Vor längerer Zeit hatten wir diese Anleitung veröffentlicht, um Funksteckdosen mit dem Broadlink per Alexa fernzusteuern. Da zur Nutzung des Broadlinks ein Android Gerät immer eingeschaltet bleiben muss, stoß die Anleitung schnell bei vielen auf Kritik.  Wir haben das ganze zwar mit einem ausgedienten Android Tablet gelöst, dennoch muss so immer ein mehr oder weniger ungenutztes Android Gerät am Strom hängen.

RM Plugin des Broadlink auf dem Fire TV Stick installieren

Was ist der Unterschied zwischen rundem und dreieckigem Broadlink?

Mit dem Broadlink könnt ihr 433Mhz Funksignale und Infrarotsignale per Alexa steuern.

Schnell kam die Idee das RM Plugin auf dem Fire TV Stick zu installieren. Der Fire TV Stick hängt im Regelfall eh immer am Strom und bleibt selbst im Standby Modus aktiv. (Momentan gibt es den Fire TV Stick übrigens für schmale 29,99€ bei amazon.)Der Standby Modus des Fire TVs macht nämlich nichts anderes als den HDMI-Ausgang zu deaktivieren, der Stick selbst bleibt an. Ihr könnt euer Fire TV wie gewohnt nutzen und das RM-Plugin läuft später im Hintergrund. Wir haben das ganze nun über mehrere Wochen getestet: Selbst nach einem Neustart des Fire TV Stick funktionieren alle angelegten Befehle direkt wieder 😉

Zum Durchführen dieser Anleitung benötigt ihr einen Broadlink, einen Fire TV Stick und zur Ersteinrichtung ein Android Smartphone oder Tablet. Die Anleitung funktioniert übrigens auf allen Varianten des Fire TVs inklusive der beiden 4K Fire TVs.

Fire TV Stick 2

Fire TV Stick 2
10€ günstiger

EUR 29,99 EUR 39,99

Jetzt bei Amazon kaufen  

1. RM Plugin vollständig einrichten und konfigurieren

Wer den Broadlink schon länger in Betrieb hat, kann Teile dieses Schrittes überspringen. Am einfachsten ist und bleibt die Konfiguration direkt auf dem Smartphone. Richtet also zunächst euren Broadlink und die App RM Plugin for Broadlink vollständig nach dieser Anleitung ein. Legt eure Geräte und Aktionen fest.In einer dieser Anleitung erfahrt ihr zusätzlich, wie ihr Aktionen ähnlich der Aktionen von Logitechs Harmony mit dem Broadlink realisieren könnt. Wenn ihr alles eingerichtet habt, testet all eure Befehle und vergewissert euch dass alles so funktioniert wie ihr es euch wünscht.

ADB-Debugging und Apps unbekannter Herkunft auf dem Fire TV und Fire TV Stick aktivieren

ADB-Debugging und Apps unbekannter Herkunft auf „AN“ stellen

2. Voreinstellungen auf dem Fire TV Stick einrichten

Geht bitte auf eurem Fire TV Stick in die Einstellungen, unter Gerät und dort in die Entwickleroptionen. Aktiviert dort das ADB Debugging und das Installieren von Apps unbekannter Herkunft.

3. RM Plugin APK auf dem Fire TV installieren

  1. Nun installiert bitte die APP Apps2Fire aus dem Google Play Store auf eurem Android Smartphone oder Tablet.  Nach der Installation öffnet bitte Apps2Fire. Wichtig: Es muss sich natürlich um das Selbe Smartphone / Tablet handeln, auf dem ihr in Schritt 1 das RM Plugin gekauft, installiert und eingerichtet habt.
  2. Klickt nun oben rechts auf die 3 Punkte und wählt danach die Einstellungen. Klickt dort auf den Button Fire TV’s suchen und wählt danach euer Fire TV Stick aus.
  3. Nun wechselt zum Reiter Lokale Apps und scrollt nach unten bis ihr das RM Plugin gefunden habt. (Wichtiger Hinweis: Wir hatten mit einem Klick auf das Lupen Symbol nach dem RM Plugin gesucht. Das RM Plugin wird auch gefunden, und man kann drauf klicken. Es wird jedoch die falsche App installiert.) Daher empfehlen wir einfach nach unten zu Scrollen und die APP von Hand zu suchen.
  4. Klickt nun bitte auf RM Plugin um die App auf eurem Fire TV Stick zu installieren. Nach erfolgreicher Installation erhaltet ihr eine Meldung die ihr mit OK bestätigen könnt.

