In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie ihr den internen Speicher eures Fire TV Cubes mit Hilfe einer externen Festplatte oder einem USB Stick erweitern könnt.

Was wird benötigt:

Das USB Medium lässt sich auf dem Fire TV Cube als externer oder interner Speicher formatieren:

Der Fire TV Cube verfügt nur über eine USB 2.0 Schnittstelle – ein USB 2.0 Stick ist also ausreichend.


Was bedeutet interner Speicher beim Fire TV Cube?

Zum internen Speicher formatieren bedeutet dass ihr das Laufwerk später für die Auslagerung von Apps nutzen könnt. Es ist später nur noch an genau diesem Fire TV zur Auslagerung von Apps nutzbar. Das Dateisystem ist zwar FAT-32 und ihr könnt den Stick auch an einem PC verwenden, allerdings könnt ihr die Daten später nicht am Fire TV verwenden.

Ihr könnt den USb Speicher als Gerätespeicher oder Externer Speicher formatieren

Ihr könnt den USb Speicher als Gerätespeicher oder Externer Speicher formatieren

Was bedeutet externer Speicher beim Fire TV Cube?

Zum externen Speicher formatieren bedeutet dass ihr das USB Laufwerk als externen Datenträger am Fire TV Cube aber auch an anderen Geräten nutzen möchtet. Dies empfiehlt sich z.B. für Bilder oder Videos.

Schnellstart: USB-Stick am Fire TV Cube nutzen

  1. OTG Kabel am Cube anschließen und USB Speicher einstecken
  2. Es erscheint ein großes Pop-Up Fenster auf eurem Fire TV Startbildschirm. Hier könnt ihr euch direkt entscheiden ob ihr das Medium als internen Gerätespeicher oder externen Speicher formatieren möchtet. Wichtig, euer USB Medium sollte leer sein da ihr ihn bei der ersten Benutzung formatieren werden. Die darauf gespeicherten Daten werden beim Formatieren gelöscht.
  3. Nach dem Formatieren steht euch der Speicher direkt zur Verfügung. Habt ihr euch für internen Speicher entschieden werden ab Sofort auch alle neu installierten Apps auf dem USB-Medium gespeichert.

Speicherkapazität des Fire TV Cube überprüfen

  1. Geht unter Einstellungen und wählt Mein Fire TV aus
  2. Klickt auf Info und wählt den Eintrag Speicher
  3. In der rechten Spalte wird nun der zusätzliche Speicher angezeigt
In den Einstellungen des Fire TV Cube wird der zusätzliche Speicher angezeigt

In den Einstellungen des Fire TV Cube wird der zusätzliche Speicher angezeigt

Auf USB-Medium installierte Apps auf dem Fire TV Cube verwalten:

  1. Geht in die Einstellungen unter Apps und wählt alle installierten Apps verwalten aus
  2. Dort seht ihr hinter allen Apps die auf das USB-Medium installiert wurden ein kleines USB-Symbol
Ein USB Symbol hinter der App zeigt an dass diese auf dem USB Medium ausgelagert wurde

Ein USB Symbol hinter der App zeigt an dass diese auf dem USB Medium ausgelagert wurde

Apps vom internen Speicher auf das USB-Medium verschieben:

  1. Geht in die Einstellungen unter Apps und wählt wieder alle installierten Apps verwalten aus
  2. Nun wählt ihr die gewünschte App aus und klickt auf den Punk In USB-Speicher verschieben
Apps können einfach auf den USB Speicher verschoben werden

Apps können einfach auf den USB Speicher verschoben werden

Apps vom externen Speicher auf den Fire TV Cube verschieben:

  1. Geht wieder in die Einstellungen unter Apps und wählt alle installierten Apps verwalten aus
  2. Nun wählt ihr die gewünschte App aus und klickt auf den Punk In internen Speicher verschieben

Alternativ seht ihr die auf USB installierten Apps auch an folgender Stelle:

  1. Wechselt in die Einstellungen eures Cube und geht zu Mein Fire TV
  2. Dort wählt USB-Laufwerk und dann Installierte Apps verwalten
  3. Hier bekommt ihr alle Apps angezeigt, die auf das USB-Medium installiert wurden

USB-Stick als externer Speicher für Inhalte am Fire TV Cube:

Wenn ihr aus eurem internen Speicher einen externen Speicher machen wollt, könnt ihr wie folgt vorgehen. Beachtet aber bitte dass wieder alles auf dem USB-Speicher gelöscht wird.


