Echo Plus Generation 2 mit Philips Hue Lampe

Das neue Echo Plus kommt mit Philips Hue Glühbirne

Amazon hat einen Nachfolger des Echo Plus vorgestellt. Das neue Echo Plus (2. Generation) ist ab sofort in Deutschland bestellbar. Das neue Echo Plus wird ab dem 11. Oktober 2018 ausgeliefert und kostet 149,99€. Mit dabei ist eine smarte Philips Hue Glühbirne. Die Variante ohne Hue Birne kostet übrigens auch 149,99€.

Mit dem Echo Plus könnt ihr amazons Sprachassistenten Alexa nutzen. Ihr könnt Musik abspielen, Alexa Fragen stellen, Nachrichten oder Wetterberichte abfragen oder Anrufe zu anderen Echos tätigen. Dank des integrierten Zigbee-Hubs könnt ihr auch kinderleicht andere Smarthome Geräte einbinden und per Alexa steuern.

Optisch wurde das Echo Plus ebenfalls verändert und passt sich dem Design des neuen Echo Dots an (Blogbeitrag zum Echo Dot). Es verfügt über ein mit Stoff überzogenes Gehäuse und abgerundete Kanten.  Insgesamt wirken die neuen Echo Designs weniger technisch als die der Vorgänger und dürften sich so noch besser in euer Zuhause integrieren lassen.

Echo Plus Generation 2 – Die Änderungen zum Vorgänger

Amazon wirbt mit neuen Premiumlautsprechern und Dolby-Verarbeitung für beeindruckende Klangqualität. Das neue Echo Plus verfügt nämlich über einen 76mm Neodym-Tieftöner und einen 20mm Hochtöner. Die beiden Lautsprecher sind größer als die der beiden Echo Vorgänger und dürften tatsächlich einen besseren Klang bringen. Wir sind auf die ersten Hörproben gespannt. Neben dem verbesserten Klang ist der Hauptgrund für den Kauf des Echo Plus gegenüber dem normalen Echo der eingebaute Smart Home Hub. Dadurch kann das Echo plus direkt an Zigbee-kompatible Geräte wie zum Beispiel Philips Hue-Glühbirnen angeschlossen werden, ohne dass ein separater Hub benötigt wird. Desweiteren bringt das neue Echo Plus auch einen integrierten Temperatursensor mit.

Sonst hat sich nicht viel verändert. Mit den Tasten auf der Oberseite könnt ihr wie gehabt die Lautstärke regeln, die Mikrofone stumm schalten und Alexa über eine Aktionstaste starten. Auf der Rückseite befindet sich wie beim Vorgänger ein 3,5-mm-Audioanschluss. Dieser Audioanschluss lässt sich nun allerdings auch als Audio Eingang nutzen, um dem Echo Plus als Lautsprecher zu nutzen.

Technische Daten amazon echo plus Generation 2

Das neue Echo Plus verfügt über größere Lautsprecher, Temperatursensor und einen Audio Ein- und Ausgang.

Technische Daten & Neuerungen Echo Plus auf einen Blick

  • 76mm Neodym Tieftöner
  • 20mm Hichtonlautsprecher
  • 3,5mm Audioeingang und -ausgang
  • Temperatursensor
Anzeige

Echo Plus Generation 2 Zusammenfassung und Skype Unterstützung

Zusammenfassend finden wir gerade das integrierte Zigbee-Hub sehr interessant. So kann man sich ein zusätzliches Hub sparen und smarte Geräte direkt einbinden. Den Status des integrierten Temperatursensors kann man sicherlich über Alexa abfragen. Was man sonst noch damit machen kann und ob der Sensor andere Aktionen auslösen oder smarte Geräte steuern kann, ist noch nicht bekannt.

In der Artikelbeschreibung ging außerdem hervor dass in Zukunft eine Skype Unterstützung kommen wird. So werden  Sprachanrufe nicht mehr nur zu anderen Echos oder Geräten mit der Alexa App möglich sein, sondern auch zu Skype.

Was sagt ihr zum Echo Plus? Nutzt ihr eure Echos für Sprachanrufe? Lasst uns einen Kommentar da.

Unterstütze uns - Danke sagen

Dir haben unsere Beiträge weitergeholfen und du möchtest uns gerne bei unserer Arbeit unterstützen?

PayPal Spende

Gib uns einfach via PayPal einen Kaffee aus

amazon Einkauf

Verwende bei deinem nächsten amazon Einkauf folgenden Button. Wir erhalten von amazon eine kleinen Anteil für die Vermittlung. Für dich entstehen keine Nachteile und auch der Preis bleibt gleich. Jetzt bei Amazon kaufen