Das Update zu Kodi 18 Codename Leia naht und die Anfragen, wie man auf dem Fire TV eine Kodi Installation richtig auf Kodi 18 aktualisiert, häufen sich. Da trifft es sich gut, dass seit kurzem eine neue Update-Methode für Kodi unter Android existiert. Diese funktioniert praktischerweise direkt aus Kodi heraus und damit lassen sich auch brandaktuelle Nightly-Builds installieren und updaten. Und noch besser: das Addon wurde sogar vom offiziellen Kodi-Team programmiert.

Ihr erhaltet vom Kodi Version Check eine Fehlermeldung, dass es eine neuere Kodi Version als die von Euch installierte gibt? Hier ist die Anleitung, wie Ihr korrekt aktualisiert

Ihr erhaltet vom Kodi Version Check eine Fehlermeldung, dass es eine neuere Kodi Version als die von Euch installierte gibt? Hier ist die Anleitung, wie Ihr korrekt aktualisiert

Übrigens können alle auf Android-basierten Geräte Kodi mit Hilfe des Addons aktualisiert werden – nicht nur das Fire TV. Aber auch nicht-Android-Nutzer können sich an das hier beschriebene Update-Prozedere halten – Ihr müsst dann nur die entsprechenden Installations-Dateien für Euer Betriebssystem selbst herunterladen.

Einen kleinen Haken hat das Kodi Add-on allerdings: Es funktioniert aktuell nur für Kodi Versionen ab 17.0 (also 17.1, 17.2, 17.3, …, & 18.0). Vielleicht ändert sich das noch in nächster Zeit.

Keine Panik – Ihr könnt auch ältere Kodi-Installationen aktualisieren

Wir fassen in dieser Anleitung nochmal genau zusammen, wie man auch ältere Kodi-Versionen und sogar alte XBMC-Installationen bequem auf eine neuere Kodi-Version aktualisiert. Egal welche Kombination von Ursprungs-Version und gewünschter Ziel-Version – mit dieser Anleitung werdet Ihr alle Varianten aktualisieren können.

P.s.: Wie Ihr Kodi auf dem Fire TV installiert, könnt Ihr übrigens in folgender Anleitung sehen: Kodi auf dem Fire TV installieren (ohne PC).

Anzeige

Egal wie Ihr aktualisiert: zuerst Kodi Backup anlegen!

Wichtig, egal wie Ihr Eure Kodi-Version updated: Legt bevor Ihr mit der Aktualisierung beginnt unbedingt ein Backup an. Das hilft bspw. auch dann, wenn Ihr mit der neuen Version nicht zufrieden seid und Ihr wieder zurückwechseln (sog. Downgrade) wollt.

Es gibt einige Möglichkeiten, ein Backup seiner Kodi Installation zu erstellen. Wir haben folgende 2 in Anleitungen zusammengefasst:

Kompatibilität der Kodi-Addons vor dem Update prüfen

Zusätzlich müsst Ihr noch prüfen, ob Eure Addons mit der neuen Kodi Version kompatibel sind. Das müsst Ihr auf der entsprechenden Webseite des Addons bzw. des Repositories nachschauen.

Anlaufstellen sind bspw.:

Zusätzlich prüfen: wurden Features gestrichen?

In seltenen Fällen gingen in neueren Kodi-Version auch manche Funktionen verloren. In der Android-Version von Kodi 17.0 wurde bspw. auf das Android API Level 23 aktualisiert – damit funktionierte der vorherige Hack für DTS-Passthrough von Kodi 16.1 nicht mehr auf Fire TVs (diese besaßen nur Android 5.1 und somit Level 22).

Was einem hier nur bleibt, ist entweder selbst alle für einen wichtigen Funktionen zu prüfen – oder darauf zu warten, was andere Nutzer bei einer neuen Version in Erfahrung bringen. Bei Erscheinen werden wir bei AFTVhacks Kodi 18.0 intensiv auf Kompatibilität mit allen Fire TVs testen – und uns hier melden.

Kodi auf dem Fire TV auf die neueste Version aktualisieren

Allgemein gilt: die aktuell eingesetzte Kodi-Version immer zunächst auf die neueste Unter-Version (alles nach dem Punkt – Unterversion von 15.1 ist 1) der gleichen Hauptversion (alles vor dem Punkt, Hauptversion von 15.1 ist 15) aktualisieren. Setzt man also bspw. 15.1 ein, so solltet Ihr zunächst auf 15.2, dann auf 16.1, dann auf 17.6 und erst danach auf 18.0 updaten.

