Fire TV Cube jetzt bestellbar

Fire TV Cube jetzt bestellbar

Bereits 2018 kam in den USA der Fire TV Cube auf den Markt. Ab 10. Oktober wird der Fire TV Cube jetzt auch in Deutschland ausgeliefert und kann ab sofort für 119,99€ vorbestellt werden. Es handelt sich dabei bereits um eine überarbeitete Version. Der Fire TV Cube ist in Mix aus Fire TV und Amazon Echo. So verfügt der Cube wie ein Amazon Echo über eingebaute Mikrofone und eingebaute Lautsprecher. Er kann daher via Alexa per Sprachsteuerung bedient werden. Im Gegensatz zu bisherigen Fire TVs muss also nicht erst die Sprachtaste auf der Fernbedienung gedrückt werden sondern ihr könnt direkt mit „Alexa, spiele House of Cards auf Netflix“ loslegen.

Mit Alexa kompatible Geräte steuern

Dank Alexa könnt ihr mit dem Cube kompatible Fernseher, Soundbars und Receiver von Marken wie Sony, LG, Sonos und Samsung per Sprache steuern. Besitzer von Magenta oder Sky Receivern können über den Cube auch Live Sender schauen und via Alexa steuern. Viele Apps wie Prime Video, Netflix, YouTube, ZDF, waipu.tv oder Zattoo sollen zum Start des Cubes bereits die verbesserte Sprachsteuerung unterstützen. Desweiteren soll die Sprachsteuerung noch in diesem Jahr für ARD, ARTE, ProSieben und TVNOW folgen. Laut Amazon sollen Nutzer des Cubes in Amerika kaum noch die klassische Fernbedienung nutzen und auch Smarthome Geräte über den Cube steuern.


Fire TV Cube angeblich schnellstes Fire TV bislang

Der hands-free Streaming Mediaplayer gibt 4K Ultra HD-Inhalte wieder und soll laut amazon das bislang schnellste und leistungsstärkste Fire TV sein. Der Cube kommt mit einem leistungsstarken Hexa-Core-Prozessor und unterstützt Dolby Vision und 4k Ultra HD Videos mti bis zu 60 Bildern pro Sekunden. In Sachen Speicher bringt der Cube mit 16gb zwar mehr als der 4k Stick aber immer noch relativ wenig für die heutige Zeit. Hier hätten wir und 64 oder 128gb gewünscht. Ansonsten werden die wichtigsten Standards unterstützt: Dolby Vision, HDR, HDR 10+ und auch Dolby Atmos. Fire TV Cube nutzt außerdem multidirektionale Infrarot-Technologie, cloudbasierte Protokolle und HDMI-CEC, wodurch kompatible Fernseher, Soundbars, A/V-Receiver oder Smart-Home-Produkte mit Alexa gesteuert werden können.

Eckdaten des Fire TV Cube

Eckdaten des Fire TV Cube

Dolby Atmos auch bei Netflix

Dolby Atmos gab es auch schon beim 4k Fire TV STick, allerdings nicht für Netflix. Beim Cube wird das neue 3d Sound Format jetzt auch für Netflix verfügbar sein – dies wird Amazon angeblich für den 4k Stick nachholen.

jetzt Fire TV Cube vorbestellen


Fortschrittliche Spracherkennung

Fire TV Cube nutzt für die Sprachsteuerung acht Mikrofonen und Richtstrahltechnologie. Dabei werden die Signale der einzelnen Mikrofone so kombiniert, dass Störgeräusche, Hall, laufende Inhalte oder gleichzeitige Gespräche unterdrückt werden. Auf diese Weise versteht Alexa Sprachbefehle klar und deutlich, auch wenn gerade Filme oder andere Inhalte wiedergeben werden.

Lieferumfang des Fire TV Cube

Lieferumfang des Fire TV Cube

Lieferumfang des Fire TV Cube

  • Fire TV Cube
  • Amazon Ethernet Adapter zum Anschluss eines Netzwerkkabels (WLAN hat er selbstverständlich auch)
  • Neueste Version der Alexa Sprachfernbedienung
  • Infrarot Sender zum Steuern von anderen Geräten
  • Netzteil und 2 Batterien für die Fernbedienung