Eigentlich sollte die Überschrift des Artikels “Test: Welches ist die beste AirPlay-App auf dem Fire TV?” lauten, aber selbst bei nur sporadischer Nutzung von AirPlay können wir Euch leider nur abraten von allen bisher fürs Fire TV erschienenen AirPlay-Apps.

Eigentlich waren wir zuversichtlich, denn auf vielen (meist kommerziellen) Seiten, die sich intensiver mit dem Fire TV beschäftigen, lesen wir immer wieder von Empfehlungen für Airplay-Apps. Die Bewertungen auf Amazon und Posts in Foren zeigen jedoch ein anderes Bild – und daher haben wir jede aktuell erhältliche AirPlay-App einem intensiven Testparcours unterzogen. Voraussetzung war, dass sie sowohl Fotos, Videos, Musik als auch AirMirroring unterstützt – nur XBMC/Kodi und SPMC haben wir zusätzlich in den Test aufgenommen, da viele Nutzer diese bereits installiert haben, aber nicht wissen, dass die beiden Apps Musik-Streaming via AirPlay kostenlos anbieten.

Das Fazit ist leider ernüchternd:

Finger weg von allen AirPlay-Apps. Stabilität, Performance & Kompatibilität sind bei allen Apps miserabel. Es gibt nicht eine einzige App die auch nur für ein einzelnes iOS-Gerät alle Funktionen (Foto, Video, Musik, AirMirroring) zufriedenstellend unterstützt – ganz zu schweigen, wenn man mehrere iOS-Geräte wie ein altes iPad, ein iPhone 4 oder iPhone 4S besitzt. Verglichen mit einem Apple TV ziehen alle meilenweit den kürzeren.
Aber, eine App lässt hoffen: das vor kurzem erschienene AirTight könnte nach dem Ausmerzen der Kinderkrankheiten (falsche Orientierung von Videos, starke Verzögerungen bei Musik & AirMirroring) eine echte Alternative werden.

Beim Thema Abspielen von kopiergeschützten Inhalten, brauchen wir uns keine Hoffnungen zu machen – diese Funktion wird vermutlich immer dem originalen Apple TV vorbehalten bleiben.

Hinweis:

Falls Ihr Euch doch traut, eine AirPlay-App zu kaufen oder es schon getan habt: Wir empfehlen nur einen einzigen Airplay-Dienst auf dem Fire TV gleichzeitig laufen zu lassen, also sollte auch die AirPlay-Funktion von XBMC/Kodi deaktiviert und eine evtl. vorhandene zweite App komplett deinstalliert werden.

 Die Testergebnisse:

PlatzApp-NamePreisVersionAFTVhacks-Score
1.Apple TV 3. Generation89,37 €7.0.3
04.02.2015

93,3%

2.Airtight0,73 €2.6.1
03.02.2015

78,4%

3.Kodi0,00 €14.1
02.02.2015

46,5%

3.SPMC0,00 €14.1
07.02.2015

46,5%

4.AirPlay/DLNA Receiver (PRO)4,14 €2.5.6
08.07.2014

56,4%

5.AirBuddy0,00 €
(+ 0,72 €)
2.4
17.04.2014

54,1%

6.AirReceiver2,16 €2.9.1
24.06.2014

50,2%

7.Mirroring 3606,15 €1.0.0.5
04.11.2014

41,5%

8.Reflector5,13 €1.1.6
14.07.2014

30,1%

Anzeige

Testverfahren:

Wir haben jede App mindestens 30min mit jedem Gerät getestet – 5min Foto, 15min Video, 10min Musik und falls möglich noch 10min AirMirroring. Als iOS-Geräte standen und bisher ein iPad der ersten Generation (iOS 5), ein iPhone 4 (iOS 7) und ein iPhone 4S (iOS 8) zur Verfügung – wir bekommen am Wochenende noch ein iPhone 6 (iOS 8), ein iPad Air (iOS 8) sowie ein Macbook (OSX 10.10) mit AirMirroring-Funktion zur Verfügung gestellt – wir passen die Ergebnisse ggf. an.

