Deal: Fire Tablet 8GB für 45€, 16GB für 55€

Deal: Fire Tablet 8GB für 45€, 16GB für 55€

Amazon hat das Kindle Fire 7″-Tablet auf 45€ gesenkt, die 16GB-Version gibt es für 10€ mehr. Mittlerweile gibt es das Tablet auch in 4 verschiedenen Farben: 8GB-Version für 45€ schwarz blau pink orange 16GB-Version für 55€ schwarz blau pink orange Ohne Werbeeinblendungen auf dem Sperrbildschirm (sog. Spezialangebote) kostet es jeweils 15€ mehr. In unserem ausführlichen Kindle Fire Tablet Test könnt Ihr Euch genauer über die Eigenschaften informieren. Bei uns ist das Tablet nun seit über einem Jahr im täglichen Gebrauch – aktuell zocken wir bspw. Plants vs. Zombies Heroes darauf. Auch als Kinder-Tablet kann es durch die Kindersicherung “Amazon FreeTime” viel besser genutzt werden als bspw. die Apple Produkte: Eigene Account für mehrere Kinder Zugriff zu Apps, Spielen, Videos & eBooks detailliert festlegen Dauer der Nutzung beschränken Durch Amazon FreeTime Unlimited für Prime-Kunden für 2,99€/Monat (Nicht-Prime: 4,99€) Zugriff auf tausende Spiele, Lern-Apps, eBooks & Videos ohne Werbung und ohne In-App-Käufe (für 2-4 Kinder kostet es 6,99€/Monat, Nicht-Prime: 9,99€) Fire-Tablet, 17,7 cm (7 Zoll) Display, WLAN, 8 GB (Schwarz) - mit Spezialangeboten von Amazon (Amazon) Kategorie: Elektronik EUR...
SkyGo & Amazon Music-App sind keine guten Freunde

SkyGo & Amazon Music-App sind keine guten Freunde

Wir erhalten in den letzten Tagen sehr viele Benutzerfragen zu Problemen mit SkyGo & Amazon Music: Die für SkyGo nötige Pixeldichte von 280 lässt die Amazon Music App abstürzen – wenn man einen Song abspielen will, zeigt Amazon Music kurz einen schwarzen Bildschirm und schickt Euch wieder auf die Startseite der App. Wir haben leider bisher noch keine Pixeldichte gefunden, bei der sowohl SkyGo als auch Amazon Music funktionieren. Falls Ihr erfolg hattet, bitte meldet Euch in den Kommentaren. Wir sind aber auch an Verschiedenen anderen Lösung dran – sobald wir eine nutzerfreundliche Variante gefunden haben, werden wir uns natürlich melden. Auch hier wieder: Falls Ihr eine Lösung erarbeitet habt, wir freuen uns auf einen Kommentar unterhalb des Artikels. Für Nutzer die beide Apps auf dem Fire TV nutzen wollen bleibt nur folgende Methode: Pixeldichte wieder auf den Fire TV Standard zurücksetzen: Verbindet Euch mit adbLink mit Eurem Fire TV, indem Ihr links oben in der Auswahlliste das entsprechende Fire TV selektiert und fast ganz rechts auf “Connect” geht. Öffnet die “ADB Shell” indem Ihr in der Mitte rechts den entsprechenden Button drückt. In der ADB-Shell gebt Ihr folgenden Befehl ein: wm density reset Nun könnt Ihr Amazon Music wieder ganz normal nutzen – dafür geht der Guide in SkyGo nicht mehr (die App stürzt sofort ab). Aber wie gesagt, wir sind an einer Lösung dran… Bis dahin wünschen wir allen eine schöne Vorweihnachtszeit....
Anleitung: Kodi endlich von der Fire TV Startseite aus starten

Anleitung: Kodi endlich von der Fire TV Startseite aus starten

Mit der Firmware 5.0.5.1 hat Amazon endlich Mitleid mit uns Kodi-Liebhabern gezeigt und das Starten von Kodi vom Fire TV Startbildschirm unter “Aktuell” ermöglicht – nicht mehr nur unter “Apps”. Manchmal hakt es hier und da noch und Kodi ist nicht auf der Startseite oder unter “Apps” zu finden, auch unter der neuen Firmware 5.2.4.0. Daher haben wir nochmal alle uns bekannten Schritte zusammengefasst, wie man Kodi vom Fire TV Hauptmenü aus starten kann – und nicht mehr umständlich über “Einstellungen” → “Anwendungen” → “Installierten Apps verwalten” oder gar eine extra App wie Firestarter. Wie man Kodi auf dem Amazon Fire TV 1, 2 oder Fire TV Stick installiert, findet Ihr übrigens in unserer Anleitung: Kodi auf dem Fire TV installieren. Voraussetzung: Fire TV Firmware 5.0.5.1 oder höher Die Firmware-Version Eures Fire TV findet Ihr unter “Einstellungen” → “System” → “Info” und dort dann rechts im Abschnitt “Software-Version”. Hier sollte Fire OS 5.0.5.1 oder eine höhere Zahl stehen, aktuell ist bspw. 5.2.1.1 für Fire TV 1 & Stick, und 5.2.4.0 für Fire TV 2. Falls nicht wird Kodi nicht auf der Fire TV Startseite angezeigt werden – mit einer niedrigeren Firmware als 5.0.5.1 macht es also keinen Sinn, die unten aufgeführten Schritte durchzuführen. Das Amazon Konto mit dem Ihr über Euren PC/Mac/Smartphone/Tablet die Änderungen durchführt, muss das gleiche Konto sein, wie das auf dem Fire TV. Ab Anleitungs-Schritt 7 wird die App ES File Explorer benötigt: “ADB Debugging” & “Apps unbekannter Herkunft” auf “An” stellen (siehe Schritt 1 der Kodi-Anleitung) ES File Explorer ist installiert & aftvhacks Favorit ist angelegt (siehe Schritt 2 & 3 der Kodi-Anleitung) Anleitung: Kodi vom Fire TV Startbildschirm aus starten Bitte schaut nach jedem Schritt dieser Anleitung nach,...

Anleitung: Firmware auf einem bereits gerooteten Fire TV aktualisieren

Vor ein paar Tagen ist ein Pre-Rooted-ROM der neuen Firmware 5.2.4.0 für das Fire TV 2 erschienen. Das nehmen wir zum Anlass, Euch zu zeigen, wie Ihr Euer bereits gejailbreaktes bzw. gerootetes Fire TV auf eine andere Firmware aktualisiert. Die Anleitung funktioniert vom Prinzip her für alle FireTV- und Pre-Rooted-ROM-Kombinationen genau gleich – so lange TWRP bereits installiert ist. Wie Euer Fire TV oder Fire TV Stick zu rooten/jailbreaken ist und ob es auch ein TWRP gibt, seht Ihr immer aktuell in der Seitenleiste. Dieser Artikel kümmert sich ganz allein um das Überschreiben einer bereits gerooteten Firmware mit einer anderen. Das Aktualisieren der Firmware dauert insgesamt keine 15 Minuten – und ist Dank TWRP kein Hexenwerk. Ihr müsst Euch also nicht davor drücken, die Firmware zu aktualisieren. Wie immer freut sich rbox (der Entwickler des Pre-Rooted-ROMs) darüber, wenn Ihr ihm ein Bier oder einen Kaffee ausgebt – genauso wie wir. Achtung! Euer Fire TV muss schon gerootet/gejailbreaked sein! In folgender Tabelle und in unserer Seitenleiste seht Ihr immer, welche Fire-TV-Firmware zuletzt rootbar ist, ob ein TWRP existiert und mit welcher Methode das Rooting/Jailbreaking des Fire TV 1, 2 & Sticks möglich ist. Ist die aktuelle Firmware 5.2.4.0 kompatibel mit?   Root TWRP Kodi SkyGo FireTV Stick 1 • ? • ? • ? • ? FireTV Stick 2 • nein • ? • ja • ja FireTV 1 • ? • ? • ? • ? FireTV 2 • nein • ja • ja • ja Hinweise: Ihr handelt auf eigene Gefahr, wenn etwas mit Eurem Fire TV passiert… wir übernehmen keine Haftung. Ihr benötigt eine USB-Tastatur Auf Eurem Fire TV muss ungefähr 1GB freier Speicher vorhanden sein, falls nicht: auf einem Fire TV 2 könnt Ihr auch eine MicroSD-Karte auf Fire TV 1 & 2 geht auch ein USB-Stick. Falls Ihr jedoch einen USB-Stick...