Update-Voraussetzung für Kodi-Versionen älter als 17.0: ES File Explorer & AFTVhacks-Favorit (nur Fire TV)

Wenn Ihr noch eine Kodi-Versionen vor 17.0 einsetzt, benötigt Ihr noch den ES File Explorer sowie unser AFTVhacks-Favorit. Falls Ihr den noch nicht auf Grund einer unserer anderen Anleitungen (z.B. Sky Go, Sky Ticket, Eurosport Player) installiert und konfiguriert habt, geht nun wie folgt vor:

  • Installation von „Apps unbekannter Herkunft“ aktivieren
    • Home-Taste 🏠  so lange gedrückt halten, bis das Quick-Menü erscheint
    • ganz rechts auf „Einstellungen“
    • ein paar mal nach rechts und auf „Gerät“ klicken
    • ein mal nach unten und auf „Entwickleroptionen“ klicken
    • „Apps unbekannter Herkunft“ auf „AN“ stellen
    Apps unbekannter Herkunft muss auf AN stehen

    Apps unbekannter Herkunft muss auf AN stehen

  • ES File Explorer installieren & starten
    • am besten geht Ihr mit einem PC/Mac oder Eurem Smartphone/Tablet auf die Amazon-Webseite vom ES File Explorer
    • falls Ihr rechts noch nicht „Liefern an“ zu sehen ist, müsst Ihr Euch zunächst mit dem Amazon-Account anmelden, mit dem Ihr auch auf Eurem Fire TV angemeldet seid.
    • wählt nun rechts bei „Liefern an“ Euer Fire TV aus
      ES File Explorer kostenlos über die Amazon Webseite auf dem Fire TV installieren

      ES File Explorer kostenlos über die Amazon Webseite auf dem Fire TV installieren

    • klickt anschließend darunter auf den orangen „Liefern“ Knopf
    • nun geht Ihr wieder an Euer Fire TV und klickt wieder lange auf die Home-Taste 🏠.
    • im Quick-Menü klickt Ihr nun auf den „Apps“-Eintrag
    • nun nach dem weiß-blauen ES File Explorer Eintrag suchen und anklicken – falls Ihr ihn das erste Mal installiert habt, ist er ganz am Ende der Liste zu finden. Evtl. müsst Ihr auch noch die Installation der App abwarten.
    • beim Starten zeigt der ES File Explorer manchmal Update-Meldungen an, diese einfach durch einmaliges Drücken der Zurück-Taste 🔙 schließen
  • AFTVhacks-Favorit hinzufügen
    • im ES File Explorer angelangt klickt Ihr links im Hauptmenü auf „Favoriten“
    • dann ganz unten im Untermenü auf „Hinzufügen“
    • bei „Pfad“
      https://aftvhacks.de/dl das (dl steht für die Abkürzung von DownLoad)
      eingeben und bei „Name“ AFTVhacks
    • klickt nun unten rechts auf „Hinzufügen“

Kodi Updates direkt auf dem Fire TV installieren

Welche Kodi-Version setzt Ihr ein? Durch Klick auf Eure Version springt Ihr an die für Euch richtige Anleitung:
XBMC 13.xKodi 14.x | Kodi 15.x | Kodi 16.x | Kodi 17.x | Kodi 18.x Alpha

XBMC 13.x auf Kodi 18 updaten

Falls Ihr noch XBMC 13.0 oder 13.1 nutzt, müsst Ihr zunächst auf XBMC 13.2 aktualisieren. Das geht wie folgt:

  • öffnet im ES File Explorer links im Hauptmenü unseren AFTVhacks-Favoriten
  • geht nun rechts auf unserer Download-Seite zum Kodi-Bereich
  • wählt nun bei „XBMC Gotham“ die Version 13.2 aus und klickt darauf
  • nachdem der Download abgeschlossen ist, klickt Ihr rechts auf „Datei öffnen“
  • dann auf „Installieren“
  • darauf nochmal auf „INSTALLIEREN“
  • nachdem die Installation abgeschlossen ist, geht Ihr auf „ÖFFNEN“
  • wenn XBMC komplett gestartet ist, dieses wieder über den Schließen-Symbol (kleine runder Button mit Stich in der Mitte) beenden.

Nun geht Ihr einfach weiter und führt die folgenden Abschnitte der Anleitung so lange aus, bis Ihr bei der von Euch gewünschten Kodi-Version angelangt seid.