Dabei haben wir jede AirPlay-App nach folgenden Kriterien bewertet und die Ergebnisse in einer Excel-Tabelle festgehalten:

Stabilität – maximal 100 Punkte

Hat die App oder eine Ihrer Teilfunktionen während der Tests den Geist aufgegeben, wie häufig war dies der Fall und wie schwerwiegend war der Ausfall.

Performance – maximal 100 Punkte

Wir haben die Ladezeiten aller AirPlay-Funktionen (Foto, Video, Musik) sowie die Verzögerung der Übertragung (AirMirroring) jeweils mit mindestens 5 Tests gemessen und den Durchschnitt daraus berechnet.

Kompatibilität – maximal 100 Punkte

Funktioniert die jeweilige Funktion in der gewünschten Weise mit allen iOS-Geräten? Falls nicht, gibt es wenigstens Fehlermeldungen?
Weist die App eine AirPlay Passwort-Funktion auf, werden Videos in korrekter Orientierung dargestellt, lässt sich die Lautstärke über das iOS-Gerät regeln und ist es möglich kopiergeschützte Videos abzuspielen?

Bedienung – maximal 50 Punkte

Hier haben wir vor allem die Benutzungsfreundlichkeit der App (sog. Usability) unter die Lupe genommen, ob sie im Hintergrund läuft und automatisch nach dem Start des Fire TV auch AirPlay-Inhalte entgegen nimmt.

Features – maximal 30 Punkte

Hier haben wir untersucht, ob die App Funktionen jenseits des Standards anbietet, bspw. DLNA, Zugriff auf iTunes-Bibliotheken auf PC/Mac, eine extra Musik-Ansicht oder eine Overlay-Einblendung im Fire TV OS bei Start eines neuen Liedes.

 

Überblick über die Einzelbewertungen der AirPlay-Apps

App-NameStabilitätPerformanceKompatibilitätBedienungFeatures
Maximalwert1001001005030
Apple TV 3. Generation100881005017
Mirroring 360483845233
AirReceiver4266551810
Airtight8074775017
AirPlay/DLNA Receiver (PRO)4858514117
AirBuddy584851453
Reflector263234230
Kodi9314252717
SPMCgleiche Ergebnisse wie bei Kodi

Detailbewertungen der AirPlay-Apps

Apple TV - der Fire TV Herausforderer

Bisher kann keine Airplay-App dem Apple TV das Wasser reichen.

Testsieger:
Apple TV 3. Generation – 93,3%

Bisher kommt man beim Thema AirPlay leider nicht am Apple TV vorbei. Gerade der fehlende Kopierschutz bei allen AirPlay-Apps verhindert das Übertragen der Inhalte mancher Apps (z.B. Watchever) auf das Fire TV nicht zu.

Stabilität: 100/100 Punkte

Nicht ein einziges Mal konnten wir im aufwändigen Testparcours Instabilitäten beim Apple TV feststellen, mit keinem unserer iOS-Geräte und auch nicht gleichzeitigem Zugriff von mehreren Geräten.

Performance: 88/100 Punkte

Wahrscheinlich auf Grund der potenteren Hardware sind einige Fire TV Apps in manchen Beziehungen schneller als das Apple TV, über alle Disziplinen hinweg kann dem Apple TV aber keiner etwas vor machen.

Kompatibilität: 100/100 Punkte

Alles läuft auf allen Geräten und das ohne Probleme, vor allem das Thema Kopierschutz (z.B. Watchever) könnte für manche Anwendungszwecke alle anderen Apps K.O. schlagen.

Bedienung: 50/50 Punkte

Wenn man mal von der rudimentären Infrarotfernbedienung absieht, funktioniert alles ohne Probleme oder Erklärungen.

Features: 17/30 Punkte

Nur eine fehlende DLNA-Unterstützung könnte man am Apple TV bemängeln und evtl. die schwache Musikansicht, XBMC bietet hier bspw. eine nette Visualisierung der Musikdatei. Auf eine iTunes-Bibliothek auf Mac oder PC kann nur das Apple TV ohne Zusätze zugreifen.

 

AirTight - AirPlay App fürs Amazon Fire TV

AirTight ist nah dran an einer kompletten AirPlay-App. Kinderkrankheiten ausmerzen und wir haben die erhoffte AirPlay-App fürs Fire TV.

