Auf Grund der Querelen mit Google/YouTube ist es nicht wirklich überraschend, dass Amazon noch vor Weihnachten ihren offiziellen Internet-Browser fürs Fire TV Amazon Silk veröffentlichen. Was uns aber überrascht hat: die Veröffentlichung vom offiziellen Mozilla Firefox für Fire TV.

Direkt auf der Fire TV Startseite werdet Ihr als allererstes auf die beiden neuen Browser hingewiesen

Direkt auf der Fire TV Startseite werdet Ihr als allererstes auf die beiden neuen Browser hingewiesen

Egal, beides sind gute Nachrichten für Fire TV Nutzer. Dadurch eröffnet sich mit dem Zugriff auf beliebige Internet-Webseiten nicht nur eine riesige neue Welt fürs Fire TV, sondern vermutlich auch wieder der Zugriff auf YouTube – auch nach dem 1.1.2018. Zumindest solange bis Google die nächste Hürde für Fire TV Nutzer einbaut. Zum Katz-und-Maus-Spiel haben wir in unseren Artikeln (1, 2, 3) schon mehrfach ausgelassen.

Recht direkt wird darauf auch bspw. auf der Amazon-Seite vom Mozilla Firefox eingegangen:

Highlights des Mozilla Firefox Internetbrowsers fürs Fire TV: YouTube gleich an erster und zweiter Stelle

Der Abschnitt „Highlights“ auf der Amazon Produktdetailseite des Mozilla Firefox Internetbrowsers fürs Fire TV: YouTube gleich an erster und nochmal zweiter Stelle. Damit es niemand übersieht 😎

Die Highlights vom Amazon Silk Browser sind nicht ganz so offensiv formuliert. Aber mit Watch videos from any webseite on the best screen in your home wieder einiges an Öl ins Feuer gegossen

Die Highlights vom Amazon Silk Browser sind nicht ganz so offensiv formuliert. Aber mit „Watch videos from any webseite on the best screen in your home“ wieder einiges an Öl ins Feuer gegossen.

Dass das ganze mit sehr heisser Nadel gestrickt ist, merkt man stark an der Integration in die Fire TV Oberfläche, den Produktdetailseiten (noch auf englisch, kaum Screenshots), die immer noch englische Tastaturbelegung von Bluetooth- und USB-Tastaturen sowie dass die so wichtige Sprachsteuerung nur auf englisch verfügbar ist.

Selbst die Amazon Silk Startseite enthält noch Fehler

Selbst die Amazon Silk Startseite enthält noch Fehler

Wir sind nun gespannt, was Google als nächste in die Waagschale werfen wird.

Was für Möglichkeiten bieten Amazon Silk & Mozilla Firefox auf dem Fire TV?

Wir warten ja schon lange auf einen offiziellen Browser fürs Fire TV – sind aber bisher auch ganz gut mit Google Chrome und der inoffiziellen Mozilla Firefox-Version für Android gefahren. Wir werden jetzt die beiden offiziellen Browser mit unseren inoffiziellen Alternativen vergleichen und uns in einem getrennten Beitrag darüber auslassen.

Was meint Ihr?

So lange sind wir gespannt, was Ihr Euch von den offiziellen Browsern auf dem Fire TV erwartet. Meint Ihr dass mit den beiden Browsern auch ab dem 1.1.2018 der Zugriff auf YouTube möglich ist? Was wird sich Google als nächste ausdenken? Wozu verwendet Ihr einen Internetbrowser auf dem Fernseher?

Wir sind gespannt.

Silk Browser

Silk Browser
Offizieller Internetbrowser fürs
Fire TV von Amazon

EUR 0,00

Jetzt bei Amazon kaufen  

Firefox für Fire TV

Firefox für Fire TV
Offizieller Internetbrowser fürs
Fire TV von Mozilla.com

EUR 0,00

Jetzt bei Amazon kaufen  

Unterstütze uns - Danke sagen

Dir haben unsere Beiträge weitergeholfen und du möchtest uns gerne bei unserer Arbeit unterstützen?

PayPal Spende

Gib uns einfach via PayPal einen Kaffee aus

amazon Einkauf

Verwende bei deinem nächsten amazon Einkauf folgenden Button. Wir erhalten von amazon eine kleinen Anteil für die Vermittlung. Für dich entstehen keine Nachteile und auch der Preis bleibt gleich. Jetzt bei Amazon kaufen