  1. Öffnet die Einstellungen des Fire TV Cube. Dort navigiert ihr zu Mein Fire TV und wählt den Punkt USB-Laufwerk aus.
  2. Jetzt wählt ihr „zum internen Speicher formatieren“ aus. Das USB-Laufwerk wird jetzt formatiert. Dieser Vorgang kann je nach Speicherkapazität und Geschwindigkeit des USB Mediums etwas dauern.
  3. Jetzt drückt einmal die zurück Taste und klickt erneut auf USB-Laufwerk.
  4. Jetzt seht ihr die Option zum externen Speicher formatieren und könnt darauf klicken.
  5. Ab nun könnt ihr das Laufwerk als externen Speicher verwenden.
USB Speicher als externen Speicher formatieren

USB Speicher als externen Speicher formatieren

USB-Stick als interner Speicher für Apps am Fire TV Cube:

Wollt ihr aus einem externen Speicher einen internen Speicher machen, könnt ihr wie folgt vorgehen. Auch hier ist zu beachten dass alle Daten auf dem USB-Medium verloren gehen.

  1. Öffnet die Einstellungen des Fire TV Cube. Dort navigiert ihr zu Mein Fire TV und wählt den Punkt USB-Laufwerk aus.
  2. Jetzt wählt ihr „zum internen Speicher formatieren“ aus. Das USB-Laufwerk wird jetzt formatiert. Dieser Vorgang kann je nach Speicherkapazität und Geschwindigkeit des USB Mediums etwas dauern.
  3. Ab jetzt sollten alle neu installierten Apps direkt auf dem USB-Medium installiert werden. Falls dies bei euch nicht sofort funktioniert könnt ihr den Cube einmal neu starten. Drückt dazu einmal die Zurück Taste und wählt neu starten.
  4. Spätestens nach dem Neustart sollten ab jetzt alle neu installierten Apps automatisch auf das USB Laufwerk installiert werden.

USB Laufwerk am Fire TV Cube ordnungsgemäß auswerfen:

Möchtet ihr das USB Medium nicht weiter nutzen solltet ihr es ordnungsgemäß auswerfen. Dies geht in den Einstellungen unter Mein Fire TV > USB-Laufwerk. Dort findet ihr den Punkt USB-Laufwerk auswerfen. Beachtet aber bitte, dass die Apps die auf dem USB Stick ausgelagert wurden dann nicht mehr verfügbar sein werden. Möchtet ihr die Apps wieder nutzen, müsst ihr den Stick erneut anschließen.

Nutzung mehrerer USB-Laufwerke via USB-Hub:

Es war uns zwar möglich den USB-Stick an einem USB Hub zu betreiben allerdings gelang es uns nicht 2 gleichzeitig zu nutzen. Wenn 2 USB-Medien angeschlossen waren wurde immer nur der zuletzt eingesteckte verwendet. Falls es hier in Zukunft eine Möglichkeit geben wird werden wir euch natürlich informieren.


Nutzung von USB Laufwerken am Amazon LAN Adapter:

Leider belegt der beim Fire TV Cube mitgelieferte Lan-Adapter bereits die OTG Schnittstelle. Das bedeutet ihr könnt selbst mit einem OTG Y Kabel keine weiteren USB Geräte mehr anschließen. Dieses Problem könnt ihr leider nur durch den Kauf eines Lan Adapters mit eingebautem USB Hub umgehen.

Kurzzusammenfassung des Videos
Fire TV Cube: Internen Speicher via USB erweitern und Apps auslagern
Titel
Fire TV Cube: Internen Speicher via USB erweitern und Apps auslagern
Beschreibung

In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie ihr den internen Speicher eures Fire TV Cube mit Hilfe eines USB-Mediums erweitern könnt. Ihr benötigt dazu einen Fire TV Cube, ein USB-OTB Kabel sowie ein USB...