Das Fire TV 2 wurde ja vor zwei Wochen via Software gerootet – im Gegensatz zum Fire TV Stick 2 muss man nicht an der Hardware rumfummeln. Hier ist nun wie versprochen die genaue Anleitung, wie man Root-Zugriff auf sein Fire TV 2 bekommt und dauerhaft behält. Vielen Dank nochmal an unseren Nutzer Dieter, der uns sein nicht-gerootetes Fire TV 2 vertrauensvoll zur Verfügung gestellt hat.

Wie wurde das Fire TV 2 per Software gerootet?

Durch einen Fehler in der Firmware kann temporärer Root-Zugriff auf dem Fire TV 2 erlangt werden – ein sog. Exploit. Anschließend installiert man das sog. Custom-Recovery TWRP – quasi ein Notfall-System das immer vor dem eigentlichen Amazon Fire OS gestartet wird und weitreichende Änderungen am kompletten System zulässt. Hiermit kann man dann bspw. eine bereits gerootete Firmware auf seinem Fire TV 2 installieren.


Die Fire TV Stick 2 Rooting-Anleitung ist übrigens jetzt auch online: Rooting-Anleitung: Wie man den Fire TV Stick 2 rootet

Vorsicht!

Die hier beschriebenen Maßnahmen können Euer Fire TV 2 wenn es schlecht läuft unter Umständen sogar unwiederbringlich zerstören. Wir übernehmen keine Garantie oder Haftung! Wenn Ihr Euch genau an die Anleitung haltet ist die Wahrscheinlichkeit aber sehr gering. Das ganze ist in knapp 15min erledigt, aber Ihr handelt trotzdem auf eigene Gefahr. Gerade mit TWRP kann man viel Schaden anrichten.