Anleitung: Kodi Backup erstellen – und auf gleichem oder anderem Fire TV zurücksichern

Wir bekommen immer wieder die Frage, wie man von Kodi auf dem Fire TV oder dem Fire TV Stick am besten ein Backup anlegt. Die Anwendungsfälle für ein Kodi-Backup reichen von “Einstellungen nicht verlieren”, “Kodi aktualisieren” bis hin zu “Kodi auf einem anderen Fire TV oder Fire TV Stick einspielen”. So oder so spart man sich mit einem Kodi Backup oft einiges an doppelter Arbeit und Frust. Wir empfehlen nach jeder größeren Änderung an Eurer Kodi-Installation eine Sicherung anzulegen – wenn das dazu genutzte adbLink einmal eingerichtet ist dauert das Ganze nämlich nur wenige Minuten. Es gibt da natürlich auch andere Möglichkeiten, aber für die von uns favorisierte verwenden wir die PC/Mac-Software adbLink. Wenn Euch die Methode gefällt… der Autor Jocala freut sich sicherlich über eine Spende. Diese Anleitung funktioniert übrigens für alle Kodi Varianten – egal ob SPMC, TVMC, MrMC – man muss nur ein paar Anpassungen in adbLink vornehmen, dazu später mehr an der konkreten Stelle in der Anleitung. Anleitung: Kodi-Backup auf dem Fire TV erstellen Auf dem Fire TV ADB-Debugging aktivieren (falls noch nicht geschehen) Wie in fast allen unseren Anleitungen müsst Ihr sicherstellen, dass ADB-Debugging aktiviert ist. Einfach im Fire TV Hauptmenü auf “Einstellungen” → “System” → “Entwickleroptionen” gehen und dort dann den oberen Eintrag “ADB-Debugging” auf “AN” stellen. IP-Adresse Eures Fire TVs herausfinden (falls noch nicht geschehen) Nun drückt Ihr auf der Fernbedienung einmal die Zurück-Taste und geht auf “Info” und dort dann auf “Netzwerk”. Im rechten Teil des Fensters steht unter “IP-Adresse” Eure IP-Adresse. Diese beginnt meist mit 192.168. – bei uns bspw. 192.168.178.26. Notiert Euch diese. Auf dem PC/Mac adbLink herunterladen, installieren & starten (falls noch nicht geschehen) Ladet Euch die zu Eurem PC/Mac passende Version...
Deal: Amazon Fire TV Stick auf 24,99€ reduziert

Deal: Amazon Fire TV Stick auf 24,99€ reduziert

Heute gibt es den Fire TV Stick bei amazon für 24,99€ statt 39,99€. Der Fire TV Stick ist die günstigste Möglichkeit euren Fernseher Smart zu machen. Ihr könnt mit ihm Dienste wie Amazon Video, Netflix und Dank unserer neuesten Anleitung sogar SkyGo zu nutzen.  Desweiteren lässt sich Kodi auf dem Fire TV Stick installieren. Hier geht es direkt zum Angebot: Fire TV Stick bei amazon Fire TV Stick von Amazon (Amazon) Kategorie: Elektronik 24,99 EUR...
Top Gear Nachfolger The Grand Tour ab 18.11 auf Amazon

Top Gear Nachfolger The Grand Tour ab 18.11 auf Amazon

Lange haben wir darauf gewartet! Jetzt ist es soweit! Ab dem 18. November startet die neue Show der Top Gear Moderatoren, “The Grand Tour” exklusiv auf Amazon Video. Mit ihr kommen Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May endlich wieder zurück auf die Bildschirme und gehen gemeinsam auf Weltreise! Für die neue Sendung reisten die 3 Auto-Freaks nach Südafrika und zeichneten bereits im Juli die erste Ausgabe der Show in Johannesburg auf. Wir sind sehr gespannt! Das Gesamtbudget der ersten 3 Staffeln soll 185 Millionen Euro betragen, so kommt man auf etwa 5 Millionen Euro pro Folge, was das zehnfache einer Top Gear Sendung entspricht! Das keine Kosten und Mühen gescheut wurden, verrät auch die Aussage von Clarkson: 2 Wochen vor der Show berichtete dieser insgesamt 27 Autos während der Dreharbeiten demoliert zu haben! Desweiteren soll die erste Szene der neuen Auto Show die Teuerste abseits der Kinoleinwand geworden sein. In der 2,8 Millionen Euro teuren Szene rasen Clarkson, May und Hammond begleitet von mehr als 100 Autos durch die Wüste Kaliforniens und werden dabei von Kampfjets verfolgt! Laut den Produzenten von The Grand Tour soll die Sendung jedoch keine Ähnlichkeiten zu Top Gear aufweisen. Die BBC versuchte zu viele Ähnlichkeiten zwischen den beiden Sendungen zu unterbinden. Ihr erinnert euch, Clarkson musste nach Auseinandersetzungen mit einem Mitarbeiter die Sendung Top Gear verlassen. Wir freuen uns sehr! Auch der Trailer verspricht ebenfalls, wie von den ehemaligen Top Gear Moderatoren gewohnt, viel Spaß und Unterhaltung! Direkt zur Sendung: The Grand Tour Für Amazon Prime Mitglieder wird die erste Staffel der Show kostenlos verfügbar sein! Noch kein Prime Mitglied? Hier kannst Du die Prime...