2. Platz: AirTight – 78,4%

AirTight ist nah dran an einer kompletten AirPlay-App fürs Fire TV. Wenn die Probleme zur falschen Orientierung von Videos gelöst und die Verzögerungen bei Musik & AirMirroring auf ein akzeptables Niveau reduziert sind und man nur Inhalte ohne Kopierschutz darstellen will – dann könnten wir Airtight als erste App für Airplay auf dem Fire TV empfehlen

Stabilität: 80/100 Punkte

Fotos & Videos laufen auf allen getesteten iOS-Geräten stabil. Abstürze konnten wir keine beobachten, nur selten haben wir Fehlermeldungen gesehen.

Performance: 74/100 Punkte

Bei Videos zählt Airtight zu den schnellsten Apps, teilweise sogar schneller als das AppleTV. Nur bei der Foto-Darstellung lahmt es etwas, was der App hier nur einen Platz im hinteren Drittel beschert.

Kompatibilität: 77/100 Punkte

Videos werden mit der Handykamera oft im Hochformat oder auf dem Kopf aufgenommen, hier patzt Airtight. Zusätzlich hat Airtight noch Probleme mit manchen Videoformaten, teilweise werden sie garnicht erst abgespielt, bei 1080p Videos läuft der Ton irgendwann nicht mehr synchron. Ansonsten existiert noch das gleiche Problem wie bei allen Android Apps, es können keine kopiergeschützten Videos abgespielt werden.

Bedienung: 50/50 Punkte

Keine komplexen Einstellungen vorzunehmen, einfach installieren und wohlfühlen.

Features: 17/30 Punkte

Kopiegergeschützte Videos werden nicht unterstützt, Zugriff auf iTunes-Bibliothek am PC/Mac fehlt – dafür ist DLNA vorhanden.

 

Kodi - MediaCenter-App mit AirPlay Funktion

Kodi bietet die Audio-Funktion von AirPlay an – Musikstreaming vom iPhone/iPad auf das Fire TV in kostenlos.

3. Platz: Kodi & SPMC – 46,5%

Wer nur Musik abspielen will, dem raten wir eindeutig zu XBMC/Kodi bzw. SPMC – kostet nichts und läuft vermutlich sowieso auf Eurem Fire TV.

Stabilität: 93/100 Punkte

Vereinzelt haben wir Abstürze des ganzen Systems festgestellt – jedoch nicht direkt bei der Nutzung von AirPlay, sondern bei der normalen Nutzung von Kodi/XBMC/SPMC. Mit steigender Versionsnummer nehmen diese aber immer weiter ab. 14.1 hat hier schon einige Verbesserung gebracht.

Performance: 14/100 Punkte

Die Ladezeiten der Musik-Dateien könnte um einiges zulegen, im Vergleich zu anderen Apps liegt es deutlich hinten.

Kompatibilität: 25/100 Punkte

Leider werden auf dem Fire TV bisher nur Audio-Streams entgegengenommen.

Bedienung: 27/50 Punkte

Wenn man einmal die Einstellung gefunden hat (System → Services → AirPlay → “Allow Kodi to receive AirPlay content” aktivieren), nimmt Kodi/XBMC/SPMC auch wenn es im Hintergrund läuft Audio-Streams entgegen.

Features: 17/30 Punkte

Die DLNA-Unterstützung ist beispielhaft, leider fehlen Overlay-Anzeigen in der Fire TV Oberfläche.

 

AirPlay/DLNA Receiver (PRO) - AirPlay App fürs Amazon Fire TV

AirPlay/DLNA Receiver (PRO): Für Fotos & Musik einigermaßen zu gebrauchen, ansonsten hat sie zu viele Mängel.

4. Platz: AirPlay/DLNA Receiver (PRO) – 56,4%

Für Fotos & Musik kann die App eingesetzt werden, ansonsten hat sie zu viele Mängel.

Stabilität: 48/100 Punkte

Für eigene Videos nicht zu gebrauchen, lange Aussetzer sind hier die Regel, nicht die Ausnahme – bei Auflösungen unter 1080p weist AirPin, wie AirPlay/DLNA Receiver (PRO) auch genannt wird, keine sonderlichen Schwächen auf.

