinbekommen *lol*…
    Ich suche jetzt nach einer Anleitung, wie ich es schaffe eine externe Festplatte mit Filmen an meine fritzBox anzuschliessen damit ich vom FireTV die Filme starten kann. Könnt ihr einem blutigen Anfänger mal auf die Sprünge helfen?
    Danke nochmals für eure tolle Arbeit, habe euren Kanal sofort abonniert!

    Antworten
    • Sebi

      Hi Jürgen,

      das mit der Fritzbox ist auch nicht so schwer, wir schreiben es auf die Liste mit den zu erstellenden Anleitungen – und diese arbeiten wir nach und nach ab.

      Es läuft in etwa wie folgt:

      • USB-Festplatte/Stick in Fritzbox einstecken & einrichten (“Heimnetz” -> “Speicher (NAS)” den Haken vor “Speicher (NAS) aktiv” setzen und die Festplatte in der Liste darunter Deine Festplatte/USB-Stick aktivieren)
      • in XBMC eine SMB-Freigabe suchen und hinzufügen

      Vielleicht findest Du aber auch bald eine Anleitung auf unserer Webseite/Youtube-Kanal 🙂

      Antworten
      • Jürgen

        Hi Sebi,

        danke für deine rasche Antwort. Mittlerweile habe ich es auch geschafft meine externe Festplatte an der fritz!Box einzubinden. (…dauert halt bei einem “Ü50er” biss´l länger) 🙂

        Euren YouTube-Kanal hatte ich übrigens schon längst abonniert 🙂

        Ich habe gerade mal die aktuelle Kodi-Version gelöscht und werde mal den Vorgänger, die XBMC 13.2 installieren, da ich glaube (berichtigt mich wenn ich falsch liege), dass in der neuesten Alpha-Version nicht alles so kompatibel ist (z.B. Skins etc.). Denn ich bekomme an vielen Stellen angezeigt “Nicht kompatibel”.

  2. Chefkoch

    Ich habe folgendes Problem: Mein Smartphone (HTC One M8) findet zwar das Fire TV (Pairing per Code), verbindet sich wohl auch damit, nur wenn ich auf dem Smartphone dann ein Video anklicke zum abspielen hängt es beim laden fest (runder Kreis dreht sich) aber es geht nicht weiter, und das FTV spielt nichts ab und zeigt keine Reaktion…

    Vorschläge? Wär toll wenn einer ne Lösung hat, Eingabe per Fernbedienung ist ja ein Krampf.

    Antworten
    • Sebi

      Hi Chefkoch,

      wir konnten das Problem bei uns leider nicht feststellen und kennen bisher auch noch niemanden, der die gleichen Symptome hat wie Du.

      Daher der Aufruf an unsere Leser:
      Habt Ihr eine Lösung oder Idee für die Lösung des Problems?

      Vielen Dank im Voraus

      Antworten
    • Fabian

      Hallo Zusammen,

      also ich habe genau das gleiche Problem, wie Chefkoch beschrieben hat. Leider habe ich auch keine Lösung dazu, ich würde mich deswegen auch über Lösungsvorschläge freuen.

      Viele Grüße und Dank schon im Voraus!

      Antworten
      • Sebi

        Hi Fabian & Chefkoch,

        Ist Euer Android-Gerät im gleichen Netzwerk wie Euer Fire TV?
        Habt Ihr die neueste YouTube-App auf Eurem Android-Gerät installiert?
        Habt Ihr die YouTube-App schon einmal auf dem Fire TV gestartet?
        Habt Ihr es mal von einem anderen Gerät aus getestet – vielleicht sogar einem iPhone/iPad?

    • Artecs

      Ich hatte das Problem auch.
      Man darf die App auf dem fire tv nicht öffnen. App auf dem Smartphone (youtube App) und dann verbinden mit dem fire tv. Dann öffnet sich die youtube App auf dem Fire tv und dann geht’s wenn man am smartphone ein Video abspielt

      Antworten
  3. Max

    Ich habe es mit meinem Ipad Mini probiert und habe auch genau dieselben Probleme. Der Fire Tv reagiert kurz, landet dann aber wieder im Youtube-Hauptmenü. In der IOS-App wird aber angezeigt dass, das Video am Fire Tv wieder gegeben wird.

    Antworten
    • Sebi

      Hi Max,

      bitte installiere mal die YouTube-App auf dem Fire TV komplett neu und versuche das Abspielen von YouTube-Videos von Deinem Smartphone/Tablet erneut.

      Dies geht wie folgt:
      Auf dem Startbildschirm ganz nach unten auf Einstellungen, dann auf Anwendungen, dann auf “Alle installierten Apps verwalten” und dort dann vermutlich ganz unten die YouTube-App klicken. Im nun erscheinenden Menü den Punkt “Deinstallieren” klicken und bestätigen.
      Wenn dies abgeschlossen ist, drückst Du die Such-Taste auf der Fernebedienung und sagst “YouTube”) (oder Du klickst den Home-Button auf der Fernbedienung und drückst einmal nach oben, um zur Suchfunktion zu gelangen. Dort suchst Du dann in der Textsuche manuell nach “YouTube”). In der Ergebnisliste wählst Du YouTube aus und installierst die App erneut. Anschließend einmal öffnen und erneut probieren, ob Du nun von Deinem mobilen Gerät aus ein YouTube-Video auf Deinem Fire TV abspielen kannst.

      Egal ob es klappt oder nicht, über Deine Erfahrungen mit dieser Variante würden wir uns sehr freuen.

      Antworten
      • Kurt

        Das funktioniert leider auch nicht.

      • Sebi

        Hi Kurt,

        hast Du mal Dein iPad Mini und Dein Fire TV komplett neu gestartet – also beim iPad im eingeloggten Zustand so lange den Ausschalter drücken, bis der Ausschalten-Dialog kommt und diesen dann bestätigen? Und beim Fire TV am Besten das Netzteil für 10 Sekunden vom Strom trennen und wieder einstecken.

  4. Norbert

    Danke für den Tipp!
    Das Pairing hat soweit funktioniert und mit meinem Smartphone (OnePlus One) funktioniert das ganze auch tadellos, nur mein Tablet (Samsung Galaxy Note 10.1 2014) kann die Inhalte nicht auf dem FireTV abspielen, dort kommt immer die Fehlermeldung es wurde ein Problem festgestellt.

    Antworten
  5. Rudini

    Hi,

    ich hab das Problem das keins meiner Geräte (Ipad,S3mini) das Fire Tv im Wlan findet.. bei Youtube gibt es trotz installierter App kein neues Symbol.

    Antworten
    • Stefan

      Vermutlich ist in den Einstellungen deines Routers die Option “Geräte dürfen im Wlan untereinander kommunizieren” deaktiviert.

      Grüße,

      Antworten
  6. Viper

    Wir in diesem Fall gestreamt oder gecastet?
    (Kann, nach dem das Video auf dem Fire-TV startet, das Handy aus?)

    Antworten
  7. Michi

    Dieses Feature geht bei mir seit neuestem nicht mehr in der ios youtube app. Wisst ihr da mehr dazu?

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.