Anleitung: Kodi auf dem Fire TV 1, 2 & Stick installieren (ab Firmware 5.0.5.1)

In dieser Anleitung erfahrt Ihr, wie Ihr auf Eurem Fire TV 1, 2 oder Fire TV Stick am einfachsten das Media-Center Kodi installiert. Hierfür ist kein PC nötig, alles wird direkt vom Fire TV aus erledigt – theoretisch braucht Ihr nicht mal eine Tastatur. Auf den ersten Blick sieht die Anleitung etwas kompliziert aus, aber das ganze dauert keine 5min und wenn die Schritte 1-3 erst einmal durchgeführt wurden, könnt Ihr in Zukunft beliebige Apps in gerade mal einer Minute installieren. Falls Ihr also ES File Explorer und unseren Favoriten bspw. wie in der Rooting– oder SkyGo-Anleitung installiert habt, könnt Ihr gleich mit Schritt 4 fortfahren. Auf dem Fire TV ADB-Debugging und Apps unbekannter Herkunft aktivieren Im Fire TV Hauptmenü auf “Einstellungen” → “System” → “Entwickleroptionen” und dort dann die beiden Schalter “ADB-Debugging” und “Apps unbekannter Herkunft” auf “AN” stellen (die Buttons müssen beide blau sein). Beim Klicken auf “Apps unbekannter Herkunft” müsst Ihr die Warnmeldung nochmal durch Klick auf “OK” bestätigen. ES File Explorer auf dem Fire TV installieren Am einfachsten könnt ihr den ES File Explorer mit dem PC, Smartphone oder Tablet über die Amazon Webseite auf Eurem Fire TV installieren. Einfach den ES File Explorer kostenlos bei Amazon beziehen. Wählt in der Liste rechts bei “Liefern an” einfach Euer entsprechendes Fire TV oder Stick aus und klickt darunter auf den gelben “Liefern”-Knopf. Bedenkt dabei, dass Ihr mit dem gleichen Amazon Konto eingeloggt seid, wie das mit dem Ihr auf Euren Fire TV angemeldet seid. Dann geht im Fire TV Hauptmenü auf “Apps” und sucht unter “Ihre Apps Bibliothek” nach dem “ES File Explorer” – am besten Ihr markiert ihn gleich als Favoriten,...

Anleitung: SkyGo auf Fire TV 1, 2 & Fire TV Stick installieren

Endlich: SkyGo funktioniert mit dem Update auf Version 1.6.0 vom 13.10.2016 wieder auf dem Fire TV Stick!!! Sogar so gut wie noch nie. Und das Gute daran: sowohl auf Fire TV 1,2 & Stick verläuft die Installation exakt gleich und Ihr braucht keinen Root-Zugriff – einfach ein ganz normales Fire TV 1, 2 oder Stick & zur Ersteinrichtung einmal einen PC (ja, Nutzer mit gerooteten Fire TVs können dies auch direkt am Fire TV machen). Voraussetzungen: gültiges SkyGo Abo inkl. SkyGo-Paket – und die entsprechenden Sky Pakete für bspw. Bundesliga Man braucht etwas, was auf dem Fire TV Toucheingaben wie auf einem Tablet/Smartphone auslöst. Und das kann bspw. eine Bluetooth- oder USB-Tastatur mit Touchpad oder eine -Maus sein. Dann einfach den Mauszeiger an die entsprechende Stelle bewegen und klicken, zum Scrollen die Maustaste gedrückt halten und in die gewünschte Richtung bewegen – so als ob es der Finger wäre. Und es gibt noch extra Smartphone-Apps, die die Fingereingaben ans Fire TV übermitteln. Smartphone/Tablet App: Remote Mouse for Fire TV (Android oder iOS) – aktuelle Version 1.17 muss installiert sein, hier gehts zur Update-Anleitung! Mouse Toggle for Fire TV (Einfach in den App-Stores danach suchen. Simuliert nach einem Doppelklick auf den Bestätigen-Knopf der Fernbedienung eine Maus) USB-Tastatur mit Touchpad oder USB-Maus (nur Fire TV 1 & 2) Bluetooth-Tastatur oder Maus (für alle Fire TVs inkl. Fire TV Stick) PC im gleichen Netzwerk wie Euer Fire TV Hinweis: Die Amazon Music App spielt mit der für SkyGo nötigen Pixeldichte leider keine Lieder mehr ab. Wir haben jedoch noch keine Pixeldichte gefunden, bei der beide Apps funktionieren. Wir sind aber an einem anderen Lösungsweg dran...
Deal: Amazon Fire TV 2 mit 4k nur 84,99€ statt 99,99€