Performance: 58/100 Punkte

Sehr breit gestreute Ergebnisse – teilweise ist es sehr sehr schnell (Audio), teilweise mit Abstand Schlusslicht (Video iPad1).

Kompatibilität: 51/100 Punkte

Videos werden oft garnicht erst abgespielt, AirMirroring funktioniert auch mehr schlecht als recht.

Bedienung: 41/50 Punkte

Häufige Statusmeldungen nerven, ansonsten gibt es nichts zu bemängeln.

Features: 17/30 Punkte

DLNA-Support ist dabei, und zusätzlich die schönste Overlay-Anzeige für Musiktitel.

 

AirBuddy, zwar existiert eine kostenlose Testversion, aber selbst die 0,73€ für das Entfernen der 15min-Limitierung sind rausgeschmissenes Geld

AirBuddy, zwar existiert eine kostenlose Testversion, aber selbst die 0,73€ für das Entfernen der 15min-Limitierung sind rausgeschmissenes Geld

5. Platz: AirBuddy – 54,1%

Viele Aspekte lassen Hoffnung aufkeimen (Foto-Funktion), es hat jedoch zu viele fehlende (AirMirroring) oder fehlerhafte Funktionen (Video-Support). Die App kann 15min oder 15 Fotos lang kostenlos getestet werden, bis sie wieder neu gestartet werden muss.

Stabilität: 58/100 Punkte

Für Fotos eigentlich die beste App, wäre da nicht der Komplettausfall auf dem iPhone 4. Es lässt sich kein Konzept erkennen, welche Aspekte die häufigen Instabilitäten beeinflussen.

Performance: 48/100 Punkte

Langsamste/trägste App für Musik-Streaming via AirPlay, bei Videos hingegen sehr schnell.

Kompatibilität: 51/100 Punkte

Neben dem Ausfall bei Fotos auf iPhone 4 funktioniert zusätzlich AirMirroring mit keinem unserer iOS-Geräte.

Bedienung: 45/50 Punkte

Installieren und wohlfühlen – etwas mehr Optionen als bei AirTight, daher die etwas schlechtere Benotung.

Features: 5/30 Punkte

Einzige App die die Musikansicht öffnet, wenn sie im Hintergrund läuft. Ansonsten keinerlei Besonderheiten.

 

AirReceiver - AirPlay App fürs Amazon Fire TV

AirReceiver liefert auf jedem iOS-Gerät irgendeinen groben Patzer.

6. Platz: AirReceiver – 50,2%

Obwohl AirReceiver bei den meisten unser Kollegen viel Lob einheimst, können wir eindeutig keine Empfehlung aussprechen. Es liefert auf jedem iOS-Gerät mindestens einen groben Patzer.

Stabilität: 42/100 Punkte

Nachdem ein iOS-Gerät im Standby war, reagiert AirReceiver meist erst nach 20-30 Sekunden wie gewünscht – teilweise überhaupt nicht mehr. Ansonsten haben wir mehrere Abstürze über alle Geräte und Funktionen hinweg festgestellt.

Performance: 66/100 Punkte

Wenn AirReceiver dann mal läuft, dann zählt es den schnelleren Apps.

Kompatibilität: 55/100 Punkte

Auf jedem iOS-Gerät liefert sich AirReceiver irgendeinen groben Patzer.

Bedienung: 18/50 Punkte

Die Statusmeldungen von AirReceiver nerven oft und Übergänge zwischen Bildern sind nicht wirklich geschmeidig. Das größte Manko ist aber, dass die App nach jedem Boot des Fire TV erneut gestartet werden muss (es sei denn man legt eine Llama-Regel an).

Features: 10/30 Punkte

Außer DLNA bietet AirReceiver keine Besonderheiten.

 

Mirroring360 - AirPlay App fürs Amazon Fire TV

Mirroring360 ist sehr schnell, häufige Abstürze und schlechte Kompatibilität sagen aber nur eins: “Finger weg”.

7. Platz: Mirroring360 – 41,5%

Mirroring360 ist sehr schnell, häufige Abstürze und schlechte Kompatibilität sagen aber nur eins: “Finger weg”.

