SkyGo & Amazon Music-App sind keine guten Freunde



Wir erhalten in den letzten Tagen sehr viele Benutzerfragen zu Problemen mit SkyGo & Amazon Music:

Die für SkyGo nötige Pixeldichte von 280 lässt die Amazon Music App abstürzen – wenn man einen Song abspielen will, zeigt Amazon Music kurz einen schwarzen Bildschirm und schickt Euch wieder auf die Startseite der App.

Wir haben leider bisher noch keine Pixeldichte gefunden, bei der sowohl SkyGo als auch Amazon Music funktionieren. Falls Ihr erfolg hattet, bitte meldet Euch in den Kommentaren.

Wir sind aber auch an Verschiedenen anderen Lösung dran – sobald wir eine nutzerfreundliche Variante gefunden haben, werden wir uns natürlich melden. Auch hier wieder: Falls Ihr eine Lösung erarbeitet habt, wir freuen uns auf einen Kommentar unterhalb des Artikels.



Für Nutzer die beide Apps auf dem Fire TV nutzen wollen bleibt nur folgende Methode:

Pixeldichte wieder auf den Fire TV Standard zurücksetzen:

  • Verbindet Euch mit adbLink mit Eurem Fire TV, indem Ihr links oben in der Auswahlliste das entsprechende Fire TV selektiert und fast ganz rechts auf “Connect” geht.
  • Öffnet die “ADB Shell” indem Ihr in der Mitte rechts den entsprechenden Button drückt.
  • In der ADB-Shell gebt Ihr folgenden Befehl ein:
    wm density reset

Nun könnt Ihr Amazon Music wieder ganz normal nutzen – dafür geht der Guide in SkyGo nicht mehr (die App stürzt sofort ab).

Aber wie gesagt, wir sind an einer Lösung dran… Bis dahin wünschen wir allen eine schöne Vorweihnachtszeit.

 

1 Kommentar

  1. Benji

    Also ich kann Sky Go auf meinem FTV Stick (1. Gen.) auch ohne Auflösungsveränderung grob benutzen. Nicht ideal, aber es geht.

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.