Beliebige Kodi 14 Version auf Kodi 18 aktualisieren

Falls Ihr noch nicht Kodi 14.2 einsetzt müsst Ihr Eure Kodi 14.0, 14.1 oder XBMC 13.2 Installation auf Kodi 14.2 aktualisieren. Das geht wie folgt:

  • im ES File Explorer links im Hauptmenü unseren AFTVhacks-Favoriten öffnen
  • rechts auf unserer Download-Seite zum Kodi-Bereich scrollen
  • bei „Helix“ die Version 14.2 auswählen und darauf klicken
  • nachdem der Download abgeschlossen ist, klickt rechts auf „Datei öffnen“
  • dann auf „Installieren“
  • darauf nochmal auf „INSTALLIEREN“
  • nachdem die Installation abgeschlossen ist, geht Ihr auf „ÖFFNEN“
  • wenn Kodi komplett gestartet ist, einfach wieder beenden (über Aus-Symbol)

Nun wieder die folgende Abschnitte so lange ausführen, bis Ihr bei der gewünschten Kodi-Version angekommen seid.

Kodi 15.x auf Kodi 18 updaten

Habt Ihr eine Kodi-15-Version die kleiner ist als 15.2 installiert, so müsst Ihr diese erst auf 15.2 hieven. Einfach folgende Anleitung befolgen:

  • im ES File Explorer links im Hauptmenü unseren AFTVhacks-Favoriten öffnen
  • rechts auf unserer Download-Seite zum Kodi-Bereich scrollen
  • bei „Isengard“ die Version 15.2 auswählen und darauf klicken
  • nachdem der Download abgeschlossen ist, klickt rechts auf „Datei öffnen“
  • dann auf „Installieren“
  • darauf nochmal auf „INSTALLIEREN“
  • nachdem die Installation abgeschlossen ist, geht Ihr auf „ÖFFNEN“
  • wenn Kodi komplett gestartet ist, einfach wieder beenden (über Aus-Symbol)
Kodi mit Hilfe von ES File Explorer von Version 14.2 auf 15.2 aktualisieren

Kodi mit Hilfe von ES File Explorer von Version 14.2 auf 15.2 aktualisieren

Anschließend solange die folgenden Abschnitte durchführen, bis Ihr die gewünschten Kodi-Version installiert habt.

Kodi 16.x auf Kodi 18 updaten

Wenn Ihr noch Kodi 16.0 oder 15.2 einsetzt, müsst Ihr zunächst 16.1 installieren und könnt danach erst auf 17.6 updaten. Das geht wie folgt:

  • im ES File Explorer links im Hauptmenü unseren AFTVhacks-Favoriten öffnen
  • rechts auf unserer Download-Seite zum Kodi-Bereich scrollen
  • bei „Jarvis“ die Version 16.1 auswählen und darauf klicken
  • nachdem der Download abgeschlossen ist, klickt rechts auf „Datei öffnen“
  • dann auf „Installieren“
  • darauf nochmal auf „INSTALLIEREN“
  • nachdem die Installation abgeschlossen ist, geht Ihr auf „ÖFFNEN“
  • wenn Kodi komplett gestartet ist, einfach wieder beenden (über Aus-Symbol)

Nachdem Kodi 16.1 gestartet und beendet wurde müsst Ihr nun Kodi 17.6 installieren. Das macht Ihr genauso wie die Installation von Kodi 16.1 – nur dass Ihr beim Download die Version 17.6 auswählt und installiert.

Anschließend springt Ihr einfach zum folgenden Abschnitt oder hört auf, falls Ihr schon bei der gewünschten Kodi-Version angekommen seid.

Kodi 17.x auf Kodi 18 updaten

Das neue Kodi Android Installer AddOn - hiermit lässt sich Kodi wunderbar direkt aus Kodi heraus auf eine neue Version aktualisieren

Das neue Kodi Android Installer AddOn – hiermit lässt sich Kodi wunderbar direkt aus Kodi heraus auf eine neue Version aktualisieren

Ab Kodi-Version 17 könnt Ihr zum Aktualisieren von Kodi das neue offiziellen Kodi-Add-On „Android Kodi Installer“ verwenden. Dies macht die Arbeit um einiges leichter und man benötigt keine weiteren Tools außer Kodi selbst. Die Installation des Addons ist auch schnell erledigt:

