Der Entwickler Jocala hat eine neue Version seines Sideloading-Tools adbLink veröffentlicht: adbLink 4.3. In dieser ist das adb-Problem „unauthorized“ behoben worden. Ansonsten hat sich nichts getan.

Es gab immer wieder Probleme bzw. eine Fehlermeldung, dass der PC/Mac nicht mit dem Fire TV, Android TV oder Nvidia Shield TV authorisiert sei. Wenn man erneut auf den „Connect“-Button gedrückt hat, ging aber alles ohne Probleme. Die Fehlermeldung sah wie folgt aus.

adbLink-Fehlermeldung beim Verbinden mit einem Fire TV oder dem Nvidia Shield TV: "Device unauthorized". Einfach auf dem Fire TV Gerät nach einer Meldung schauen, diese ggf. bestätigen und anschließend nochmal auf "Connect" klicken.

adbLink-Fehlermeldung beim Verbinden mit einem Fire TV oder dem Nvidia Shield TV: „Device unauthorized“. Einfach auf dem Fire TV Gerät nach einer Meldung schauen, diese ggf. bestätigen und anschließend nochmal auf „Connect“ klicken.

In adbLink 4.3 ist diese Meldung nun nur noch zu sehen, wenn Euer PC/Mac noch nie mit Eurem Fire TV verbunden war. Ihr erhaltet dann auf dem Fire TV eine Meldung, die Ihr bestätigen müsst – danach klappt auch die adb-Verbindung.

adbLink ist in Version 4.3 erschienen - und endlich ist der unauthorized Verbindungs-Fehler behoben

adbLink ist in Version 4.3 erschienen – und endlich ist der unauthorized Verbindungs-Fehler behoben

adbLink 4.3 herunterladen

Da die Webseite bzw. Download-Server von jocala oft nicht erreichbar sind, haben wir die neue adbLink-Version auch auf unserer Download-Seite bereitgestellt: