Aktuell sind bei amazon wieder einige Echo Geräte reduziert – aber welche lohnen sich wirklich? Wir haben die meisten Echo Geräte im Einsatz und konnten folgende Erfahrung machen.

Welche amazon Echos lohnen sich?

Der neue Echo dot kommt in 3 verschiedenen Farben

Der neue Echo dot kommt in 3 verschiedenen Farben

In der aktuellen Echo Serie ist de neue Echo Dot (3. Generation) unser Favorit. Der kleine Dot erzeugt für seine Größe einen sehr guten Klang was ihn in Sachen Preis/Leistung sehr gut aussehen lässt. Wir konnten den Dot im Dezember für 29,99€ ergattern. Aber auch der größere Echo (2. Generation) überzeugt durch einen guten Klang. Beide Echos sind mit Stoff überzogen und wirken deutlich wertiger als die Echos der vorherigen Generationen. Der Echo Input kann interessant sein, wenn ihr bereits eine vorhandene Stereo-Anlage nutzen könnt. Hier lohnt aber oft schon der Griff zum Echo Dot, welcher ebenfalls über einen Audio Ausgang verfügt. Dann gibt es noch den Echo Plus welcher über ein eingebautes Smarthub verfügt. Der Plus lohnt sich für alle, die noch kein Smarthub wie die Philips Hue Bridge verfügen, aber Zigbee Geräte steuern möchten.

Der Echo Spot steht bei mir im Schlafzimmer und das Display wird eher selten genutzt, meistens nur zum Uhrzeit oder Wetterdaten ablesen. Ich würde ihn vermutlich nicht noch einmal kaufen. Der Echo Show kann da schon praktischer sein, z.B. für Videotelefonie oder beim Kochen um Rezepte anzeigen zu lassen. Der Spot kann das zwar auch, das Display ist jedoch wesentlich kleiner.

Weitere Infos zu den Echo Geräten findet ihr in den jeweiligen Beiträgen:

Lasst uns gerne einen Kommentar mit euren Erfahrungen über die Echos da.