Wir haben heute von einem unserer Nutzer (vielen Dank Mike) eine Anfrage erhalten: Er habe heute (5.11.2018) den 4k Fire TV Stick 3 bekommen und könne den ES File Explorer nicht installieren. Er fragt, ob das denn irgendwie anders möglich sei. Die Fire TV Oberfläche und die Amazon Webseite würden beiden behaupten, dass der ES File Explorer nicht mit dem 4k Fire TV Stick 3 kompatibel sei.

Update: Mittlerweile ist unser fire tv stick 4k angekommen!

Wir haben den fire tv stick 4k für euch getestet. Alle Infos & unsere Kaufempfehlung findet ihr in diesem ausführlichen Beitrag mit Video: Test: Der neue 4K Fire TV Stick 3 – Was kann er & für wen lohnt er sich?.

Will uns da jemand veräppeln?!?
9 Tage vor Launchtermin?

Der Liefertermin von unseren 4K Fire TV Stick 3 steht noch immer auf dem 14.11.2018 - unsere Sticks befinden sich also weder im Versand noch in der Zustellung.

Der Liefertermin von unseren 4K Fire TV Stick 3 steht noch immer auf dem 14.11.2018 – unsere Sticks befinden sich also weder im Versand noch in der Zustellung.

Wir waren zunächst sehr stutzig, unser Liefertermin steht immer noch beim 14.11.2018. Aber die Beschreibung des Problems ist exakt so schonmal beim Erscheinen des Fire TV 3 aufgetreten. Der ES File Explorer hatte in seiner Kompatibilitäts-Liste das damals neue Fire TV 3 noch nicht eingetragen – und verweigerte somit die Installation über den Amazon AppStore. Nach ein paar Tagen kam dann eine neue Version, die das Problem behoben hat.

Bei allen alten Fire TVs kann dieses Problem überhaupt nicht auftreten

Alle anderen Fire TVs sind nämlich kompatibel mit ES File Explorer. Und da die Fehlermeldung vom Amazon Appstore ausgeliefert wird, kann diese auf alten Fire TVs also überhaupt nicht auftauchen.

Und noch viel wichtiger: wir glauben unseren Nutzern. Daher haben wir Mike geantwortet und ihm die Anleitung geschickt, wie man die APK des ES File Explorer per Sideloading mit Hilfe von adbLink installiert – und gleich nach ein paar Fotos & Erfahrungen mit dem neuen Stick gefragt. Mike hat sehr flott geantwortet und uns mit folgenden Bildern beglückt: Dem deutschen 4K Fire TV Stick 3 in deutscher Verpackung. Er hatte also recht!

Anzeige

Der 4K Fire TV Stick 3 wird tatsächlich in Deutschland ausgeliefert

Welche Apps sind kompatibel mit dem Fire TV Stick 4k?

Wir haben es noch nicht selbst getestet, aber laut Mike & AFTVnews.com sollen folgende Apps laufen:

  • ES File Explorer (per Sideload installiert – Anleitung siehe unten)
  • SkyGo (manche Serien können nicht abgespielt werden – ansonsten läuft aber alles)
  • Remote for Fire TV (neueste Version von unserer Webseite musste installiert werden)
  • Kodi

Das Sideloading soll also wie von allen vorherigen Fire TVs gewohnt funktionieren. Sobald wir unsere 4K Fire TV Stick 3 erhalten haben, werden wir das natürlich alles nochmal intensiv verifizieren. Auch einen detaillierten Performance-Vergleich wie beim Erscheinen des Fire TV 3 werden wir nachliefern.

ES File Explorer auf dem 4K Fire TV Stick 3 installieren

  • ES File Explorer APK-Datei von unserer Download-Seite herunterladen
    • Geht einfach auf unsere Download-Seite und ladet von dort aus die gewünschte APK-Datei herunter. Falls Ihr über einen anderen Weg an eine APK gelangt seid, testet diese bitte zuvor auf Viren: Virus Total. Falls Euch eine Datei fehlt, einfach eine Nachricht an uns senden, wir schauen dann was wir machen können.
  • ADB-Debugging & Apps unbekannter Herkunft aktivieren
    • Auf Eurem Fire TV aktiviert Ihr bei Einstellungen → Gerät → Entwickleroptionen sowohl „ADB-Debugging“ als auch „Apps unbekannter Herkunft“.
  • IP-Adresse Eures Fire TVs herausfinden & notieren
    • Nun geht Ihr einmal zurück und klickt auf „Info“. Dort findet Ihr bei „Netzwerk“ die IP-Adresse Eures Fire TVs.
  • adbLink auf Eurem PC/Mac installieren & starten
    • Ladet nun auf Eurem PC oder Mac das Sideloading-Tool adbLink herunter und installiert die App.
    • Anschließend startet Ihr adbLink.
  • In adbLink mit Eurem Fire TV verbinden
      • Falls Ihr noch keine Favoriten in adbLink angelegt habt, erstellt für Euer Fire TV einen neuen Eintrag, indem Ihr auf „New“ klickt.
      • Im sich öffnenden Fenster gebt Ihr bei „Name“ einen beliebigen Namen (bspw. „Fire TV Stick 3 Wohnzimmer“ und bei „IP address“ die zuvor notierte IP Eures Fire TVs ein und klickt unten auf „Save“.
  • APK Datei per Sideload installieren
    • Nun verbindet Ihr Euch mit Eurem Fire TV, indem Ihr sicherstellt, dass bei „Select device“ das gewünschte Fire TV ausgewählt ist undIhr auf „Connect“ klickt.
    • Falls die Fehlermeldung „unauthorized“ erscheint, prüft Ihr, ob auf dem Fire TV eine Fehlermeldung erscheint, bestätigt diese und klickt anschließend einfach nochmal auf „Connect“.
  • ES File Explorer (oder beliebige andere Sideload installierte APK) starten
    • Apps die per Sideloading installiert wurden erscheinen manchmal nicht automatisch auf der Fire TV Startseite. Immer funktioniert es jedoch mit dem Quick-Menü. Dazu einfach die Hometaste so lange gedrückt halten, bis das Quick-Menü erscheint und anschließend auf „Apps“ klicken.
    • In dieser Liste befindet sich dann die von Euch installierte Anwendung – wenn diese noch nie installiert war, ist sie meist am unteren Ende zu finden.
Anzeige

Habt Ihr den 4K Fire TV Stick 3 schon?

Falls Ihr den Stick schon erhalten habt, könnt Ihr bitte genau nennen, wann und wo Ihr den Stick bestellt habt? Falls Ihr ihn noch nicht erhalten habt, bitte auch die Uhrzeit & Datum nennen, wann Ihr bestellt habt. Wir würden gerne dem Problem auf den Grund gehen.