Zattoo in HD-Qualität aktuell für 1 Monat kostenlos

Für alle die Live-TV auf dem Fire TV nutzen wollen bietet der Streaming-Dienst Zattoo zur Zeit eine kostenlose Testphase für sein HD-Angebot “Zattoo HiQ” an: 30 Tage für 0€.

In HD mit dabei sind bspw. die Sender ARD, ZDF, Sport 1, DMAX, 3sat, fast alle Dritten sowie viele weitere unbekannte. Die komplette TV-Senderliste findet Ihr hier.

Hierdurch habt habt Ihr auf dem Fire TV einen Monat auf den 85 angebotenen TV-Sendern keine Werbung, 40 davon in HD-Qualität. Nicht vergessen, dass Ihr innerhalb des Testzeitraums kündigen müsst, falls Ihr die HD-Sender und Werbefreiheit nicht weiter in Anspruch nehmen wollt. Dann werdet Ihr in den kostenlosen Account hinabgestuft, könnt aber kostenlos alle Sender weiterhin in SD genießen.

Jetzt Zattoo einen Monat kostenlos in HD testen

 

Falls Ihr Zattoo noch nicht installiert habt, anbei unsere Anleitung, wie Ihr die App auf dem Fire TV ans laufen bringt:

  • Entweder per Sprachsuche via Fire TV Fernbedienung oder Textsuche nach “Zattoo” suchen und in den Suchvorschlägen dein Eintrag Zattoo auswählen
  • In der App-Ergebnisliste das erste Ergebnis auswählen
  • Denn den bereits ausgewählten Button “Herunterladen” drücken und dadurch den Download und die anschließende automatische Installation zu starten
  • Nach ein paar Sekunden ist auf dem Button dann “Öffnen” zu sehen und anschließend drücken
  • Dann mit den Account-Daten anmelden (falls Ihr noch keinen habt ist jetzt der ideale Zeitpunkt dafür: Zattoo-Account erstellen)

Das Zattoo-Abo kündigen ist anscheinend absichtlich etwas kompliziert. Daher auch hierzu eine Anleitung:

  • Auf dem PC oder Mobilgerät auf der Zattoo-Webseite anmelden
  • Oben rechts neben der Suche auf Eure eMail-Adresse klicken
  • Dann den ersten Eintrag “Mein Konto” auswählen (wenn Ihr eingeloggt seid, dann geht es auch über folgenden Link)
  • Dann im Block “Abonnements” rechts neben der Überschrift “Ändern” klicken
  • Dann ganz rechts neben der Zahlart die automatische Verlängerung auf “aus” stellen
  • Unten den orangen Button “Abonnements aktualisieren” klicken und fertig
Entgegen unserer ursprünglichen Aussagen, werden RTL, Sat1 & Pro7 von Zattoo HiQ nicht in HD bereitgestellt. Wir haben die Zattoo-Webseite falsch interpretiert.

Screenshot der Zattoo HiQ-Senderliste

Vielen Dank an unseren Nutzer Magdp für den Hinweis.

7 Kommentare

  1. RTL etc. ist NICHT in HD

    Antworten
    • Hi Magdp,

      vielen Dank für die Info. Wir haben die Webseite http://zattoo.com/de/sender/#zattoo-hiq leider falsch interpretiert – und da RTL nicht zu unseren meistgesehenen Sendern gehört ist uns die SD-Qualität nicht aufgefallen.

      Unser Artikel ist korrigiert – entschuldigt bitte alle die Fehlinformation.

      Antworten
  2. Kann Zattoo nicht mehr über fire tv sehn total blöde lockt sich nicht mehr richtig ein bitte um hilfe

    Antworten
    • Hi Nicole,

      was gibt die Anwendung denn für eine Fehlermeldung aus?

      Ohne diese zu wissen, würde ich mal wie folgt vorgehen:

      Hast Du Dein Fire TV schonmal neu gestartet (Stromstecker für 10 Sekunden ziehen und wieder reinstecken)?

      Kannst Du Dich auf der Webseite einloggen?

      Hast Du schonmal das Passwort geändert und mit dem neuen probiert?

      Hast Du schonmal die Verbindungsart zum Router gewechselt (vorher LAN, jetzt WLAN – oder vorher WLAN, jetzt LAN)?

      Antworten
  3. Kann man zatoo auch im Ausland nutzen?

    Antworten
    • Hi Ares,

      Zattoo an sich funktioniert in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Dänemark, Spanien und Großbritannien – nur die Senderlisten unterscheiden sich je nach Land (siehe Zattoo-Webseite).

      Zusätzlich muss noch die Zattoo-App in Deinem Fire TV Store verfügbar sein – so weit uns bekannt gilt dies nur für den deutschen Amazon Store. Einmal auf einem deutschen Fire TV installiert würden wir aber vermuten, dass es auch im Ausland funktionieren sollte. Falls nicht, gibt es ja immer noch die (etwas umständliche und zusätzliche Hardware benötigende) Möglichkeit eines VPN.

      Antworten
      • würde das ganze nicht mit einer vpn app funktionieren?

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.