Anleitung: Kodi auf dem Fire TV 1, 2 & Stick installieren (ab Firmware 5.0.5.1)

In dieser Anleitung erfahrt Ihr, wie Ihr auf Eurem Fire TV 1, 2 oder Fire TV Stick am einfachsten das Media-Center Kodi installiert. Hierfür ist kein PC nötig, alles wird direkt vom Fire TV aus erledigt – theoretisch braucht Ihr nicht mal eine Tastatur. Auf den ersten Blick sieht die Anleitung etwas kompliziert aus, aber das ganze dauert keine 5min und wenn die Schritte 1-3 erst einmal durchgeführt wurden, könnt Ihr in Zukunft beliebige Apps in gerade mal einer Minute installieren.

Falls Ihr also ES File Explorer und unseren Favoriten bspw. wie in der Rooting– oder SkyGo-Anleitung installiert habt, könnt Ihr gleich mit Schritt 4 fortfahren.

  1. Auf dem Fire TV ADB-Debugging und Apps unbekannter Herkunft aktivieren
    • Im Fire TV Hauptmenü auf “Einstellungen” → “System” → “Entwickleroptionen” und dort dann die beiden Schalter “ADB-Debugging” und “Apps unbekannter Herkunft” auf “AN” stellen (die Buttons müssen beide blau sein). Beim Klicken auf “Apps unbekannter Herkunft” müsst Ihr die Warnmeldung nochmal durch Klick auf “OK” bestätigen.
  2. ES File Explorer auf dem Fire TV installieren
    • Am einfachsten könnt ihr den ES File Explorer mit dem PC, Smartphone oder Tablet über die Amazon Webseite auf Eurem Fire TV installieren. Einfach den ES File Explorer kostenlos bei Amazon beziehen. Wählt in der Liste rechts bei “Liefern an” einfach Euer entsprechendes Fire TV oder Stick aus und klickt darunter auf den gelben “Liefern”-Knopf. Bedenkt dabei, dass Ihr mit dem gleichen Amazon Konto eingeloggt seid, wie das mit dem Ihr auf Euren Fire TV angemeldet seid.
    • Dann geht im Fire TV Hauptmenü auf “Apps” und sucht unter “Ihre Apps Bibliothek” nach dem “ES File Explorer” – am besten Ihr markiert ihn gleich als Favoriten, indem Ihr einmal nach unten auf “Zu Favoriten hinzufügen” klickt. Nun erscheint im ES File Explorer Logo rechts unten ein kleines weißes Herzchen.
    • Dann öffnet Ihr die App, indem Ihr auf das Logo klickt.
    • Falls eine Update-Meldung erscheint, einfach durch Klick auf “Abbrechen” schließen.
  3. AFTVhacks Download-Seite als ES File Explorer Favorit hinzufügen
    • Im ES File Explorer nach links gehen und den Eintrag “Favoriten” aufklappen
    • Dann einmal nach unten auf “Hinzufügen” klicken
    • Bei “Pfad” gebt Ihr
      http://aftvhacks.de/dl
      ein.
      Beachtet dabei dass das Fire TV seit FireOS5 wieder die englische Tastaturbelegung hat. Der Doppelpunkt : liegt auf SHIFT + Ö – der Slash / liegt auf dem Bindestrich bzw. Minus-Zeichen -. Einfacher geht es mit der offiziellen Amazon Fire TV Fernbedienung für Android oder iOS – hier ist alles auf Deutsch.
    • Bei “Name” gebt Ihr
      aftvhacks
      ein.
    • Und anschließend mit Klick auf “HINZUFÜGEN” den Favorit speichern.
  4. Kodi herunterladen und installieren
    • Öffnet nun den neuen “aftvhacks”-Eintrag – unsere Download-Webseite öffnet sich nun im rechten Bereich.
    • Nachdem die Seite geladen wurde klickt Ihr einmal nach rechts und wählt dann mit der orange gestrichelten Linie die von Euch gewünschte Kodi-Version aus. Unsere Empfehlung ist immer als oberster Eintrag bei “Kodi APKs für das Fire TV” zu finden – Ihr könnt aber auch gerne eine ältere oder ganz aktuelle Beta-Version installieren. Wir listen hier immer alle wichtigen Kodi-Versionen auf.
    • Klickt dann auf den Eintrag damit der Download startet. Wartet bis der Download abgeschlossen ist und klickt auf “DATEI ÖFFNEN” (auf der Fernbedienung einmal nach unten und einmal nach rechts klicken).
    • Danach klickt Ihr auf “INSTALLIEREN” (wieder einmal nach unten und einmal nach rechts klicken).
    • Und anschließend nochmal durch Klick auf “INSTALLIEREN” bestätigen (wieder einmal nach unten und einmal nach rechts).
    • Wenn die Installation abgeschlossen ist, drückt Ihr links unten auf “FERTIG” und schließt den ES File Explorer durch zweimaliges Drücken der Zurück-Taste auf der Fire TV Fernbedienung.
  5. Kodi einmal aus den Fire TV Einstellungen starten & wieder beenden
    • Im Fire TV Hauptmenü geht Ihr ganz unten wieder auf “Einstellungen” → “Anwendungen” → “Installierten Apps verwalten” und sucht dort den Eintrag “Kodi”
    • Diesen markiert Ihr, klickt darauf und startet die App durch Klick auf “App starten”
    • Wartet nun ein paar Sekunden, bis Kodi komplett gestartet ist. Damit die Ersteinrichtung komplett abgeschlossen ist, muss Kodi noch beendet werden – erst dann speichern alle Version diese Einstellungen. Das korrekte Schließen von Kodi unterscheidet sich jedoch je nach Version und Theme:
      • Kodi 17.0 oder neuer:
        2mal nach oben drücken und 2mal bestätigen
      • Kodi 16.1 oder früher:
        2mal nach unten drücken und 2mal bestätigen
    • Am besten Ihr markiert ihn wie den ES File Explorer unter “Apps” → “Ihre Apps Bibliothek” auch wieder als Favoriten.
  6. Kodi starten
    • Ab nun gibt es vier verschiedene Möglichkeiten, Kodi zu starten:
      • über den App Launcher (zweimal schnell hintereinander die Home-Taste drücken) – die von uns favorisierte Methode. Eine extra Software wie Firestarter bzw. Firestopper ist somit aus unserer Sicht nicht mehr nötig.
      • auf der Startseite unter “Aktuell”
      • im Hauptmenüpunkt “Apps” unter “Ihre Apps-Bibliothek”
      • und natürlich der altbekannte Weg über “Einstellungen” → “Anwendungen” → “Installierten Apps verwalten”

Falls das Kodi Symbol nicht auf dem Fire TV Startbildschirm oder unter Apps auftaucht:

Wir schreiben gerade eine Anleitung, das Symbol wieder auf der Startseite anzuzeigen.

Kurzzusammenfassung des Videos
Anleitung: Kodi auf dem Fire TV 1, 2 & Stick installieren (ab Firmware 5.0.5.1)
Titel
Anleitung: Kodi auf dem Fire TV 1, 2 & Stick installieren (ab Firmware 5.0.5.1)
Beschreibung

In dieser Anleitung zeigen wir, wie Ihr Kodi am einfachsten auf Eurem Fire TV 1, 2 oder Fire TV Stick installiert. Alles ohne PC oder Tablet/Smartphone.

2 Kommentare

  1. Ich warte schon auf eure Anleitung das Kodi-Symbol auf dem Startbildschirm anzuzeigen.

    Antworten
    • Wir sind dran 🙂

      Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.