Am Sonntagabend um 20:30 gibt es eine erste Vorahnung auf die kommende Bundesliga-Saison 2018/2019: Im Supercup trifft der letztjährigen Bundesliga-Meister auf den letztjährigen DFB-Pokalsieger: Eintracht Frankfurt vs. FC Bayern München

Das ganze könnt Ihr entweder Live im Frankfurter Waldstadion erleben oder im Fernsehen auf ZDF oder Eurosport 2 anschauen. Mit dem ZDF geht dies kostenlos (bis auf „ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“) – bei Eurosport 2 ist es kostenpflichtig. Die Übertragung im ZDF startet um 20:15, bei Eurosport 2 schon um 19:45. Anpfiff ist wie gesagt um 20:30.

Wird Eintracht Frankfurt ein erneuter Sieg gegen die Bayern wie im DFB-Pokal gelingen?

Wird Eintracht Frankfurt ein erneuter Sieg gegen die Bayern wie im DFB-Pokal gelingen?

Auf Eurem Fire TV empfehlen wir Euch für den Supercup die ZDF-Mediathek-App – diese bietet auch einen Live-Modus:

Supercup 2018 live im ZDF kostenlos mit dem Fire TV auf dem Fernseher anschauen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Live-Stream des Supercups mit Hilfe des Fire TVs kostenlos auf dem Fernseher anzuschauen. Folgende Methode ist die einfachste:

ZDFmediathek auf dem Fire TV installieren (falls noch nicht geschehen)

Falls Ihr die ZDFmediathek noch nicht auf Eurem Fire TV installiert habt, könnt Ihr diese am einfachsten über die Amazon Webseite auf Euer Fire TV bringen.

  • Webseite der ZDFmediathek-App öffnen
  • falls noch nicht geschehen:
    bei Amazon anmelden (mit dem Account, mit dem Ihr auch auf Eurem Fire TV eingeloggt seid)
  • rechts in der Liste Euer Fire TV auswählen, auf dem Ihr die ZDFmediathek installieren wollt
  • anschließend auf „Liefern“ klicken
  • danach solltet Ihr eine Bestätigung erhalten
ZDFmediathek App installiert Ihr am einfachsten über die Amazon Webseite - dort wird sie dann direkt an Euer Fire TV geliefert

ZDFmediathek App installiert Ihr am einfachsten über die Amazon Webseite – dort wird sie dann direkt an Euer Fire TV geliefert

Anschließend erhaltet Ihr die Bestätigung, dass die App auf Eurem Fire TV installiert wird

Anschließend erhaltet Ihr die Bestätigung, dass die App auf Eurem Fire TV installiert wird

ZDF-Live-Stream auf dem Fire TV anschauen

Geht nun an Euer Fire TV und startet die App, das geht über mehrere Wege. Wir empfehlen das Fire-TV-Quick-Menü:

  • haltet die Home-Taste so lange gedrückt, bis sich das Quick-Menü öffnet
  • im Fire-TV-Quick-Menü klickt Ihr auf „Apps“
  • sucht nun in der App-Liste die ZDF-App (dunkles Rechteck mit dem orangen ZDF-Logo), falls Ihr sie ganz neu installiert habt, klickt einfach einmal nach links – dann landet Ihr am Ende der Liste
  • wenn Ihr die App ausgewählt habt, klickt einfach darauf, um sie zu öffnen
Fire TV Quick-Menü öffnen, indem Ihr die Home-Taste auf der Fernbedienung lange gedrückt haltet. Anschließend Apps anklicken

Fire TV Quick-Menü öffnen, indem Ihr die Home-Taste auf der Fernbedienung lange gedrückt haltet. Anschließend Apps anklicken

In der Liste dann nach dem ZDF Logo suchen und anklicken, anschließend startet die ZDFmediathek

In der Liste dann nach dem ZDF Logo suchen und anklicken, anschließend startet die ZDFmediathek

ZDF-Live-Stream starten

In der ZDF-App angekommen, geht Ihr wie folgt vor, um den ZDF-Live-Stream zu öffnen:

  • Links im Menü den „Startseite“-Menüpunkt auswählen (ist beim Start standardmässig so)
  • einmal nach rechts klicken
  • einmal nach unten klicken
  • ZDF-Symbol anklicken
  • der ZDF-Live-Stream startet nun
Damit Ihr den ZDF Live-Stream sehen könnt, einfach die ZDFmediathek-App starten und auf der Startseite einmal nach rechts klicken

Damit Ihr den ZDF Live-Stream sehen könnt, einfach die ZDFmediathek-App starten und auf der Startseite einmal nach rechts klicken

Auf der Startseite geht Ihr dann einmal nach unten und bestätigt durch Klicken auf das ZDF-Live Symbol

Auf der Startseite geht Ihr dann einmal nach unten und bestätigt durch Klicken auf das ZDF-Live Symbol

Danach öffnet sich sofort der ZDF-Live-Stream - am Sonntag auch der Supercup 2018

Danach öffnet sich sofort der ZDF-Live-Stream – am Sonntag auch der Supercup 2018

Diese Alternativen gibt es: Eurosport Player, Zattoo, MagineTV, Waipu TV & Co

Falls Ihr sowieso Abonnent eines der folgenden Dienste seid, könnt Ihr natürlich auch damit das Supercup-Spiel live im Fernsehen verfolgen:

Wir werden demnächst einen Artikel veröffentlichen, indem wir den offiziellen Apps der Streaming-Anbieter genauer auf den Zahn fühlen. Welche Apps interessieren Euch am meisten? Habt Ihr noch weitere Wünsche?

Wer wird gewinnen?

Wem drückt Ihr die Daumen? Wird sich Bayern die 3:1 Schmach vom DFB-Pokal-Finale in Berlin von der Seele spielen? Wird die Eintracht unter dem neuen Trainer Adi Hütter wieder einen Überraschungserfolg landen können? Wie werden die Spieler und Fans der Eintracht den Ex-Eintracht-Trainer Niko Kovač empfangen? Wie steht Ihr zur Vertragsverlängerung von Ante Rebic? Was haltet Ihr vom Supercup? Wie sinnvoll under überflüssig findet Ihr den Supercup? Habt Ihr weitere alternativen, wie man den Live-Stream des Supercup-Spiels ordentlich auf dem Fernseher auch ohne Satelliten- oder Kabel-Anschluss schauen kann?

Lasst uns in den Kommentaren darüber diskutieren.