Deal: Amazon Fire TV 2 mit 4k nur 84,99€ statt 99,99€

Bei Amazon ist das Amazon Fire TV 2 wieder für 84,99€ zu haben! Die 4K Ultra HD Version des Amazon Fire TVs kostet normalerweise 99,99€! Wie lange der Deal läuft wissen wir nicht, aber wir schätzen dass es genauso lange sein wird wie die Aktion von Media Markt. Diese bieten das Fire TV 2 aktuell auch für 84,99€ an – vermutlich also bis zum Wochenende Das Fire TV 2 hat mehr Leistung als das Fire TV 1 und vor allem als der Fire TV Stick. Außerdem laufen Kodi & SkyGo einwandfrei auf der großen Box. Rooten ging mit den zuletzt von uns bestellten Fire TV 2 auch noch, da die Firmware auf dem Stand 5.0.5 war und erst danach auf den aktuellen Stand gebracht wird – garantieren können wir das jedoch nicht. Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD von Amazon (Amazon) Kategorie: Elektronik 84,99...
Deal: Amazon Fire TV 2 mit 4k nur 84,99€ statt 99,99€

Deal: Amazon Fire TV 2 mit 4k nur 84,99€ statt 99,99€

Bei Amazon ist aktuell das Amazon Fire TV 2 für 84,99€ zu haben! Die neue 4K Ultra Version des Amazon Fire TVs kostet normalerweise 99,99€! Der Deal läuft laut Amazon bis 22.05, 23.59Uhr. Es ist jedoch in der Vergangenheit schon vorgekommen dass solche Angebote frühzeitig beendet wurden! Also lieber auf Nummer sicher gehen und schnell zuschlagen 😉 Das Fire TV 2 hat mehr Leistung als das Fire TV 1 und vor allem der Fire TV Stick. Außerdem laufen Kodi & SkyGo einwandfrei auf der großen Box. Rooten geht mit der Firmware 5.0.5.1 und einem PC inkl. USB-A-zu-A-Kabel auch noch, allerdings etwas aufwändiger als in unserer Rooting-Anleitung für 5.0.5 die ohne Hilfe eines PCs auskommt. Ihr könnt also ohne Bedenken zuschlagen. Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD von Amazon (Amazon) Kategorie: Elektronik 84,99...
Deal: Amazon Fire TV 2 nur 64,99€ – nur heute!

Deal: Amazon Fire TV 2 nur 64,99€ – nur heute!

Bei den Amazon Tagesangeboten ist heute das Amazon Fire TV 2 für erstmalig 64,99€ zu haben – so billig war die UltraHD/4K-Version noch nie (bisher hat es immer mindestens 84,99€ gekostet). Zu beachten ist, dass der Deal nur für Amazon Prime Mitglieder gilt. Das Angebot läuft bis heute Abend um 23:45. Das Fire TV 2 hat einiges mehr Dampf unter der Haube als das Fire TV 1 und vor allem der Fire TV Stick. Außerdem laufen Kodi & SkyGo einwandfrei auf der großen Box. Rooten geht mit der Firmware 5.0.5.1 und einem PC inkl. USB-A-zu-A-Kabel auch noch, allerdings etwas aufwändiger als in unserer Rooting-Anleitung für 5.0.5 die ohne Hilfe eines PCs auskommt. Ihr könnt also ohne Bedenken zuschlagen.   Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD von Amazon (Amazon) Kategorie: Elektronik 64,99...

Anleitung: Firmware-Updates unter FireOS5 blockieren – Wichtig für alle!