Stabilität: 48/100 Punkte

Häufige Abstürze mit allen Geräten, für Videos überhaupt nicht zu gebrauchen – lediglich bei Audio & Fotos funktioniert die App einigermaßen akzeptabel.

Performance: 38/100 Punkte

Eine der schnellsten Apps – bringt aber nichts, wenn es oft nicht funktioniert.

Kompatibilität: 45/100 Punkte

AirPlay vom iPad1 funktionieren überhaupt nicht, Videos werden weder in der korrekten Orientierung angezeigt, noch bei den meisten iOS-Geräten abgespielt.

Bedienung: 23/50 Punkte

Zwar einfach eingerichtet, muss aber nach jedem Boot neu gestartet werden.

Features: 3/30 Punkte

Als Besonderheit wird nur eine Musikansicht geboten.

 

Reflector - AirPlay App fürs Amazon Fire TV

Reflector ist für diesen Preis eine echte Frechheit, schlechteste App im Testfeld.

8. Platz: Reflector – 30,1%

Für Preis von 5,13€ eine echte Frechheit, schlechteste App im Testfeld.

Stabilität: 26/100 Punkte

Für eigene Videos überhaupt nicht zu gebrauchen, häufige Abstürze, nicht mal Audio oder Foto funktioniert zufriedenstellend.

Performance: 32/100 Punkte

Relativ schnell bei AirMirroring & Fotos, ansonsten eher unteres Drittel.

Kompatibilität: 34/100 Punkte

Komplettausfall bei Audio, viele Probleme bei Video, alles andere auch nur mit Abstrichen zu benutzen.

Bedienung: 23/50 Punkte

Sehr sinnvoller Startbildschirm inkl. Erklärungsvideo, kaum Konfigurationsmöglichkeiten.

Features: 0/30 Punkte

Keine Besonderheiten zu finden – außer dem hohen Preis.

 

Anzeige

Vergleichstabellen

Hier findet Ihr die genauen Testergebnisse zu den einzelnen Teilaspekten

Kompatibilität – Funktionen

Welche Funktionen bietet die App im Vergleich zum Apple TV. Es gibt neben dem Apple TV bspw. nur eine App die Videos die im Hochkant-Format aufgenommen wurden auch so abspielt. K.O.-Kriterium für alle Apps ist das Abspielen kopiergeschützter Videos – das kann nur das Apple TV (und das wird vermutlich auch so bleiben).

App-NameAirPlay PasswortVideo OrientierungLautstärke regelbarKopiergeschützte Videos
Maximalwert1513
Apple TV 3. Generation1513
Mirroring 3601000
AirReceiver1000
Airtight1010
AirPlay/DLNA Receiver (PRO)1010
AirBuddy1010
Reflector1500
Kodi10
SPMCgleiche Ergebnisse wie bei Kodi

 Kompatibilität – Abspielgeräte

In diesem Abschnitt wird geklärt, von welchen iOS-Geräten welche Inhalte abgespielt werden. Abwertungen gibt es bspw. wenn von einem iPad1 beim Abspielen von Musik auf dem Fire TV nicht das Cover angezeigt wird oder nicht alle Video-Dateien akzeptiert werden – hier gibt es vor allem mit 1080p-Videos Probleme.

App-NameiPad 1 (iOS 5)iPhone 4 (iOS 7)iPhone 4S (iOS 8)
FotoVideoMusikFotoVideoMusikFotoVideoMusikAirMirroring
Maximalwert10101010101010101010
Apple TV 3. Generation10101010101010101010
Mirroring 36000010110100210
AirReceiver86084890108
Airtight10681058101068
AirPlay/DLNA Receiver (PRO)8198386029
AirBuddy106724910503
Reflector5005208380
Kodi71010
SPMCgleiche Ergebnisse wie bei Kodi

 Bedienung

Hier wird geklärt, wie gut die App benutzbar ist oder ob es irgendwelche Hürden gibt. Bspw. wie einfach das Programm zu konfigurieren ist oder ob die App nach jedem Neustart des Fire TV auch wieder manuell gestartet werden muss sowie ob die App auch im Hintergrund laufen kann.