4. RM Plugin auf dem Fire TV starten und einrichten

  1. Haltet lange die Home Taste eurer Fire TV Stick Fernbedienung gedrückt und klickt anschließend auf Apps. Hier scrollt ihr nun ganz nach unten bis ihr das RM Plugin findet und öffnet es dann.
  2. In der App scrollt ihr ganz nach unten und klickt auf Share Data.
  3. Nun öffnet das RM Plugin auf eurem Smartphone und scrollt ebenfalls nach unten und klickt auf Share Data. Wichtig: Sowohl euer Fire TV auch euer Smartphone/Tablet müsen sich im selben Netzwerk befinden.
  4. Es dauert ein paar Sekunden und auf eurem Smartphone sollte das Fire TV auftauchen und umgekehrt. Falls dies nicht der Fall sein sollte, startet euer Fire TV neu und versucht das ganze erneut.
  5. Wählt nun auf eurem Smartphone/Tablet euer Fire TV aus. Der Eintrag heißt „Share with amazon AFTT“ oder ähnlich.
  6. Nun müsst ihr eure Einstellungen synchronisieren:
    – Klickt auf „Share Alexa Devices“ um die angelegten Geräte zu synchronisieren. Ihr könnt wahlweise einzelne Geräte teilen oder enifach auf „Share ALL“ klicken um alle zu kopieren.
    – Nun klickt auf „Share Macros“ um eure Aktionen zu kopieren. Falls ihr noch keine Aktionen angelegt habt oder noch gar nicht wisst was das genau ist hilft euch dieser Artikel weiter.
    – Klickt nun auf „Share Code“ um die eingelernten Funk und Infrarot Signale eures Broadlinks saufs Fire TV zu kopieren.
  7. Habt ihr alle Einstellungen zum Fire TV kopiert müsst ihr noch die Alexa Bridge auf eurem Smartphone deaktivieren. Entfernt dazu im RM Plugin auf eurem Smartphone den Haken bei Alexa Bridge.

5. Alexa Bridge auf Fire TV aktivieren

  1. Alexa Bridge auf dem Fire TV Stick aktivieren und Autostart einschalten

    Jetzt noch die Alexa Bridge und den Autostart auf dem Fire TV aktivieren

    Nun geht wieder zurück an euer Fire TV Stick und klickt dort auf Alexa Bridge.

  2. Dort setzt ihr einen Haken bei Enable Alexa Bridge
  3. und einen Haken bei Autostart on Boot.
  4. Nun sagt noch per Sprache zu eurer Alexa „Alexa, suche Geräte“.
  5. Nach ca. 20 Sekunden meldet sich eure Alexa zu Wort und erzählt euch wieviele neue Geräte sie gefunden hat.
  6. Das war es schon, nun könnt ihr die Geräte steuern und nutzt dabei den Fire TV Stick als Alexa Bridge.

6. Weitere Geräte hinzufügen oder Einstellungen ändern

Wenn ihr weitere Geräte, Funksteckdosen oder Geräte die per Infrarot angesteuert werden hinzufügen wollt, macht das am bequemsten vom Smartphone aus und kopiert die Einstellungen danach wieder zum Fire TV. Ihr könnt es natürlich auch direkt auf dem Fire TV machen, dies fanden wir jedoch etwas umständlicher.

Vieoanleitung: RM Plugin auf dem Fire TV Stick installieren

Was sagt ihr dazu? Hat das ganze bei euch funktioniert?

Lasst uns in den Kommentaren wissen ob das ganze bei euch funktioniert hat oder ob es Probleme gab. Wir versuchen euch wie immer so gut wie möglich weiterzuhelfen.
Vergesst nicht uns auf YouTube und Facebook zu folgen und meldet euch zu unserem Newsletter an 😉

Nur heute am primeday: 4 Monate amazon music für 0,99€:

Im Rahmen des amazon primeday könnt ihr amazon Music Unlimited vier Monate für nur 0,99€ nutzen. Hier gelangt ihr direkt zur Aktionsseite auf der ihr weitere Infos und Bedingungen findet.