Nutzer mit Firmware 5.0.5.1 oder höher: Diese Anleitung funktioniert nur bis Firmware enschließlich 5.0.5 – wenn Ihr eine höhere Firmware habt, dann funktioniert diese Anleitung also nicht mehr. Seit dem neuen Update 5.0.5.1 erhalten einige Nutzer die Fehlermeldung “ADB not found”. Amazon hat das für unser Skript nötige Programm adb entfernt. Es gibt seit dem neuen Betriebssystem FireOS5 eine geschickte Möglichkeit, die automatischen Firmware-Updates (sog. OTA – Over The Air Updates) auf dem Fire TV 1, 2 & Stick direkt zu blockieren – in Deutschland hat die umständliche Variante mit dem Blockieren über Filterregeln auf dem Router nämlich nie richtig funktioniert. Firmware-Updates zu blockieren ist bspw. sinnvoll, wenn man in Zukunft vielleicht sein Fire TV rooten will oder wenn man sicher gehen will, dass seine Fire-TV-Lieblingsapps wie bspw. SkyGo auch noch mit der neuen Betriebssystemversion funktionieren. Wenn eine neue FireOS5-Version erscheint, werden wir Euch aktiv eine Freigabe für Rooting, Kompatibilität zu Kodi, SkyGo & Co geben – einfach regelmäßig unser Webseite besuchen, Fan bei Facebook oder Twitter werden oder uns per RSS abonnieren. Für diese Anleitung ist kein Root-Zugriff nötig, man braucht keinen PC, dazu ist sie schnell & einfach und lässt sich ruckzuck auch wieder rückgängig machen. Ihr solltet also so schnell wie möglich die Firmware-Updates auf all Euren Fire TVs ausführen – egal ob Fire TV 1, Fire TV 2 oder Fire TV Stick. Was Ihr beachten solltet: Diese Methode wird durch ein Firmware-Update zurückgesetzt. Wenn Ihr als manuell ein Firmware-Update durchgeführt oder Euer Fire TV auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habt, dann müsst Ihr diese Anleitung erneut durchgehen, um die automatischen Firmware-Updates wieder zu deaktivieren! An ALLE Fire TV Nutzer: Wir raten ALLEN die auch nur ein bisschen mit Ihrem Fire...

Anleitung: Fire TV 2 Rooten/Jailbreak, ganz ohne PC (deutsch)

Wir haben nun endlich eine verlässliche, leichte und wenig fehleranfällige Methode gefunden, Euer Fire TV 2 zu rooten/jailbreakten. Die Schritte, um dauerhaft Root-Zugriff auf Euer Fire TV zu erhalten, sehen auf den ersten Blick etwas kompliziert aus – wenn Ihr Euch aber genau an unsere Jailbreak-Anleitung haltet, habt Ihr in weniger als 30min ein gerootetes Fire TV 2 – und das inkl. der langen Download- und Flash-Zeiten. Unser Dank geht dabei an die Entwickler von KingRoot (Rooting-Software), rbox (die Person Nummer 1 beim Fire TV rooting & Custom ROMs), aftvnews (Rooting-Anleitungen & Unterstützer von rbox), TWRP-Team (Custom Recovery) und natürlich zeroepoch (Finder der Rooting-Lücke). Vorteile eines gerooteten Fire TV: Zugriff auf ein Linux-System Man hat vollen Zugriff auf das Betriebssystem, kann sogar ein Headless Ubuntu installieren (ein echtes Linux, jedoch ohne grafische Benutzeroberfläche). Xposed Framework Mit Hilfe von Xposed kann man sehr schlank Änderungen am Betriebssystem oder einzelnen Apps durchführen (sog. Mods) und muss nicht jedesmal das komplette Betriebssystem oder App einspielen. Auf Android-Handys kann man so die deaktivierte Chromecast-Funktion von SkyGo wieder ans laufen bekommen – vielleicht finden wir ja auch etwas nettes für SkyGo auf dem FireTV. Google Play Store Nicht nur dass der Google Play Store interessant ist für Fire TV Nutzer, sondern vor allem auch die Google Services. Maxdome benötigt diese bspw. aber auch Google Music funktioniert nur so (wir werden eine Anleitung bauen, je öfter Ihr nachfragt, desto länger dauert es :-)). Controller anschließen Bspw. kann man das Button-Layout des PS4-Controllers durch den Root-Zugriff so anpassen, dass er auf dem Fire TV funktioniert. Voraussetzungen: Fire TV 1 oder 2 Die Garantie Eures Fire TV geht dabei verloren. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die an Eurem Fire TV entstehen...