App-NameUsabilityLäuft im Hintergrund?Autostart nach Boot?
Maximalwert515
Apple TV 3. Generation515
Mirroring 360410
AirReceiver310
Airtight515
AirPlay/DLNA Receiver (PRO)315
AirBuddy500
Reflector411
Kodi411
SPMCgleiche Ergebnisse wie bei Kodi

 Features

Welche Funktionen bieten die Apps, die über den Standardfunktionsumfang hinaus gehen? Können Inhalte via DLNA wiedergegeben, auf die iTunes-Bibliothek am PC oder Mac zugegriffen werden oder existieren extra Musik-Ansichten in der App selbst oder als Overlay wenn man in der Oberfläche des Fire TVs unterwegs ist – und wie weit geht deren Funktion? XBMC/Kodi bietet bspw. eine Visualisierung die sich an die Musik anpasst, alle anderen zeigen wenn dann nur Metainformationen wie Liedtitel, Künstler oder Cover an.

App-NameDLNAiTunes am PC/Macextra MusikansichtOverlay in Fire OS
Maximalwert3222
Apple TV 3. Generation0212
Mirroring 3600010
AirReceiver3000
Airtight3011
AirPlay/DLNA Receiver (PRO)3002
AirBuddy0010
Reflector0000
Kodi3020
SPMCgleiche Ergebnisse wie bei Kodi

Stabilität

Hier wird untersucht, ob die App oder eine Ihrer Teilfunktionen während der Tests den Geist aufgegeben hat, wie häufig dies der Fall war und wie schwerwiegend der Ausfall war.

App-NameiPad 1 (iOS 5)iPhone 4 (iOS 7)iPhone 4S (iOS 8)
FotoVideoMusikFotoVideoMusikFotoVideoMusikAirMirroring
Maximalwert5555555555
Apple TV 3. Generation5555555555
Mirroring 3600005154045
AirReceiver2101142055
Airtight4444344445
AirPlay/DLNA Receiver (PRO)4143143004
AirBuddy5340255302
Reflector2002104130
Kodi455
SPMCgleiche Ergebnisse wie bei Kodi

Performance

Wir haben die Ladezeiten aller AirPlay-Funktionen (Foto, Video, Musik) sowie die Verzögerung der Übertragung (AirMirroring) jeweils mit mindestens 5 Tests gemessen und den Durchschnitt daraus berechnet.
Für Fotos gilt bspw. eine durchschnittliche Ladezeit von unter 0,5 Sekunden als volle Punktzahl, ab 1 sek gibt es nur noch 4 Punkte, ab 2 sek nur noch 3, usw.
Für Videos gilt für große Videodateien alles unter 6 Sekunden als 5 Punkte, ab 8 Sekunden 4 Punkte, ab 13 sek 3 Punkte, usw.
Bei AirMirroring haben wir härtere Grenzwerte angesetzt, wenn man Games auf dem Fernseher spielen will – dann sind Reaktionszeiten von unter 100ms gefragt, diese liefert leider keine App, auch nicht das Apple TV. Alles unter 100ms wären also 5 Punkte, bis 200ms 4 Punkte, bis 350ms 3 Punkte, bis 500ms 2 Punkte, bis 2 sek noch 1 Punkt und alles darüber wird mit 0 Punkten bewertet.

App-NameiPad 1 (iOS 5)iPhone 4 (iOS 7)iPhone 4S (iOS 8)
FotoVideoMusikFotoVideoMusikFotoVideoMusikAirMirroring
Maximalwert5555555555
Apple TV 3. Generation4435555554
Mirroring 3600005144022
AirReceiver4505525033
Airtight4535534511
AirPlay/DLNA Receiver (PRO)3153532022
AirBuddy3420424400
Reflector5005103144
Kodi232
SPMCgleiche Ergebnisse wie bei Kodi

Schon gewusst? 3 Monate Amazon Music Unlimited für nur 0,99€

Im Dezember habt ihr die Möglichkeit mit Amazon Music Unlimited 3 Monate lang eure Lieblingssongs zu streamen, und das für insgesammt nur 99 Cent. Wie das geht erfahrt ihr auf der Aktionsseite. Ihr könnt übrigens jederzeit kündigen. Wir ihr kündigt erlären wir euch in diesem Artikel.