Schon 12 Tage nach der Beta4 ist wieder eine neue Version von Kodi 18 erschienen: Beta5 ist gestern veröffentlicht worden. Wie schon bei den bisherigen Kodi-18-Betas wurde auch hier wieder der Fokus auf Fehlerbehebung und Optimierung des Benutzungserlebnisses gelegt – wozu auch die Sicherheit & Stabilität der App zählt. Auf Grund des sog. Feature Freeze wurden keine neue Funktionen eingebunden.

Den Download gibts wie immer auf unserer Fire-TV-Download-Seite: Kodi-APK-Download.

Neuigkeiten in Kodi 18 Beta 5

Im Kodi-Github-Projekt wurden für den Beta-5-Milestone 69 Tickets geschlossen. Dieses mal wurde mit 293 Kommentaren nicht mal halb so viel diskutiert wie für die Beta 4 (760). Die hauptsächlichen Änderungen sind folgende:

  • Fehlerbehebung beim Verbinden mit dem Repository auf Windows-Systemen mit manchen CPUs
  • Verbesserungen des Video Playbacks auf Android-Systemen
  • Verbesserungen bei der Umstellung der Auflösung unter Mac OSX
  • Unterstützung für RDS (Radio Data System), falls das PVR-Backend dies unterstützt
  • Optimiertes Vorgehen für die automatische Erkennung der besten Auflösung beim Framerate-Switching – falls der Nutzer in den Einstellung noch nichts festgelegt hat
  • Update auf das Chorus2 Webinterface (Sicherheits- & generelle Updates)
Kodi 18 Beta 5 auf einem Fire TV Stick 1 - läuft zwar etwas träge, aber immer noch ausreichend für die meisten Dinge.

Kodi 18 Beta 5 auf einem Fire TV Stick 1 – läuft zwar etwas träge, aber immer noch ausreichend für die meisten Dinge.

Anzeige

Beliebige Kodi-Version auf Kodi 18 updaten

Bevor Ihr die Kodi-Beta installiert solltet Ihr auf alle Fälle ein Backup Eurer Kodi-Installation machen. Wie das geht steht in unserer Anleitung: Kodi Backup direkt auf dem Fire TV anlegen & auf gleichem oder anderem Gerät zurücksichern.

Anschließend könnt Ihr Euer Kodi auf Kodi 18 aktualisieren. Dabei muss man jedoch ein paar Dinge beachten. Wie das geht steht in unserer Anleitung: Wie man Kodi richtig auf eine neuere Version aktualisiert.

Kodi unterstützen!

Das Kodi-Team freut sich immer über Hilfe – Ihr könnt auch eine Spende hinterlassen oder im Kodi-Store Kodi-Merch kaufen.