Android Kodi Installer Add-On installieren

  • Kodi starten
  • geht zum Hauptmenüpunkt „Add-ons“
  • dort dann auf „Install from repository“
  • klickt „Kodi Add-on repository“ an
  • dann in der Liste etwas weiter unten auf „Program add-ons“
  • und schließlich auf „Kodi Android Installer“
  • nun ganz rechts auf „Install“ klicken
  • die Installation der zusätzlich benötigten Add-Ons mit Klick auf „OK“ rechts bestätigen
  • nachdem die Installation abgeschlossen ist erscheint oben rechts kurz eine Meldung, danach könnt Ihr durch erneutes Klicken auf „Kodi Android Installer“ das Add-on öffnen
  • ganz links auf „Run“ klicken
  • nun könnt Ihr die gewünschte Kodi Version auswählen. Wenn Ihr Euch für eine Variante (wir empfehlen „Releases“) entscheidet, werdet Ihr anschließend nach der Platform gefragt: hier solltet Ihr zumindest vorerst immer die „arm“-Version wählen. Die 64bit-Version „arm64-v8a“ bringt aktuell noch keine wirklichen Vorteile. Die beiden wichtigsten Varianten sind:
    • Nightlies
      Hier findet Ihr immer die nächtlich automatisch aus dem Quellcode generierten Versionen von Kodi. Aktuell wird hier Kodi 18.0 Alpha verteilt. Geht zur Installation zunächst in den „arm“-Ordner, dann in „master“ und wählt schließlich den obersten Eintrag aus – dies ist immer die aktuellste Kodi-Nightly-Version. Die Nightly-Versionen sind zum Testen gedacht und werden noch nicht als stabil angesehen.
    • Releases (unsere Empfehlung)
      Hier sind alle Final-Versionen der letzten Jahre zu finden. Alle die von einer 17.x Final-Version aktualisieren wollen, müssen hier zunächst „arm“ und dann 17.6 („kodi-17.6-Krypton-armeabi-v8a.apk“) auswählen und installieren lassen.
    • Snapshots
      Hier werden die Alpha- & Beta-Versionen sowie die Release Kondidates (bspw. Kodi 18 RC1) veröffentlicht. Bspw. also die Kodi Alpha 1 & Kodi 18 Alpha 2.

    Habt Ihr 17.6 nun ausgewählt und heruntergeladen, müsst Ihr dessen Installation noch bestätigen:

    Nachdem Ihr Euch für eine Kodi-Variante entschieden habt, startet deren Download

    Nachdem Ihr Euch für eine Kodi-Variante entschieden habt, startet deren Download

    • unten rechts auf „INSTALLIEREN“
    • einige Sekunden warten, teilweise knapp eine Minute
    • unten rechts auf „ÖFNNEN“ klicken
    • Kodi startet neu

Nun seid Ihr auf der aktuellsten Kodi 17.6 Version angelangt, wie Ihr Kodi 18.0 Leia installiert seht Ihr im nächsten Abschnitt.

Kodi 18.0 Alpha auf Kodi 18 Final aktualisieren

Die Kodi 18.0 Final ist zwar noch nicht draußen, Ihr werdet die Kodi 18 Alpha aber wie folgt auf Kodi 18.0 Final (oder auf eine neuere Kodi-Nightly) aktualisieren können:

  • Installiert wie im vorherigen Abschnitt zu sehen zunächst das Kodi Add-on „Kodi Android Installer“
  • öffnet dieses Kodi Add-on bei „Program add-ons“
  • wählt „Releases“ aus (wenn Ihr eine Kodi-Nightly installieren wollt, wählt hier „Nightlies“ aus)
  • nun den „arm“-Ordner
  • anschließend den obersten Eintrag „kodi-18.0-Leia-armeabi-v7a.apk“ (bei einer Nightly-Version ist unter anderem das Datum im Dateinamen enthalten – einfach die oberste auswählen)
  • wartet den Download ab
  • klickt unten recht auf „INSTALLIEREN“
  • wartet die Installation ab
  • klickt wieder unten rechts auf „ÖFFNEN“
  • Kodi startet neu

Das war es – viel Spaß mit einer frisch aktualisierten Kodi-Version.

Anzeige

Empfehlung: Update für alle installierten Kodi Add-Ons nochmal manuell anstoßen

Gerade nach einem Kodi-Update kommt es hier und da bei der Aktualisierung von Kodi-Add-Ons ins Wanken. Daher solltet Ihr die Aktualisierung nochmal manuell anstoßen. Wie das geht seht Ihr in unserer Anleitung: Wie man Kodi-Add-Ons aktualisiert.

Kurzzusammenfassung des Videos
Anleitung: Zu Kodi 18.0 updaten auf dem Fire TV
Titel
Anleitung: Zu Kodi 18.0 updaten auf dem Fire TV
Beschreibung

So updatet ihr Kodi richtig zu neueren Versionen wie 18.0 auf eurem Fire TV oder Fire TV Stick.

Unterstütze uns - Danke sagen

Dir haben unsere Beiträge weitergeholfen und du möchtest uns gerne bei unserer Arbeit unterstützen?

PayPal Spende

Gib uns einfach via PayPal einen Kaffee aus

amazon Einkauf

Verwende bei deinem nächsten amazon Einkauf folgenden Button. Wir erhalten von amazon eine kleinen Anteil für die Vermittlung. Für dich entstehen keine Nachteile und auch der Preis bleibt gleich. Jetzt bei Amazon kaufen